Erfahren Sie mehr Geschichte

Frühneuzeitliches England

Frühneuzeitliches England

EarlyModernEngland.com deckt die Geschichte Englands vom späten 15. Jahrhundert bis zum Ende der viktorianischen Ära ab. Hier finden Sie Nachrichten, Artikel, Videos und Bücher über Monarchen wie Henry VIII, Elizabeth, Charles II und George III, die Expansion des britischen Empire und große Schriftsteller der viktorianischen Zeit.

Einige der Beiträge, die Sie über England der Frühen Neuzeit lesen können, umfassen:

Hexen, Frauen und Mütter: Hexenverfolgung und Frauengeständnisse im England des 17. Jahrhunderts - Bei der Verwendung von Dokumenten im Zusammenhang mit Hexenprozessen im Allgemeinen und diesen Geständnissen im Besonderen als Ausgangsmaterial treten viele Probleme auf. Wir haben keine Aufzeichnungen, die direkt von den Frauen selbst hinterlassen wurden.

Anne Boleyn: Hexe, Schlampe, Verführerin, Feministin - Anne Boleyn war nicht gerade eine Protestantin, aber sie war eine Reformerin, eine Evangelikale; und der sechste Finger, den niemand in ihrem Leben sah, war ein Fragment schwarzer Propaganda, das sich gegen ihre Tochter Elizabeth I. richtete.

Ein Willenskampf: Napoleon gegen Wellington, 1808-1815 - Napoleon Bonaparte war fast zwanzig Jahre lang der Meister Europas. Im Laufe der Zeit lernten seine Feinde jedoch allmählich, ihn auf dem Schlachtfeld zu bekämpfen und zu besiegen. Ein solcher Rivale war der Herzog von Wellington.

Der Gelehrte entdeckt das Liebesgedicht einer Engländerin aus dem 16. Jahrhundert - Das erotische Liebesgedicht scheint von einer römisch-katholischen Frau stammen und an einen protestantischen Gelehrten geschickt worden zu sein, der Edward VI. Tutor war.

Charles Dickens: Biographie und Werke - Charles Dickens wurde am 7. Februar 1812 in Landport, Portsmouth, England, als zweites von acht Kindern von John und Elizabeth Dickens geboren.


Schau das Video: Die Geheimnisse der Tudor Dynastie 13 Doku HD (Oktober 2021).