Artikel

Gründung der Renaissance: Die Bürgerkultur des frühen italienischen Humanismus

Gründung der Renaissance: Die Bürgerkultur des frühen italienischen Humanismus

Gründung der Renaissance: Die Bürgerkultur des frühen italienischen Humanismus

Von Joseph Byrne

Zeitschriften der Georgia Association of Historians18 (1997)

Einleitung: Dass Francesco Petrarch der erste Humanist der Renaissance war, dass er der erste moderne Mensch war und dass er eine neue Periode der europäischen Geschichte einleitete, die als Renaissance bekannt ist, ist das Kesselschild allgemeiner Vermessungskurse auf dem Weg vom Mittelalter zum moderne Welt. In der Tat verkörperte Petrarca dramatisch viele Aspekte des Übergangs, und so schreitet er durch unsere Geschichte, eine Figur wie die Athene der Alten oder Michaelangelos Sixtinischer Adam, sein Humanismus scheint „neugeboren und perfekt“ zu sein. Sein Leben und seine Schriften scheinen eine klare Skizze zu zeichnen Brechen Sie mit dem Mittelalter und einer Grundlage für die Moderne und geben Sie eine einfache Antwort auf eine sehr schwierige Frage der historischen Entwicklung.

Zur Unterstützung des Standpunkts des Generalisten bestreitet kein mir bekannter moderner Spezialist die Bedeutung von Petrarca für die Definition, Entwicklung und Verbreitung des Humanismus der frühen Renaissance, und jeder hat seine eigene Liste seiner wichtigsten Beiträge. Trotzdem hat der Spezialist den unmittelbaren historischen Kontext von Petrarcas Errungenschaften verstanden und geschätzt, indem er sich auf das späte städtische, gebildete und Laienmilieu seines Norditaliens und seinen besonderen kulturellen und intellektuellen Ausdruck in dem konzentriert hat, was verschiedentlich als Vorhumanismus beschrieben wird. Protohumanismus oder früher Humanismus. Die unbestreitbare Tatsache ist, dass sich die kulturellen Wurzeln des italienischen Renaissnce-Humanismus, den Petrarch selbst geerbt, anerkannt und ausgebaut hat, über die beiden Generationen vor seiner Geburt im Jahr 1304 entwickelt haben.


Schau das Video: Epoche 1500 1600 Renaissance und Humanismus (Oktober 2021).