Nachrichten

Dorchester-APB-46 - Geschichte

Dorchester-APB-46 - Geschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Dorchester

Grafschaften in Maryland und South Carolina.

Das erste Dorchester, Segelschiff, diente 1917-18 im 5. Marinebezirk.

II
(APB-46: dp. 2,189; 1. 328'; T. 50'; dr. 11'2"; s. 10 k.;
kpl. 123; A. 8 40 mm.; kl. Benewa)

Die zweite Dorchester (APB-46) wurde am 12. April 1946 von Missouri Valley Bridge und Iron Co., Evansville, Ind., gesponsert von Mrs. J. A. Walsh, vom Stapel gelassen; und in Auftrag gegeben 15. Juni 1946, Lieutenant W. T. Roberts, Jr., USNR, Kommandant.

Dorchester segelte am 6. August 1946 von New Orleans aus und schiffte Truppen in Pearl Harbor ein, segelte dann, um Fracht zu liefern und mehr Passagiere in Eniwetok und Guam zu empfangen, als sie ihre Überfahrt nach Japan machte. Am 16. Oktober meldete sie sich zum Dienst als Kasernenschiff in Wakayama und in Kobe vom 11. Februar 1946 bis 4. März. Dorchester segelte dann nach San Francisco und kam am 9. April an. Sie wurde am 16. Oktober 1946 in Vancouver, Washington, außer Dienst gestellt.


FASB, Financial Accounting Standards Board.

Beeinflusst:
Ändert ARB 43, Kapitel 9C, Absatz 5 Ersetzt ARB 43, Kapitel 9C, Absätze 11 bis 13 Streicht ARB 43, Kapitel 11B, Absatz 8 und Kapitel 15, Absatz 11 Streicht ARB 44 (revidiert), zugehöriges Schreiben vom 15. April 1959 Ersetzt RVB 44 (revidiert) Ersetzt RVB 51 Absatz 17 Ersetzt APB 1 Ersetzt APB 11 Ersetzt APB 16 Absatz 87 und 88 Streicht APB 16 Absatz 89 Ändert APB 17 Absatz 30 Ergänzt APB 21, Fußnote 8* Ändert APB 23, Absätze 9 , 10, * 13, * und 21 und Fußnoten 7 * und 9 Ersetzt APB 23, Absätze 11, 14 und 24 Streicht APB 23, Fußnoten 4, 6 und 10 Ersetzt APB 24 Ändert APB 25, Absatz 17 * Ändert APB 28 , Absätze 19 * und 20 und Fußnoten 2 und 3 Ändert APB 29, Absatz 27 * Ändert APB 30, Absatz 7 Streicht AIN-APB 4, Interpretationen Nr. 4 und 6 Ersetzt AIN-APB 11, Interpretationen Nr. 1 bis 25 Streicht AIN -APB 15, Interpretationen Nr. 13 und 16 Ändert AIN-APB 18, Interpretationen Nr. 1 und 2 * Ersetzt AIN-APB 23, Interpretation Nr. 1 Ändert AIN-APB 25, Interpretation Nr. 1 Ändert FAS 12, Absatz 22 * ​​Ändert FAS 13, Absatz 47 Ersetzt FAS 16, Absatz 11 Ändert FAS 16, Absatz 13 und Fußnoten 3 und 4 Streicht FAS 16, Fußnote 5 Ändert FAS 19 , Absätze 61 und 62 Ersetzt FAS 31 Ersetzt FAS 37 Ersetzt FAS 38, Absatz 2 und Fußnote 2 Ersetzt FAS 44, Absatz 6 * Ersetzt FAS 52, Absätze 22, * 23, * 24, * und 48 Ersetzt FAS 57, Absatz 2 Ersetzt FAS 60, Absätze 55 und 60(i) Streicht FAS 60, Absätze 56 bis 58 und 60(j) und Fußnote 8 Ändert FAS 69, Absätze 26, 30(c), 40 und 41 Ersetzt FAS 71, Absatz 18 Ändert FAS 71, Absatz 46 Streichung von FAS 71, Fußnote 12 Änderung von FAS 87, Absatz 37 * Änderung von FAS 89, Absatz 33 * und 96 Änderung von FAS 90, Absatz 14 und 27 * Änderung von FIN 18, Absatz 6, * 15, 16, 18, 40 bis 43, * 46 bis 55, 58, 65, 66 und 68 und Fußnoten 2, * 19 und Fußnote (*) von Absatz 47 Ersetzt FIN 18, Absätze 14, 20 und 23 und Fußnote 14 Streicht FIN 18, Absätze 59 bis 61 und 70 und Fußnoten 9 bis 13, 18, 21 bis 23 und 25 Ersetzt FIN 22 Ersetzt FIN 25 Ersetzt FIN 29 Ersetzt FIN 30, Absatz 5 * Ersetzt FIN 31, Fußnote 1 Ersetzt FIN 32 Ersetzt FTB 79-9 , Absatz 3 Ändert FTB 79-16 (überarbeitet), Absatz 4 Ersetzt FTB 81-2 Ersetzt FTB 82-1, Absatz 5 Ändert FTB 82-1, Absatz 7 * Ersetzt FTB 83-1 Ersetzt FTB 84-2 Ersetzt FTB 84- 3 Ersetzt FTB 86-1 Streicht FTB 87-2, Absätze 9 bis 11, 13 und 22 bis 33 und Fußnoten 4 und 8 Ändert FTB 87-2, Absatz 18

