Artikel

Politische Bedeutung des Heiligen Blutes im mittelalterlichen Europa

Politische Bedeutung des Heiligen Blutes im mittelalterlichen Europa

Politische Bedeutung des Heiligen Blutes im mittelalterlichen Europa

Tran-Duc, Lucile (Universität Caen Basse-Normandie)

Tabularia «Études», Nr. 8, (2008)

Abstrakt

Im Mittelalter wurden häufig Relikte des Heiligen Blutes übersetzt, zuerst zwischen dem Orient und dem Westen, später in ganz Europa. Sehr oft spielte die Aristokratie eine wichtige Rolle im Übersetzungsprozess. Diese Beobachtung wirft die Frage nach der Art des Interesses der Aristokratie an den Überresten Christi auf. Wie noch erläutert werden wird, waren solche Überreste zu dieser Zeit von erheblicher politischer Bedeutung.

Weitermachen

Au cours du Moyen Âge, les reliques du Précieux Sang font l'objet de nombreuses übersetzungen entre Orient et Occident puis dans l'ensemble de l'Europe. Bien souvent, les grands y jouent un rôle majeur. Ce constat doit connire à s'Interroger sur l'intérêt qu'ils portent à ces ruht du Christ. Comme on le verra, ceux-ci revêtent une lourde bedeutung politique.


Schau das Video: Ur-Medizin: Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde Vortrag (Oktober 2021).