Fernsehshows

Full Metal Jousting - Rückblick auf das Saisonfinale

Full Metal Jousting - Rückblick auf das Saisonfinale


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist endlich da! Das mit Spannung erwartete Saisonfinale von Full Metal Jousting! Wir hatten zwei epische Schlachten - eine für 25.000 US-Dollar und das Hauptpreis-Turnier für 100.000 US-Dollar und den Titel eines Champion-Jouster. Das erste Turnier war für die $ 25.000 und beide Teams sollten auswählen, wer sie im Turnier vertreten würde. Das schwarze Team schien es leichter zu haben und wählte sofort Rope Myers und Jack Mathis aus. Da sie sich nicht zwischen den beiden entscheiden konnten, überließen sie es einem letzten Münzwurf und Rope gewann.

Das rote Team hatte einige Spannungen, als Josh Avery, John Stikes und David Prewitt um das Turnier wetteiferten. Es kam zu einer geheimen Abstimmung. John Stikes sprach am lautesten darüber, warum er glaubte, es verdient zu haben, und am Ende gewann er die Abstimmung mit einer einzigen Stimme. Es war also Rope Myers gegen John Stikes. Ich freute mich auf dieses Turnier, aber es wurde schrecklich langweilig! Viele Fehlschüsse, schlechte Pässe und eine halbherzige Anstrengung. Trotz all seiner Beharrlichkeit hat John sich nicht eingelöst und Rope hat die 25.000 US-Dollar mit nach Hause genommen.

Dann weiter zum Finale - Josh Knowles gegen Matt Hiltman. Dieses Turnier war von Anfang an alles, was das letzte nicht war. Beim ersten Durchgang schlugen Matt und Josh hart zu und stießen sich fast aus. Sie treffen konsequent ins Schwarze und geben konsequent 100%. Beide Männer haben ihr A-Game zu diesem Turnier gebracht und es zeigt sich. Bei diesen soliden Athleten war es Hals an Hals. Matt war die meiste Zeit des Turniers an der Spitze, als Josh gegen die Nerven kämpfte und ihm einen würdigen Kampf lieferte, aber beim letzten Durchgang ist es ein Nagelbeißer. Es sieht so aus, als ob einer von ihnen falsch lag und die endgültige Entscheidung den Richtern überlassen bleibt. Nach ein paar herzklopfenden, emotionalen Minuten wird Josh Knowles mit einer Punktzahl von 17-16 als Sieger bekannt gegeben und erhält 100.000 US-Dollar! Gut gemacht, Josh!

Josh war ein großartiger Jouster und Charakter in der Show. Er war intensiv konzentriert und auf das Endziel ausgerichtet, Champion zu werden, um das Leben seiner Tochter zu verbessern. Joshs übermütiges Auftreten war humorvoll, nie abschreckend und er wurde von seinen Teamkollegen und Gegnern gleichermaßen respektiert. Es hat Spaß gemacht, Josh Knowles zu sehen, und ich war froh, dass er den Preis mit nach Hause nahm.

Dies war eine solide Sportshow, die Mittelalter und Moderne gut miteinander verband und dennoch das Reality-Drama auf einem beobachtbaren Niveau hielt. Einige interessante Änderungen, wenn eine zweite Staffel stattfinden sollte: Die besten professionellen Jouster der Welt gegeneinander antreten zu lassen, Shane Adams stärker in das Trainieren eines der Teams einzubeziehen und möglicherweise eine neue Wendung in der Handlung einzuführen irgendeiner Art (wie die 25.000-Dollar-Turnierankündigung). Shane ist ein großartiger Emcee, aber er hat so viel Erfahrung und Wissen, dass es großartig wäre, ihn als Mentor eines der Teams zu sehen. Ich habe seine Leckerbissen und hilfreichen Erklärungen während der Turniere immer genossen. Leider gibt es keine Neuigkeiten zu einer zweiten Staffel, aber es wäre großartig, eine weitere Staffel dieser actionreichen Show zu sehen.


Schau das Video: Armoured Foot Combat. Combat Demonstration (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Yomi

    Ja, klingt es ist verlockend

  2. Goltizuru

    Die Frage ist interessant, ich werde auch an der Diskussion teilnehmen. Zusammen können wir zur richtigen Antwort kommen.

  3. Delsin

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.



Eine Nachricht schreiben