Artikel

Frühmittelalterliche Kriegsgegenstände vom Zentralbalkan

Frühmittelalterliche Kriegsgegenstände vom Zentralbalkan

Frühmittelalterliche Kriegsgegenstände vom Zentralbalkan

Jaric, Jelena

Magisterarbeit in Mittelalterstudien, Central European University, Budapest, Mai (2009)

Abstrakt

Diese Forschung konzentriert sich auf die militärische Kollision der byzantinischen Armee und der Barbaren indogermanischer und asiatischer Herkunft auf dem Gebiet des Zentralbalkans im frühen Mittelalter.

Kriegführung war immer Teil der Geschichte. Jede Gesellschaft hat ihre eigene militante Seite als unvermeidliche Art zu überleben. Die Waffen als Werkzeuge der Zerstörung und Gewalt stellen die dunkelste Seite der menschlichen Art dar. Sie sind aber auch Medien, um sozialen und militärischen Status, manchmal Herkunft und Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe, sowie technologische Errungenschaften zu zeigen. Die Waffen sind die besten Indikatoren für eine militärische Aktivität; Ihre Präsenz in einem bestimmten Gebiet kann mit der Präsenz der Armee gleichgesetzt werden.


Schau das Video: Browning BAR Full Auto (Oktober 2021).