Artikel

Mittelalterliche Lederschuhe aus Tallinn

Mittelalterliche Lederschuhe aus Tallinn

Mittelalterliche Lederschuhe aus Tallinn

Von Krista Sarv

Archaeologia BalticaVol.6 (2006)

Zusammenfassung: Die Fundstücke von Schuhen bei den Ausgrabungen auf den Straßen Town Hall Square und Vene, Vaimu, Sauna und Roosikrantsi spiegeln die mittelalterliche Schuhmode von Tallinn sowie von ganz Nord- und Mitteleuropa wider. Riemenschuhe, Schuhe mit niedriger Schnürung und Schuhe mit hoher Schnürung können als Modeschuhe angesehen werden. Die jeweiligen Chronologien Nordeuropas zeigen die Existenz von Tanga-, Riemen- und Niedrigschnürschuhen sowie Hochschnürschuhen über viele Jahrhunderte hinweg, aber die Nutzungsspitzen - die Modezeit - dieser Typen überschreiten 70 bis 80 Jahre nicht. Da Tallinn zur Hanse gehörte, waren die hier auftretenden kulturellen Phänomene in Mittel- und Nordeuropa wahrscheinlich dieselben.


Schau das Video: Folge 89: In der Altstadt von Tallinn (Oktober 2021).