Spiele

Ich bin der König des Schlosses: Historvius startet ein Social-Travel-Spiel

Ich bin der König des Schlosses: Historvius startet ein Social-Travel-Spiel

Führende Website für Geschichtsreisen Historvius.com hat ein neues Social-Travel-Spiel gestartet, mit dem Menschen wirklich König des Schlosses oder sogar Kaiser des Kolosseums werden können. Benutzer können historische Stätten, die sie besucht haben, regieren, Punkte, Titel und Abzeichen sammeln, mit ihren Freunden teilen und auf Reisen ihr eigenes virtuelles Imperium aufbauen.

Von Geschichtsliebhabern bis hin zu Touristen und Touristen strömen wir alle, um auf unseren Reisen historische Sehenswürdigkeiten zu sehen. Jetzt können Besucher dieser erstaunlichen historischen Orte auf ihrem Weg ein virtuelles Imperium aufbauen.

Historvius.com, der Online-Reiseführer zu den historischen Stätten der Welt, hat ein neues Social-Travel-Spiel vorgestellt, mit dem Menschen wirklich König des Schlosses oder sogar Kaiser des Kolosseums werden können. Durch das Hochladen von Fotos, Tipps und Kommentaren zu Historvius erhalten Benutzer Punkte, Titel und Abzeichen, um die Herrschaft über einzelne historische Orte zu erlangen und ein mächtiges Imperium aufzubauen.

"Jeder mag die Idee, große Burgen zu regieren und Kaiser einer riesigen Herrschaft zu werden, und wir erwecken diese Möglichkeit zum Leben", sagte Mike Lewis, CEO von Historvius.

„Wenn Sie auf Ihren Reisen historische Stätten besuchen, können Sie Ihre Tipps und Bewertungen mit anderen teilen und Fotos Ihrer Reise hochladen. Jedes Mal, wenn Sie etwas teilen, erhalten Sie Punkte - je mehr Punkte Sie haben, desto höher werden Sie in der herrschenden Dynastie, bis Sie schließlich Ihr eigenes virtuelles Imperium regieren können.

"Wenn Sie mehr historische Stätten auf der ganzen Welt besuchen, erhalten Sie ein" History Explorer "-Ranking, das Ihre Reisen widerspiegelt und zeigt, wie weit Sie die historischen Orte der Welt erkundet haben."

Benutzer können ihre Siege mit ihren Freunden und Verbindungen über soziale Netzwerke teilen und ihre Imperien während der Erkundung mit anderen vergleichen. Wie bei vielen Herrschern im Laufe der Jahrhunderte kann jedoch die Selbstzufriedenheit mit der Macht bestraft werden - Benutzer können ihre Kronen von anderen usurpieren lassen und ihre Königreiche können besiegt und vergessen werden.

Die Social-Game-Funktionalität steht neben einer Reihe neuer Funktionen auf der historischen Reiseplattform. Neben einer allgemeinen Neugestaltung können sich Benutzer jetzt bei Historvius registrieren, Websites in die engere Wahl ziehen, personalisierte Reiserouten erstellen und eigene kostenlose Reiseführer erstellen, die sie herunterladen, ausdrucken und auf Reisen mitnehmen können.

Siehe auchHistorvius - neue Website des Geschichtsreiseportals


Schau das Video: Franz-Josef Degenhardt - Spiel nicht mit den Schmuddelkindern (Oktober 2021).