Beeinflusst durch:
Paragraph 32 geändert durch FAS 100, Paragraph 3 FAS 103, Paragraph 4 und FAS 108, Paragraph 5 Ersetzt durch FAS 109, Paragraph 286(f)

Andere interpretative Veröffentlichung:
FASB-Sonderbericht, Ein Leitfaden zur Umsetzung der Erklärung 96 zur Bilanzierung von Einkommensteuern: Fragen und Antworten (Annulliert durch FAS 109)

Abkürzungen für Rechnungslegungserklärungen

FAS - FASB-Erklärungen
FIN - FASB-Interpretationen
FTB - FASB Technische Bulletins
APB - APB-Meinungen
AIN - AICPA-Interpretationen
ARB - Accounting Research Bulletins
CON - FASB-Konzepte
EITF - EITF-Themen
Fragen und Antworten – FASB-Implementierungsleitfäden


Jüdische Gruppe kämpft für das Kaplan-Denkmal in Arlington

Arlington, Virginia (CNN) – Drei deutsche Torpedos rasten vor der Küste Grönlands durch das eisige Wasser des Atlantiks. Am 2. Februar 1943 transportierte die USS Dorchester 902 US-Soldaten in den Krieg. Nur ein Torpedotreffer, aber er schlug einen Todesstoß – tötete sofort viele Punkte und setzte den Kurs des Schiffes auf den Meeresgrund zurück.

Inmitten des Chaos, wie sich Überlebende später erinnerten, kämpften vier Kapläne der US-Armee um Ruhe und Trost, beteten für die Toten und ermutigten die Lebenden, ums Überleben zu kämpfen. Sie halfen verängstigten Soldaten, Schwimmwesten zu finden und zu Rettungsfahrzeugen zu gehen. Jeder der vier Kapläne gab seine Schwimmweste ab, um einem anderen das Leben zu retten.

Alle vier blieben auf dem neuen Kurs des Schiffes zum Meeresgrund und gaben ihr Leben, damit andere leben konnten. Das Letzte, was die Überlebenden von den vier Kaplänen sahen, waren sie zusammengekauert und beteten.

Lt. George Fox, ein methodistischer Kaplan Lt. John Washington, ein römisch-katholischer Kaplan, und Lt. Clark Poling, ein niederländisch-reformierter Kaplan, werden jeweils auf dem Chaplains Hill auf dem Arlington National Cemetery an Denkmälern zu Ehren der protestantischen und katholischen Kapläne erinnert, die in die Dienstlinie.

Gräber in Arlington sind mit religiösen Symbolen gekennzeichnet.

Aber inmitten des Meeres aus weißen Marmorgrabsteinen und Granitdenkmälern fehlt ein Name - Lt. Alexander D. Goode, der vierte Kaplan der USS Dorchester.

