Artikel

Die mittelalterliche Stadt in Bulgarien, 13. bis 14. Jahrhundert

Die mittelalterliche Stadt in Bulgarien, 13. bis 14. Jahrhundert


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die mittelalterliche Stadt in Bulgarien, 13. bis 14. Jahrhundert

Murdshev, Pavel

Doktor der Philosophie, Universität von Florida (2008)

Abstrakt

Meine Studie versucht, die herrschenden historiographischen Konzepte vormoderner Modelle der wirtschaftlichen Entwicklung in Südosteuropa neu zu bewerten. Es handelt sich um eine länderübergreifende und überregionale Umfrage, bei der versucht wird, das byzantinisch-bulgarische Wirtschaftsmodell in die laufende Debatte über den Übergang vom Feudalismus zum Kapitalismus einzubeziehen. Durch eine Untersuchung der städtischen Sozialstruktur, der Wirtschaft und des Bevölkerungswachstums zeige ich, dass die spätmittelalterliche Stadt auf dem Balkan weit über das Ende des 14. Jahrhunderts hinaus den Haupttrends des Wirtschaftswachstums folgte, die typischerweise von den italienischen Stadtstaaten und vertreten werden bildete somit einen Teil eines gemeinsamen sozioökonomischen Umfelds mit dem Rest des europäischen Mittelmeers.


Schau das Video: Die mittelalterliche Festung Schumen - Bulgarien (Kann 2022).