Fernsehshows

Die Borgias - Rückblick SE02 EP09 - Welt der Wunder

Die Borgias - Rückblick SE02 EP09 - Welt der Wunder

"Lass nicht zu, dass Neid dein Herz regiert." ~ Rodrigo

In der vorletzten Folge dieser Woche von Die Borgias, Lucrezia verliert beide Freier, Juan gerät tiefer in Opiumsucht, während die drei Amigos Machiavelli, Cesare und Micheletto Savonarola in Rom vor Gericht stellen. Diese Episode hatte keine Probleme und hatte die ganze Aufregung eines Saisonfinales.

"Denn du musst dich mit Cesare abfinden, denn du wirst dein Leben in einem geistlichen Rock beenden." ~ Juan

Juans Spirale in Opium-Vergessenheit bewegt sich in dieser Episode sehr schnell. Er wird mürrisch, übermäßig grausam und äußerst gefährlich. Dies wird besonders deutlich, wenn er Lucrezias Sohn während des Taufempfangs über dem Balkon baumelt. Cesare ist Zeuge der gesamten Szene und es scheint der letzte Strohhalm zu sein. Lucrezia wünscht Juan tot und Cesare verpflichtet sich mit Michelettos Hilfe. Dies war ein Schock - nicht in dem Sinne, dass Cesare Juan letztendlich nicht getötet hätte (entweder aus Wut oder um ihn zu entfernen und seinen Platz an der Spitze der päpstlichen Armee einzunehmen), aber es wurde nicht so bald erwartet. Besonders nachdem Rodrigo ihn gebeten hat, seinem Bruder zu helfen und keine Gewalt auszuüben. Cesare wird einige ernsthafte Erklärungen zu tun haben!

„Wir trennen ihn von der Gesellschaft aller Christen… wir erklären ihn für exkommuniziert und anathematisiert… wir liefern ihn dem Satan. ”~ Rodrigo

Cesare lässt Savonarola durch das Feuer gehen, um seine Heiligkeit zu beweisen, aber er fängt Feuer und wird vor einer großen Menschenmenge in Florenz beschämt. Cesare schafft es, ihn erfolgreich nach Rom zurück zu ziehen, um sich dem Zorn seines Vaters zu stellen. Als Cesare ihm mit Folter droht, nimmt Savonarola dies mit einem "Bring it on!" Einstellung. Dies bereitet die nächste Episode für Savonarolas späteren Tod vor. Savonarola, brillant gespielt von Steven Berkoff, wird wegen seiner Exzentrizität und Leidenschaft vermisst. Er ist ein großartiger Charakter, hat einige der besten Zeilen in der Show und keine Szene mit ihm ist jemals langweilig oder langweilig.

Währenddessen verliert Lucrezia beide Freier, als der erstgeborene Sohn zurücktritt und versucht, den zweiten Sohn als den wahren Bewerber für Lucrezia darzustellen, weil sie Gefühle für einander haben. Rodrigo ist empört, weil der zweite Sohn nicht so viel Reichtum hat wie der erste und er beide ablegt. Lucrezia ist sehr zufrieden mit sich selbst und hat sich Vanozzas Rat zu Herzen genommen, mit ihrer Borgia-Seite in Kontakt zu treten. Lucrezia ist in dieser zweiten Staffel sehr schnell erwachsen geworden und ihre Verwandlung von einem naiven kleinen Mädchen zu einer schlauen, gerissenen Frau war sehr erfreulich anzusehen.

Schließlich ist Della Roveres "Schnupper des Todes" im Vatikan locker. Die Show spielt einige Szenen ab, in denen Sie glauben, dass er Rodrigo vergiften wird, aber alle erweisen sich als Fehlalarme. In dieser Folge passiert nichts, aber es ist eine weitere Szene, die für eine mögliche Vergiftung für das Saisonfinale vorbereitet ist.

Nächste Woche können Sie sich am Sonntag um 22:00 Uhr auf Bravo auf die aufregende letzte Folge der zweiten Staffel von einstellen Die Borgias!


Schau das Video: Land of the Borgias 360º (November 2021).