Artikel

Rheged: ein frühgeschichtliches Königreich in der Nähe des Solway

Rheged: ein frühgeschichtliches Königreich in der Nähe des Solway


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Rheged: ein frühgeschichtliches Königreich in der Nähe des Solway

McCarthy, Mike

Verfahren der Society of Antiquaries of Scotland, 132 (2002), 357–381

Abstrakt

Rheged ist Historikern seit einiger Zeit bekannt, wird aber normalerweise vom Standpunkt der schriftlichen Quellen aus betrachtet. Dieses Papier versucht, den Prozess der umfassenderen Untersuchung zu beginnen, indem zunächst wichtige Aspekte der archäologischen Umgebung erörtert werden, insbesondere die Eisenzeit und der römische Hintergrund. Zweitens wird auf die Elemente der archäologischen und schriftlichen Aufzeichnungen hingewiesen, die sich auf den Standort von Rheged sowie auf Königtum und Macht beziehen. Frühere Annahmen bezüglich des Standorts von Rheged werden in Frage gestellt, und es wird vermutet, dass der Schwerpunkt auf den Rhinns of Galloway lag.

Bis zum Ende des sechsten Jahrhunderts existierte Rheged, angeführt von seinem großen König Urien, aber es erwies sich als vorübergehend, und innerhalb eines Jahrhunderts oder so nach den frühesten Referenzen in der Literatur war es in das expandierende Königreich Northumbria aufgenommen worden. Später lieferten die Männer des Nordens die heldenhaften Vorfahren und Modelle, die den Königen in Wales angemessen waren, und fanden schließlich einen Platz in einem der beständigsten Themen der mittelalterlichen romantischen Literatur.


Schau das Video: Lake District Guided Walks: Cat Bells (Kann 2022).