Nachrichten

Das mittelalterliche Schloss in Wales wird wieder für die Öffentlichkeit geöffnet

Das mittelalterliche Schloss in Wales wird wieder für die Öffentlichkeit geöffnet

Cadw, das Kulturerbe der walisischen Versammlungsregierung, hat angekündigt, dass das Old Beaupré Castle in Südwales nach seiner Schließung aufgrund wesentlicher struktureller und konservatorischer Arbeiten an seiner prächtig geschnitzten Renaissance-Veranda wiedereröffnet wird. Das mittelalterliche Herrenhausschloss wird am Freitag, den 18. März, wieder geöffnet, um Besucher willkommen zu heißen.

Das alte Schloss von Beaupré stammt aus dem 14. Jahrhundert und wurde während der Tudor-Zeit umgebaut. Die Burg, auch bekannt als Beawpire, Bewerpere, Bewpyr und Y Bewpur, umfasst mehrere mittelalterliche Gebäude, die sich in gutem Zustand befinden.

Jayne Rowlands, Leiter des Besucherservices bei Cadw, sagte: „Um dieses prächtige Herrenhaus in einem guten Zustand zu halten, waren wesentliche Arbeiten an der inneren Veranda erforderlich. Ich freue mich sehr, dass die Arbeit nun abgeschlossen ist, und ich möchte der Öffentlichkeit für ihre Geduld und ihr Verständnis danken, während die Arbeit ausgeführt wurde. "

Quelle: Cadw


Schau das Video: Burg zu verkaufen: Lisberg in Oberfranken. Zwischen Spessart u0026 Karwendel. BR (Oktober 2021).