Artikel

Mordmuster in einer mittelalterlichen Universitätsstadt: Oxford aus dem 14. Jahrhundert

Mordmuster in einer mittelalterlichen Universitätsstadt: Oxford aus dem 14. Jahrhundert

Mordmuster in einer mittelalterlichen Universitätsstadt: Oxford aus dem 14. Jahrhundert

Von Carl I. Hammer

Vergangenheit und GegenwartVol. 78: 1 (1978)

Einleitung: Viele Historiker haben das Spätmittelalter als ein goldenes Zeitalter der Gesetzlosigkeit und der Bakterien angesehen, aber der Student des mittelalterlichen Verbrechens wird von der vorhandenen Literatur immer noch schlecht bedient. Obwohl es in jüngster Zeit mehrere Arbeiten zu Strafjustiz und Polizeifunktionen in verschiedenen mittelalterlichen Gesellschaften gibt, gibt es nur wenige Studien zu kriminellen Aktivitäten an sich, und Kriminologen haben eine weitgehend ahistorische Methode. Für England haben sich erst kürzlich Aufsätze von Hair und Hanawalt sowie ein neues Buch von Given veröffentlicht, das sich direkt mit diesem Thema befasst, und alle haben sich in erster Linie, wenn auch nicht ausschließlich, auf die extremste Form des Mittelalters konzentriert ( oder moderne) Kriminalität und damit die am besten dokumentierte: Mord. Ein weiteres gemeinsames Merkmal dieser Englischstudien ist, dass sich alle mit relativ großen geografischen Gebieten befassen, mindestens einem Landkreis oder mehr. Obwohl dies aus statistischer Sicht sehr wünschenswert ist, ist bekannt, dass mittelalterliche Beweise oft sehr irreführend sein können, wenn sie nicht in einem genauen historischen Kontext betrachtet werden. Dementsprechend versucht der folgende Aufsatz, sich dem sozialen Phänomen des Mordes innerhalb einer bestimmten mittelalterlichen Stadtgemeinde, Oxford aus dem 14. Jahrhundert, zu nähern. So können wir anfangen zu bestimmen, ob Ergebnisse, die auf einer "Makro" -Ebene erzielt wurden, auf der "Mikro" -Ebene der lokalen Geschichte aufrechterhalten werden können, und gleichzeitig ermöglicht uns unsere Wahl von Oxford auch, aus einer neuen Richtung eine der "klassischen" zu erreichen. Themen der mittelalterlichen Universitätsgeschichte: akademische Gewalt.


Schau das Video: ONE DAY AT THE HARVARD UNIVERSITY (Oktober 2021).