Auf einem ruhigen Hügel in Arlington überragen drei große Granit- und Bronzedenkmäler für Kapläne eine Vielzahl von Gräbern gefallener Militärkapläne. Einer ehrt im Ersten Weltkrieg gefallene Kapläne, einer ehrt protestantische Kapläne und einer katholische Kapläne.

"Ich kannte die Geschichte der vier Kapläne," sagte Ken Kraetzer. "Ich habe drei Namen gefunden, den Katholiken und den Protestanten, aber erkannte, dass es kein Denkmal zu Ehren von Rabbi Alexander Goode gab."

Der Katholik Kraetzer recherchierte in einem Buch über Veteranen seiner Heimatstadt, als er die Lücke fand. Tagsüber ist er Bankberater und moderiert eine wöchentliche Radiosendung über Veteranen und Militärthemen in New Rochelle, New York.

Er machte jüdische Militärgruppen schnell auf das fehlende Denkmal aufmerksam.

Seit dem Ersten Weltkrieg sind 13 jüdische Kapläne im aktiven Dienst gestorben.

"Es ist eine Frage des Prinzips. Es ist eine Frage der Treue zu denen, die uns die Treue halten," sagte Rabbi Harold Robinson, ein Admiral im Ruhestand, der fast zwei Jahrzehnte lang als Kaplan der US-Marine diente und jetzt den Rat der jüdischen Kapläne leitet.

"Es gibt ungefähr 255 Kapläne, die im aktiven Dienst gestorben sind. 242 von ihnen werden auf dem Kaplan-Hügel gedenken. Aus meiner Sicht ist das falsch, sagte er.

"Wenn du beim Militär warst, weißt du über die Bindung Bescheid," sagte er. "Sie lassen 13 nicht zurück. Ich glaube nicht, dass das jemand absichtlich getan hat. Ich denke, das ist der Punkt, an dem es liegt, und ich denke, wir haben die Chance, sie nach Hause zu bringen."

Robinson und Kraetzer haben den Stein vor drei Jahren ins Rollen gebracht. Sie wandten sich an Arlington-Beamte, die ihnen sagten, dass sie, wenn sie das Geld privat sammeln und das Denkmal von der U.S. Commission of Fine Arts genehmigen lassen, in Chaplains Hill errichtet werden könnten.

Sie arbeiteten mit Veteranengruppen, sowohl jüdischen als auch nichtjüdischen, zusammen und hatten schnell genug Geld und einen Plan.

"Das Geld wurde gesammelt. Das Design ist analog zu den bestehenden Denkmälern, sagte Robinson.

Aber die Dinge gingen in Arlington nach Süden, nachdem ein Skandal um falsch markierte Gräber einen ehemaligen Superintendent gezwungen hatte, das Haus zu verlassen. Die neue Regierung in Arlington sagte, die Gruppe brauche einen Kongressakt, um das neue Denkmal zu errichten.

"Das US-Repräsentantenhaus und der US-Senat verabschieden ein Gesetz, das ein Denkmal erlaubt, obwohl es an sich nicht sehr umstritten ist, ist es nicht die einfachste Sache der Welt," sagte William Daroff, der die Regierung ist Direktor für Angelegenheiten der Jüdischen Föderationen von Nordamerika.

Die Jewish Federations of North America wurden vom Jewish Chaplains Council gebeten, den Kongress auf die Verabschiedung des Gesetzes aufmerksam zu machen.

William Daroff von den Jewish Federations of North America spaziert zwischen den Gräbern von Arlington.

"In den letzten ein oder zwei Jahrzehnten gab es in Washington das Gefühl, dass es von Anfang an zu viele Denkmäler gab,", sagte Daroff, der im Schatten des Chaplains Hill stand. Der Kongress wollte das Verfahren restriktiver gestalten.

"Es geht anfangs nicht um jüdische Kapläne, sondern es geht nur um einen Prozess, um sicherzustellen, dass diese Dinge nicht willkürlich aufgehen,", sagte er.

"Ich glaube nicht, dass es eine gezielte Demütigung der jüdischen Gemeinde war," sagte Daroff. "Aber jetzt, wo es unsere Aufmerksamkeit und die Aufmerksamkeit der jüdischen Seelsorger erregt, ist es natürlich, dass unsere Nation aufsteht und Danke sagt."

