Artikel

Sexuelle Pantomime in Von dem Ritter mit den Nüzzen

Sexuelle Pantomime in Von dem Ritter mit den Nüzzen

Sexuelle Pantomime in Von dem Ritter mit den Nüzzen

Von Louise O. Vasvari

eHumanista: Journal of Iberian Studies, Band 15 (2010)

Einleitung: Mein Ziel in diesem Artikel ist es, Elemente der körperlichen Leistung, insbesondere das Handeln aus der Kopulation, in den mittelalterlichen Schwank- oder Fabliau-Erzählungen wiederherzustellen. Es gibt eine viel engere mimetische Ähnlichkeit als gewöhnlich zwischen diesen Geschichten und ihrer dramatischen Überarbeitung in späteren Farcen wie der Fastnachtspiele. Während das Schlüsselelement bei der generischen Verschiebung von Geschichte zu Farce im Allgemeinen als der Unterschied zwischen „Erzählen“ und „Zeigen“ angesehen wird, möchte ich dies anhand des Beispiels veranschaulichen Ritter mit den Nüzzen und verwandte Geschichten in anderen Sprachen, die auch ohne die zusätzliche Dimension der Bühne und der lebenden Schauspieler zahlreiche dialogisierte Schwank-Geschichten voller theatralischer Manifestationen sind. Obszöne Gesten dienen insbesondere dazu, sowohl den Sexualakt als auch die sexuelle Impotenz betrogener Ehemänner nachzuahmen.

In dem Ritter mit den Nüzzen (von der Hagen 277-82), eine anonyme Geschichte aus dem 13. Jahrhundert, zwingt ein plötzlicher Regensturm einen Ritter, unerwartet von einer Jagdreise nach Hause zurückzukehren. Seine Frau spielt mit ihrem Geliebten, den sie dann dreist im ehelichen Bett versteckt, während sie eine typische Show von Weiberlist sie beschimpft ihren Mann lautstark dafür, dass er sie auf der Jagd vernachlässigt hat. Er versucht sie zu beruhigen, indem er kontert, dass er ihr ein Geschenk von Haselnüssen gebracht hat, die in seinem Hut gesammelt wurden, der im Regensturm gefallen war. Er schüttelt die Nüsse in ihren Schoß, von wo aus das Paar sie knackt und isst, während der Liebhaber sie hinter den Bettvorhängen belauscht: Da sassen si un bissen / Der nüsse uz der vrouwen versucht. Ich möchte zeigen, dass das Knacken und Essen von Nüssen aus dem Schoß der Dame dazu dient, dem Publikum sowohl den Ehebruch der Frau als auch die Impotenz und Demütigung des betrogenen Mannes nachzuahmen.


Schau das Video: Mitarbeiter Casting - So imitieren Rocket Beans Mitarbeiter ihre Kollegen (Oktober 2021).