Fernsehshows

Game of Thrones - Rezension SE02 EP09 - "Blackwater"

Game of Thrones - Rezension SE02 EP09 -

"Fick die Wache des Königs. Fick die Stadt. Fick den König. " ~ Der Hund

George R. R. Martin hat diesen Rand Ihrer Sitzfolge geschrieben und ihn einfach genagelt. Martin weicht von der üblichen Formel ab, in ganz Westeros und darüber hinaus verschiedene Charaktere zu zeigen, und behält die Handlung in King's Landing bei. Es gab mehr als genug Material und Action, um die Show auch an einem Ort in Bewegung zu halten. Martin wechselte vor und während des Angriffs von Charakter zu Charakter; Tyrion, Cersei, Bronn, der Hund, Varys, Joffrey und Sansa.

"Du magst es zu ficken, zu trinken und zu singen, aber zu töten ... Töten ist das, was du liebst. Du bist genau wie ich, nur kleiner ... "~ The Hound

Der Hund begegnet Bronn beim Singen und Genießen einer Hure auf seinem Schoß, so dass er mit dieser mürrischen Beobachtung auf Bronns Parade regnet. The Hound hat einige der besten Dialoge in „Blackwater“. Die gesamte Folge hat einen harten und vulgäreren Ton als es für die Show üblich ist, um die Schwere dessen, was wir erleben werden, nach Hause zu bringen.

"Du kannst dich nicht aus allem heraus ficken" ~ Tyrion

Es gibt fantastische flüchtige Momente, in denen jeder Charakter seine Fassade fallen lässt und seine Angst den Bildschirm durchdringt. All of King's Landing bereitet sich nervös auf den Ansturm mit dem Läuten bedrohlicher Glocken vor und in diesem Moment hat Varys eine sehr offene Diskussion mit Tyrion über die Flucht durch die Tunnel und teilt seine Befürchtungen über Stannis 'Einsatz der schwarzen Künste. Varys erzählt Tyrion fast, wie er kastriert wurde. In diesem kurzen Moment sehen wir "The Spider" ängstlich.

"Tränen sind nicht die einzige Waffe einer Frau. Am besten verwenden Sie es zwischen Ihren Beinen. “ ~ Cersei

Cersei verbringt einen Großteil dieser Episode damit, Wein zu trinken und die Blase von Sansa zu platzen. Sie erzählt es so, wie es wirklich ist und gibt sogar zu, dass sie den königlichen Henker Ser Ilyn Payne beauftragt hat, sie zu töten, falls Stannis die Mauern einbricht. Cersei wird nicht vergewaltigt und dazu gebracht, das Knie zu beugen. Zu Beginn der Folge sehen wir, wie Cersei Nachtschatten kauft, um im Falle einer Niederlage Selbstmord zu begehen. Sie hat Angst, aber wir sehen das erst, wenn sie alleine im Thronsaal ist und Tommen eine Geschichte erzählt. Sie ist kurz davor, die Mischung zu reduzieren, aber sie wird vom Erscheinen ihres Vaters Tywin in letzter Minute verschont, der es schafft, Stannis zu routen und King's Landing zu retten.

Die gesamte Episode findet nachts statt und vermittelt ein gruseliges und dunkles Gefühl. Tyrion setzt ein Lauffeuer gegen Stannis 'Schiffe ein und dezimiert sie im Hafen. Das verheerende Feuer gibt einen unheimlichen Grünton ab und die verwendeten Spezialeffekte waren phänomenal. Nichts davon schien übermäßig CGI zu sein.

"Einige dieser Jungen werden niemals nach Hause kommen" ~ Shae
"Joffery wird, die schlimmsten leben immer" ~ Sansa

Joff bittet Sansa, sein Schwert, "Herzfresser", zum Glück zu küssen und spricht ein großes Spiel. Sie schürt Joffs Ego, indem sie versucht, ihn in den dicksten Teil des Kampfes zu bringen, in der Hoffnung, dass er stirbt, aber es ist ein No-Go, als Cersei ihren Sohn aus dem Kampf und zurück zur Roten Festung zieht. Joff geht gerne und der arme Tyrion steckt fest und versucht zu sammeln, was von Joffs Männern übrig ist, um zu kämpfen.

"Wir werden hinter ihnen herauskommen und sie in den Arsch ficken!" ~ Tyrion

Tyrion schafft es, eine großartige Rallye-Rede zu halten, und die Männer kommen endlich vorbei und kämpfen für ihn. Die folgenden Kampfszenen sind grausam und unglaublich. Auf keinen Fall für schwache Nerven. Tyrion zeigt, dass er zehnmal so viel Kämpfer und Anführer ist wie sein schniefender Neffe, und am Ende des Kampfes beginnen die Männer, "Half-Man" zu singen, um Tyrions Heldentaten zu loben. Trotz all seiner Rede vom „Herzfressen“ zeigte Joffrey der Welt, dass er ein grausamer Feigling ist, und Tyrion rettete seinen Arsch und den Tag.

Shae versucht Sansa zum Verlassen zu bringen. Sie rennt in den Hund, als er die Stadt verlässt und er bietet an, Sansa zurück nach Winterfell zu bringen. Sie stimmt widerwillig zu. Es überrascht mich immer wieder, wie Sansa es auch nach Cerseis unhöflichem Erwachen schafft, an ihrem Märchen festzuhalten. Sie ist verwirrend und frustrierend. Das Märchen ist vorbei, Schatz, es ist Zeit zu fliehen, solange du noch kannst.

Dies war eine dunkle, düstere und intensive Episode - die Action, der Dialog und die Grausamkeit machten sie zu einem meiner Favoriten in dieser Staffel. Martin hat hervorragende Arbeit geleistet, um daraus eine einzigartige und unvergessliche Folge zu machen, und ich kann mir nicht vorstellen, diese für das Saisonfinale zu toppen! Besuchen Sie uns nächste Woche für den aufregenden Abschluss der zweiten Staffel von Game of Thrones.

Weitere Testberichte zu Game of Thrones


Schau das Video: Epic Episode!!!! Watching Game of Thrones Season 2 Episode 9 - Blackwater Reaction (November 2021).