Sie haben mehrere Mitglieder des Kongresses angeworben, um zu versuchen, das Gesetz zu verabschieden. Der Vorsitzende des Ausschusses für Veteranenangelegenheiten des Repräsentantenhauses soll diesen Monat eine Anhörung zu diesem Thema abhalten. Wenn der Gesetzentwurf es aus dem Ausschuss schafft, würde er zur Abstimmung ins Haus gehen und, wenn er angenommen wird, an den Senat gehen.

Während sich das Denkmal der Realität nähert, wächst die Aufregung bei den Mitgliedern der beteiligten Gruppe sowie bei den Familienmitgliedern der gefallenen Kapläne.

"Es ist für die Familien sehr, sehr bedeutungsvoll,", sagte Kraetzer. "Wir hören von immer mehr Familien der 13 Kapläne und es bedeutet ihnen die Welt, die Anerkennung für ihr Familienmitglied zu haben."

"Jedes Kreuz, jedes Denkmal in Arlington trägt eine Geschichte," sagte er. "Das ist eines unserer Ziele – die Geschichte zu verbreiten."


Datei:Marinefahne von Südvietnam.svg

Klicken Sie auf ein Datum/eine Uhrzeit, um die Datei so anzuzeigen, wie sie zu diesem Zeitpunkt angezeigt wurde.

TerminzeitMiniaturansichtMaßeBenutzerKommentar
aktuell18:11, 15. September 2020900 × 600 (50 KB) FDRMRZUSAFeste rot-gelbe Streifen gemäß offiziellem Konstruktionsblatt (Datei:Flagge von Südvietnam (Konstruktion).svg): Die Höhe jedes Streifens (rot-gelb) muss 1/15 der Höhe der Flagge der Höhe der Gruppe betragen von 5 Streifen (3 rote und 2 gelbe) muss 1/3 der Flaggenhöhe betragen. Siehe auch das Design des entsprechenden Emblems: File:Emblem of South Vietnam (1963-1975).svg. Optimierter SVG-Code mit Codebereinigung und -reduzierung. Keine weiteren Änderungen.
04:15, 6. Oktober 2016900 × 600 (52 KB) SodacanVom Benutzer erstellte Seite mit UploadWizard


An diesem Tag in Yonkers Geschichte…

Percy Grainger

Von Mary Hoar, Präsidentin Emerita Yonkers Historical Society, Empfängerin des Key to History 2004, Präsidentin des Untermyer Performing Arts Council

17. Mai 1945: Bürgermeister Curtiss Frank teilt dem Common Council mit: "In Summe und Substanz ist der Deal, die Celanese Corporation of American hier ein 1 Million Dollar teures Forschungslabor errichten zu lassen, nicht abgeschlossen." Proteste der Anwohner hatten die Verhandlungen gescheitert. Obwohl Celanese angab, Yonkers sei seine erste Wahl, ging es woanders hin.

17. Mai 1946: Andrew Coppola, Präsident, gibt bekannt, dass die Wasserflugzeugbasis in der Warburton Avenue 1201 unter ihrem früheren Namen Hudson Valley Flyers wiedereröffnet wird. Coppola sagte, das neue Unternehmen wolle Männer und Frauen dazu ermutigen, das Vergnügen des Fliegens zu erleben, und fügte seiner Ausrüstung ein neues Piper Cub-Wasserflugzeug hinzu. Firmengründer Paul Lonquish, ein immer noch in Übersee stationierter Army Air Force Captain, betrieb zwei Jahre lang die Wasserflugzeugbasis, bevor die Basis von einem Hurrikan 1944 fast zerstört wurde. Drei Ausbilder gaben Unterricht, darunter Joseph Achino, der während des Krieges Armeekadetten unterrichtete.

18. Mai 1944: Als Teil der New York Guard's Company I, 56th Regiment und der Rekrutierungskampagne der First Signal Company zeigte Staff Sergeant Carl Babiar Outdoor-Filme über die Aktivitäten des Unternehmens in Camp Smith in Peekskill, die auf dem Getty Square gezeigt wurden, begleitet von eine Anzeige der Waffen und Ausrüstung, die von beiden Gardekompanien verwendet wurden.

