Nachrichten

Liebe und Hingabe: Aus Persien und darüber hinaus - Ausstellung in Australien im Gange

Liebe und Hingabe: Aus Persien und darüber hinaus - Ausstellung in Australien im Gange

Die größte Ausstellung illustrierter persischer Manuskripte in der Geschichte Australiens ist jetzt in der State Library of Victoria geöffnet.

Liebe und Hingabe: Aus Persien und darüber hinaus, eine Ausstellung, die von der State Library of Victoria in Zusammenarbeit mit den Bodleian Libraries der University of Oxford entwickelt wurde, zeigt mehr als 60 seltene persische, mogulische und osmanisch-türkische illustrierte Manuskripte aus dem 13. bis 18. Jahrhundert sowie Ausgaben europäischer Literatur , Reisebücher und Karten.

Diese visuell atemberaubenden, handgefertigten Werke stammen aus einer der reichsten Perioden in der Geschichte des Buches und geben einen faszinierenden Einblick in die große künstlerische und literarische Kultur Persiens und ihre zeitlosen Geschichten.

Die Ausstellung, die am 9. März begann, zeigt klassische persische Geschichten und zeigt, inwieweit sich die persische Sprache und Kultur in benachbarte Reiche ausbreitete, sowie Parallelen in der Arbeit europäischer Schriftsteller, die auf Shakespeare, Chaucer und Dante zurückgehen.

Sue Hamilton, amtierende Geschäftsführerin und Staatsbibliothekarin, sagte, die Ausstellung zeige seltene und fragile Werke, die noch nie zuvor nach Australien gereist sind: „Poesie ist eine der höchsten Errungenschaften der persischen Literatur. Diese Manuskripte wurden einst zu den wertvollen Besitztümern persischer Fürsten und Mogulkaiser gezählt. Sie verbinden persische Kultur, Kunst und Geschichtenerzählen in einigen der schönsten und langlebigsten literarischen Werke der Welt.

„Wir haben das Privileg, dass die Bodleian Libraries uns ihre Sammlungen geöffnet haben, um diese herrlichen Manuskripte zu zeigen. Es ist passend, dass sie hier in Melbourne, Australiens UNESCO-Literaturstadt, gezeigt werden. “

Liebe und Hingabe zeigt die vielen Darstellungen menschlicher und göttlicher Liebe in den großen Erzählungen und Gedichten der persischen Literatur. Es werden klassische Liebesgeschichten von Schriftstellern wie Nizami und Jami sowie Firdausis Shahnama oder Book of Kings, Persiens großes literarisches Epos, ausgestellt. Besucher werden Werke der großen Sufi-Dichter wie Rumi und Hafiz sowie des Rubaiyat von Omar Khayyam und 1001 Nights sehen, die sowohl im Westen als auch im Osten enorm beliebt waren.

Liebe und Hingabe werden bis zum 1. Juli in Melbourne gezeigt. Es wird dann Ende 2012 in den historischen Bodleian Libraries der University of Oxford, England, ausgestellt.

Quelle: Staatsbibliothek von Victoria


Schau das Video: Australia fires: Rain brings relief but huge blazes expected - BBC News (November 2021).