Nachrichten

Das Gesicht von Owain Glyndŵr zeigte sich

Das Gesicht von Owain Glyndŵr zeigte sich

Forscher in Wales haben das Gesicht von Owain Glyndŵr, dem walisischen Herrscher, der im 15. Jahrhundert einen Aufstand gegen die englische Herrschaft führte, digital rekonstruiert. Zum ersten Mal in der walisischen Fernsehdokumentation enthüllt Das Gesicht von GlyndŵrEs zeigt einen kräftig aussehenden Mann mit durchdringenden braunen Augen, dunkelbraunem Haar, einem dunklen Bart mit grauen Reflexen, einer scharf definierten Nase und Kampfnarben sowie einer Warze unter einem Auge.

Der von Wild Dream Films und dem walisischen Sender S4C produzierte Dokumentarfilm verwendete die neuesten computergenerierten 3D- und CGI-Technologien und Entalterungstechniken, die von Strafverfolgungsbehörden wie dem FBI eingesetzt wurden.

Die Untersuchung führte sie nach Corwen und Cardiff in Wales sowie in ein altes Familienhaus in Herefordshire, während Experten aus Amerika und eine bemerkenswerte Entdeckung in einem alten Archiv in Paris Julians Reise ein internationales Flair verliehen.

Das Programm wurde von dem preisgekrönten, in Newport gezüchteten Filmemacher Stuart Clarke geleitet und von dem walisischen Kollegen Siôn Hughes produziert.

Stuart Clarle war ein wichtiges Mitglied des Teams hinter der preisgekrönten TV-Serie "Death Masks", in der die Gesichter von Abraham Lincoln, George Washington und William Shakespeare nachgebildet wurden.

Stuart Clarke sagte: „Ich bin zuversichtlich, dass wir so nah wie nie zuvor gekommen sind, um das wahre Gesicht von Owain Glyndwr zu finden. Anfangs war es eine entmutigende Aufgabe, aber wir begannen, Hinweise zu finden, und schließlich konnten wir ein Gesicht erstellen, ein Foto, das einem Kriminalpolizei-Team ähnelt, wenn es jemanden verfolgt. Wir sind stolz auf das, was wir erreicht haben, weil es einem bemerkenswerten Stück walisischer Geschichte neues Leben einhauchen wird. "

Tweli Griffiths, Content Editor Factual von S4C, sagte: „Diese Sendung ist ein Meilenstein in der Dokumentation von S4C. Dieses Programm nahm die Zuschauer mit auf eine unvergessliche Reise durch einen bahnbrechenden Erkennungsprozess. Die Menschen können sich selbst ein Bild über das Gesicht von Owain Glyndwr machen, aber wir bei S4C sind stolz auf das, was im Programm durch sorgfältige Forschung und modernste Technologie erreicht wurde. Es ist ein Programm, das dazu beigetragen hat, Geschichte zu schreiben und zu erzählen. “

Der komplexe Prozess der Herstellung des Kopfes von Owain Glyndŵr begann mit der Herstellung einer Grundmaske aus der Glyndŵr-Marmorstatue im Rathaus von Cardiff. Die Merkmale von Owain Glyndŵr wurden eingehend untersucht, und es wurden Beweise aus alten Texten, Bibliotheken und alten Porträts gesammelt.

Ein preisgekröntes Grafikteam aus Griechenland unter der Leitung von Antonis Kotsias verwendete hochmodernes CGI, um aus der Forschungsarbeit den neuen Leiter von Glyndŵr zu erstellen. Alle Daten wurden dann 3D-Künstlern zur Verfügung gestellt, die sorgfältig ein 3D-Modell von Glyndŵrs Kopf erstellten und Haut, Augen und Haare hinzufügten.

Glyndŵr wurde Mitte des 14. Jahrhunderts geboren und war der letzte gebürtige Waliser, der den Titel Prince of Wales trug. Im Jahr 1400 führte er einen walisischen Aufstand gegen die Herrschaft Heinrichs IV. Von England. Nachdem die Engländer aus Wales vertrieben worden waren, konnten sie die Kontrolle über die Region wiedererlangen, und Glyndŵr versteckte sich 1412. Seine letzten Jahre sind rätselhaft.

Quelle: S4 / C, Cadw


Schau das Video: Albion - Glyndŵr Rising (Oktober 2021).