18. Mai 1945: Stadtschreiber Francis Heafy erhält ein interessantes Dankeschön! Als Vorsitzender des Yonkers Cigarette Fund, einer Gruppe, die Tausende von Zigarettenpackungen an unsere Kämpfer in allen Kampfgebieten schickte, erhielt er ein kurzes Dankeschön von Marine Gunnery Sergeant E. V. Murray. Auf dem Zettel stand: „Die Zigaretten sind angekommen und wurden geschätzt. Grüße an die Mädchen im Büro von den Jungs (7) in Foxhole Nr. 13.“

19. Mai 1940: Eine Grand Jury begann mit der Untersuchung des Yonkers-Hilfssystems und der WPA-Verwaltungen.

19. Mai 1942: Unwissend, dass eine APB ausgestellt wurde und Yonkers Polizeiwagen in ganz South Yonkers nach ihm suchten, wanderte ein großes Reh glücklich den South Broadway entlang, möglicherweise beim Schaufensterbummel. Leider endete sein Leben, als es am 492 South Broadway durch das Glasfenster sprang.

19. Mai 1945: Die American Labour Party befürwortete auf einem öffentlichen Forum, das sie „Die Zukunft unserer Stadt“ nannten, eine Koalition „aller Kräfte einer guten Regierung“, um mit dem „Allzeittief in der Politik“ fertig zu werden. Sie hielten die Veranstaltung in der United Electrical Workers Hall am North Broadway 34 ab.

20. Mai 1927: Der international bekannte Pianist Percy Grainger gab sein Yonkers-Debüt bei einem Konzert an der Gorton High School.

20. Mai 1953: Der ehemalige Bürgermeister William Wallin (1918-1921) versuchte, eine Bewegung für das Radford Building zu starten, um seinen Namen zu behalten. Die oberen beiden Stockwerke wurden abgerissen und die beiden unteren Stockwerke saniert. Im Obergeschoss des 1867 erbauten Gebäudes befand sich die Radford Hall, Schauplatz vieler Versammlungen und Kundgebungen. Laut Wallin war das Gebäude nicht nur das größte, sondern auch das beste Büro- und Lagergebäude in Yonkers. William Radford, der erste Präsident des Dorfes Yonkers, diente 1855 und 1856.

21. Mai 1907: Yonkers Bürgerkriegsveteranen gaben mit der Veröffentlichung des Namens George Hendrickson ihren Anspruch auf den „jüngsten Soldaten aller Zeiten“ bekannt. Hendrickson war erst 14 Jahre alt, als er sich am 3. September 1862 in Yonkers zum Kampf anmeldete.

21. Mai 1949: Die Gemeindemitglieder der St. Anthony's Church, Willow Street, feierten bei einem besonderen Bankett im Restaurant Vesuvio die Verbrennung ihrer Hypothek. Erstmals seit der Gründung der Pfarrei im Jahr 1900 war die Kirche komplett schuldenfrei.

21. Mai 1960: Johnny Kelley aus Boston gewinnt den 26-Meilen-Yonkers-Marathon und stellt einen Streckenrekord von 2:20:13 auf. Diese Siegerzeit brachte ihn zum zweiten Mal in das o US-Olympia-Marathon-Team. Er gewann auch den Boston-Marathon.

22. Mai 1932: Der ehemalige Elektriker des Yonkers Police Department, Gerald Meadows, wurde im Januar durch einen Demokraten ersetzt und leitete ein Verfahren ein, um die Regierung von Loehr zu zwingen, ihn wieder einzusetzen.

22. Mai 1932: Die NYS Temporary Emergency Relief Administration stellte 5000 US-Dollar für mehrere Reparaturen an der Manor Hall bereit, die im Rahmen des temporären Hilfsprogramms durchgeführt werden sollten. Philipse Manor Hall galt als historischer Schrein unserer Yonkers.

22. Mai 1942: Auf strikten Befehl der US-Armee sollten alle Leuchtschilder in Yonkers für die Dauer des Krieges gelöscht werden. Alle Straßenlaternen wurden abgeschattet, so dass das Licht nur nach unten geworfen wurde, das gleiche gilt für Lichter in Schaufenstern. Jedes andere Leuchtschild musste für die Dauer des Krieges „ausgelöscht“ werden.

