Videos

Fulling Mills im mittelalterlichen Europa: Vergleich des Manuskripts und der archäologischen Beweise

Fulling Mills im mittelalterlichen Europa: Vergleich des Manuskripts und der archäologischen Beweise

Fulling Mills im mittelalterlichen Europa: Vergleich des Manuskripts und der archäologischen Beweise

Vortrag von Adam Lucas

An .. gegeben Colloque Archéologie des moulins hydrauliques, à traction animale und à vent des origines à l'époque médiévale 2011 (5. November 2011)

Dieses Papier bietet einen kurzen Überblick über das aktuelle Wissen über mittelalterliche Walkmühlen, konzentriert sich jedoch in erster Linie darauf, weitere Informationen und Spekulationen von Konferenzteilnehmern über aktuelle archäologische Funde und Manuskripte aus dem mittelalterlichen Frankreich und anderen Teilen Kontinentaleuropas zu erhalten. Der Autor wird verschiedene Illustrationen von Walkmühlen aus dem späten Mittelalter und der frühen Neuzeit präsentieren und sie mit mittelalterlichen Berichten über deren Bau, Wartung und Reparatur vergleichen. Diese Beweise deuten darauf hin, dass Walkmühlen einfach konventionelle Wassermühlen mit den gleichen Wasserzufuhr- und Antriebsmechanismen wie Getreidemühlen waren, die jedoch rechtwinklige Getriebe und Mühlsteine ​​durch nockenbetätigte Auslösehämmer und Fülltröge ersetzten. Obwohl es mindestens zwei verschiedene Designs von Walkmühlen gab (eine Tatsache, die aus den erhaltenen Abbildungen leicht ersichtlich ist), kann es durchaus vorkommen, dass andere von Walkmühlen wissen, die signifikant unterschiedliche Designs und Layouts hatten, wie die mittelalterlichen französischen Begriffe für "Walkmühle" zeigte erhebliche regionale Unterschiede. Durch dieses Papier wird gehofft, dass mehr Licht auf dieses interessante Problem geworfen wird und dass sich einige Möglichkeiten für eine wissenschaftliche Zusammenarbeit mit dem Autor ergeben.

Dr. Adam Lucas ist Dozent für das Programm für Wissenschafts- und Technologiestudien an der Universität von Wollongong, Australien.


Schau das Video: Das erfundene Mittelalter (November 2021).