Artikel

Angst und ihre Darstellung im ersten Kreuzzug

Angst und ihre Darstellung im ersten Kreuzzug

Angst und ihre Darstellung im ersten Kreuzzug

Von Stephen Bennett

Ex HistoriaVol.4 (2012)

Einleitung: In diesem Artikel wird argumentiert, dass Darstellungen von Angst das Produkt von Repräsentationssystemen waren, in denen der Erste Kreuzzug zur bedeutenden Manifestation des göttlichen Willens wurde, basierend auf den rein spirituellen Wünschen seiner Teilnehmer. Es spiegelte die veränderte Haltung der Kirche zum Krieg und den Wunsch wider, die Militärklassen zu beeinflussen. Bei der Verkündigung des Ersten Kreuzzugs schuf Papst Urban II. Eine Synthese aus heiligem Krieg und Pilgerfahrt. Durch die Analyse der Darstellung von Angst in der Geschichte des Ersten Kreuzzugs unterstützt dieser Artikel jedoch die Position, dass erst nach dem Erfolg des Kreuzzugs a Es entwickelte sich ein kohärenter und innerlich konsistenter Gedankengang zum Kreuzzug.

Für den modernen Leser ist es eine Herausforderung, die notwendigen mentalen Anpassungen vorzunehmen, um die Alterität oder „Andersartigkeit“ von Menschen aus dem mittelalterlichen Europa und ihr besonderes Verständnis von Konzepten wie Raum, Kommunikation und Emotionen zu verstehen. Die Analyse der Teilnehmer am Ersten Kreuzzug ist besonders komplex, da sie aus vielen sozialen Gruppen und Kulturen stammen. Indem dieses Papier die Konstruktion und Darstellung von Angst als physischen, materiellen oder spirituellen Auslöser in frühen Berichten über den Ersten Kreuzzug betrachtet, versucht es, das Zusammenspiel zwischen etablierter institutioneller Andachtspraxis und aufkommenden Normen bei der Übertragung von Kreuzzügen zu erschließen. In dem Bestreben, die mentalen Räume zu untersuchen, die Kreuzfahrer unter Berücksichtigung der Repräsentation von Angst einnehmen, ist es möglich, Einflüsse auf jeden Schriftsteller zu analysieren und zu analysieren, wie sich dies auf die mentale Zuordnung von Teilnehmern an späteren Kreuzzügen sowie auf die breitere Entwicklung von Kreuzzügen ausgewirkt hat.


Schau das Video: Der Dreißigjährige Krieg ganze Doku I FlossenTV #28 I Geschichte kompakt erklärt (Oktober 2021).