23. Mai 1930: Beim ersten Test des neuen Präsidenten des Bildungsausschusses, Leslie Sutherland, wurde der ehemalige Präsident Richard Edie mit einer Mehrheit von acht zu eins überstimmt Schule sechzehn. Damit wurde ein früherer Beschluss aufgehoben, das Anwesen zu verurteilen, wenn die Eigentümer 45.000 US-Dollar nicht akzeptieren würden.

23. Mai 1937: Gemäß einem neuen, von Gouverneur Herbert Lehman genehmigten Statut hatten die Einwohner von Yonkers das Recht, ein Referendum über alle vorgeschlagenen Änderungen der Stadtcharta zu erzwingen, solange sie genügend Wähler hatten, die die Petition unterschrieben.

23. Mai 1944: Stadträtin Edith Welty führte eine Verordnung ein, um das Rauchen in Straßenbahnen zu verbieten die 1943 erlassene Verordnung erlaubte das Rauchen auf der Rückseite der Autos zwischen dem 15. alle rauchen in Bussen und Trolleys.


[US/EU/UK Ship] Autel APB112 Smart Key Simulator funktioniert mit Autel MaxiIM IM608/ IM508

Der Autel APB112 Smart Key Simulator wird verwendet, um die von der Zündspule gesendeten Daten zu sammeln, um die Probleme der Zündspule zu identifizieren und die Daten des Fahrzeugschlüsselchips zu dekodieren. Es kann auch den Fahrzeugschlüsselchip simulieren.

AUTEL APB112 Funktionsliste:

1. Smart-Key-Simulator
2. Kompatibel mit IM608, IM508 und MX808IM
3. Kompakt, müsste aber mit dem XP400 verwendet werden
4. Kann nicht mit dem XP200 verwendet werden
5. 46, 4D-Datenerfassung
6. 46 Smart-Key-Passwortberechnung
7. 46-Chip-Simulation
8. Toyota 4D (94/ D4, 98) Smart-Key-Simulation
9. Toyota H (88/ A8, A9, 39) Smart-Key-Simulation
10. Sammelt Daten von der Zündspule
11. Identifizieren Sie Zündspulenprobleme
12. Fahrzeugschlüssel-Chipdaten decodieren
13. Fahrzeugschlüsselchip simulieren (ex - 4D-Chip)
14. Muss mit einem Autel-Diagnosetool verwendet werden
15. Toyota/Lexus Smart Key alle Schlüssel verloren
16. Chip-Dekodierung (Hyundai 46)

Übersichten über den AUTEL APB112 Smart Key Simulator:


1. Statusanzeige - Zeigt den aktuellen Status an
1) Leuchtet durchgehend blau - das Netzteil funktioniert ordnungsgemäß und befindet sich im Standardzustand
2) Fällt grün - der Dateninteraktionsstatus
3) Blinkt rot - der Status der Aktualisierung
4) Leuchtet durchgehend rot - der Boot-Status

2. USB-Schnittstelle - Bietet Strom und Datenkommunikation

Wie verwende ich Autel APB112?

Wichtiger Hinweis:
*Bevor Sie den APB112 in Betrieb nehmen oder warten, lesen Sie bitte diese Anleitung sorgfältig durch und achten Sie besonders auf die Sicherheitswarnungen und Vorsichtsmaßnahmen.
* Funktioniert nicht allein, sondern funktioniert zusammen mit Autel MaxiIM IM608, Autel MaxiIM IM508 und MX808IM
(Wenn Sie versuchen, den APB112 Smart Key Simulator mit IM508 zu verwenden, müssen Sie die XP400)
* Trennen Sie das USB-Kabel nicht, wenn Sie es verwenden

1. Verbinden Sie den APB112 Smart Key Simulator über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Autel-Diagnosegerät.
2. Nach der Verbindung leuchtet die Statusanzeige durchgehend blau und zeigt damit an, dass der APB112 Smart Key Simulator ordnungsgemäß funktioniert und dann automatisch mit dem Diagnosegerät kommuniziert.
3. Die Anwendung APB112 Smart Key Simulator wird automatisch auf dem Autel-Diagnosegerät entsprechend der ausgewählten Fahrzeugsystemfunktion aktualisiert.
4. Platzieren Sie den Smart Key Simulator in der Nähe der Zündspule zur Datenerfassung, die zum Entschlüsseln des Chips verwendet wird. Nach der Entschlüsselung können die Original-Autochipdaten kopiert werden.
5. Der Emulator-Schlüsselchip kann verschiedene Arten von Schlüsselchips mit anschließenden Upgrades je nach Bedarf generieren.

