Artikel

Oda: Ein außergewöhnliches Beispiel für die religiöse Autorität und wirtschaftliche Macht einer mittelalterlichen Frau

Oda: Ein außergewöhnliches Beispiel für die religiöse Autorität und wirtschaftliche Macht einer mittelalterlichen Frau


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Oda: Ein außergewöhnliches Beispiel für die religiöse Autorität und wirtschaftliche Macht einer mittelalterlichen Frau

Thomas, Emily

Online veröffentlicht am 21. Oktober 2009

Abstrakt

Hrotsvit, eine gebildete Nonne im Sachsen des 10. Jahrhunderts, beschreibt und betont die Frömmigkeit und religiöse Hingabe von Oda, einer sächsischen Herzogin des 9. Jahrhunderts, die ihre religiöse Zugehörigkeit und ihren Einfluss nutzte, um wirtschaftliche und politische Vorteile für ihre Familie zu erlangen. Oda und ihr Ehemann Liudolf errichteten in Gandersheim ein Kloster, dessen Gründung etwa ein Jahrhundert später von Hrotsvit niedergeschrieben wurde. Oda gewann religiösen Einfluss, obwohl die Kirche die offizielle Macht der Frauen im Christentum einschränkte. Trotz religiöser Einschränkungen und der anschließenden Einschränkung des Wohlstands und Einflusses vieler Frauen konnten einige Frauen solche Hindernisse umgehen und sie in Odas Fall sogar als Mittel der Autorität übernehmen und ausüben. Weder Oda noch Hrotsvit sind repräsentativ für alle mittelalterlichen Frauen, aber ich werde Hrotsvits Bericht über Oda verwenden, um zu argumentieren, dass es einigen Frauen trotz der Einschränkungen durch die Religion und die soziale Rolle der Mutterschaft möglich war, Macht zu erlangen. Wenn ich diese Einschränkungen betrachte und dann Odas Situation zum Vergleich analysiere, werde ich meine Argumentation mit der Behauptung abschließen, dass Odas Kinder ihre größte Ressource in ihrem Bestreben waren, religiöse Autorität und wirtschaftliche Macht zu erlangen.


Schau das Video: Geköpft, gerädert, gehenkt: Was am Richtplatz geschah l 112019 l DokuReportage HD (Kann 2022).