AUTEL APB112 Paketliste:

1pc x APB112 Smart Key Simulator
1 Stück x USB-Kabel
1 Stück x Kurzanleitung

Kontaktinformationen:

WhatsApp: +86-13995696053
E-Mail: [email protected]
Skype: UOBD2.COM

Versandart und Lieferzeit:

US, UK, Tschechien und Russland Lagerversand: 3-5 Werktage. Schnelle Lieferung und steuerfrei.
US-Check: Versand aus den USA
UK-Check: Versand aus Großbritannien
EU-Check: Versand aus Czech
Russland-Check: Versand von RU
DHL-Versand: 3-5 Werktage. Normalerweise geben wir auf der DHL-Rechnung einen niedrigeren Wert an, um bei der Zollabfertigung zu helfen. Wenn die Adresse zu einem abgelegenen Gebiet gehört, muss der Kunde die Fernbearbeitungskosten bezahlen, oder wir können auf den Versand per EMS umstellen. Bitte denken Sie daran, eine Nachricht zu hinterlassen, wenn Sie besondere Anforderungen haben.
Yanwen-Express: 7-10 Werktage. Keine Steuern oder Fernkosten für europäische Länder.
Standardbeitrag: 7-15 Werktage. In die Länder Südamerika und Afrika kann es 20-25 Werktage dauern. Kunden können Express-Versandservice ankreuzen, um per DHL zu versenden.


FASB, Financial Accounting Standards Board.

Datum des Inkrafttretens: Für Übertragungen und Bedienungen von finanziellen Vermögenswerten und Tilgungen von Verbindlichkeiten nach dem 31. März 2001 sowie für Angaben zu Verbriefungstransaktionen und Sicherheiten für Geschäftsjahre nach dem 15. Dezember 2000
Betrifft: Ersetzt APB 26, Absatz 3(a) Ersetzt FAS 13, Absatz 20 Ändert FAS 22, Fußnote 1 Ändert FAS 65, Absätze 1, 9(a), 10, 15, 34 Streicht FAS 65, Absätze 8, 11, 16 bis 19, 30 und die Absätze, die nach Absatz 30 durch FAS 122 und Fußnoten 4 und 6 hinzugefügt wurden Ersetzt FAS 76 Ersetzt FAS 77 Ersetzt FAS 107, Absatz 8(b) Ersetzt FAS 107, Absatz 28 Ersetzt FAS 115, Absatz 7 Ersetzt FAS 122 Ersetzt FAS 125 Ersetzt FAS 127 Ersetzt FAS 133, Absätze 10(f), 56, 59(e) und Fußnote 9 Ersetzt FAS 136, Fußnote 5 Ersetzt FIN 43, Fußnote 2 Ersetzt FTB 84-4 Ersetzt FTB 85-2 Ersetzt FTB 86-2 Absatz 12 Streicht FTB 87-3 Absatz 1 bis 7 Ersetzt FTB 87-3 Absatz 9
Betroffen von: Absatz 2, 7, 9, 12, 27 bis 30, 32, 33, 47 bis 49, 51, 53 bis 55, 64, 73 bis 75, 80, 81, 83 bis 86, 88 bis 90 92, 93 , 97 bis 100, 103, 104, 106, 112, 113 und Fußnote 7 geändert durch FAS 166, Absätze 4(a), 4(d), 4(h), 4(n), 4(w), 4 (y), 4(z) 4(bb) bis 4(dd), 4(gg), 4(hh), 4(hh), 4(hh), 4(jj), 4(pp), 4( uu), 4(uu) 4(uu), 4(ww), 4(ww), 4(ww), 4(ww), 4(xx), 4(xx), 4(xx), 4(vv ), 4(yy) 4(aaa), 4(aaa), 4(bbb), 4(bbb), 4(bbb), 4(bbb), 4(ccc), 4(ddd), 4(eee) 4(fff), 4(ggg) bzw. 4(s) Absatz 4 geändert durch FAS 153, Absatz 4 FAS 156, Absatz 4(a) und FAS 166 Absatz 4(b) Absatz 5 geändert durch FAS 156, Absatz 4(b) und FAS 166 Absatz 4(c) Absätze 7A bis 7C, 8A, 8B, 10A, 11A, 16B bis 16E, 26A bis 26H, 27A, 27B, 29A, 46A, 54A und 55A hinzugefügt durch FAS 166 Absätze 4(e), 4(g), 4(g), 4(j), 4(r), 4(t), 4(u), 4(v), 4(x), 4(aa) , 4(ff) 4(ii) bzw. 4(kk) Absätze 8, 34 bis 46, 59, 66, 67, 71, 72, 79, und 342 bis 349A gestrichen durch FAS 166, Absätze 4(f), 4(ee), 4(nn), 4(qq), 4(rr) 4(ss), 4(tt), 4(vv) und 4(hhh) bzw. Paragraph 10 geändert durch FAS 156, Paragraph 4(c) und ersetzt durch FAS 166, Paragraph 4(i) Paragraph 11 geändert durch FAS 156, Paragraph 4(d) und FAS 166 Paragraph 4(k .) ) Paragraph 11(c) geändert durch FAS 157, Paragraph E20(a) Paragraph 13 ersetzt durch FAS 156, Paragraph 4(e) und geändert durch FAS 166, Paragraph 4(n) Paragraphen 13A und 13B hinzugefügt durch FAS 156, Paragraph 4(f) und geändert durch FAS 166 Absatz 4(o) Absatz 14 geändert durch FAS 156, Absatz 4(g) und FAS 166, Absatz 4(p) Absatz 16A hinzugefügt durch FSP FAS 140-4/FIN 46( R)-8, Paragraph A1 und ersetzt durch FAS166, Paragraph 4(q) Paragraph 17 geändert durch FAS 156, Paragraph 4(h) FAS 157, Paragraphen E20(b) und E20(c) und FAS 166, Paragraph 4( s) § 19 geändert durch FTB 01-1, § 5 § 24 ersetzt durch FTB 01-1, § 8 §§ 35(c)(2) und 40 geändert durch FAS 155, § 5 §§ 50 und 52 und Fußnoten 3, 6 und 9 ersetzt durch FAS 166 Absätze 4(hh), 4(hh), 4(k), 4(s) bzw. 4(s), Absätze 56 bis 58, geändert durch FAS 156, Absätze 4(j) bis 4(p) bzw. FAS 166, Absätze 4(ll) bis 4(nn), bzw. Absatz 59 geändert durch FAS 156, Absatz 4(m) Absätze 60 bis 63 geändert durch FAS 156, Absätze 4 (n) bis 4(p) bzw. 4(r) und FAS 166, Paragraphen 4(oo) bzw. 4(pp) Paragraph 62A hinzugefügt durch FAS 156, Paragraph 4(q) und geändert durch FAS 166, Paragraph 4(pp) Paragraph 63(b) geändert durch FAS 156, Paragraph 4(r) und FAS 157, Paragraph E20(d) Paragraph 65 geändert durch FAS 156, Paragraph 4(s) und FAS 166, Paragraph 4( qq) Paragraphen 66 und 67 geändert durch FAS 156, Paragraphen 4(t) und 4(u) bzw. Paragraphen 68 bis 70 gestrichen durch FAS 157, Paragraph E20(e) Paragraphen 72, 83(b), 87(a), und 343 bis 349 geändert durch FAS 156, Paragraphen 4(w), 4(z) und 4(bb) bis 4(hh), bzw. Paragraph 76 geändert durch FAS 1 56, Paragraph 4(x) und FAS 166, Paragraph 4(uu) Paragraph 82 geändert durch FAS 156, Paragraph 4(y) und FAS 166, Paragraph 4(ww) Paragraph 87(a) geändert durch FAS 156, Paragraph 4(aa) und FAS 166, Paragraph 4(xx) Paragraph 349A hinzugefügt durch FAS 156, Paragraph 4(ii) Paragraph 364 geändert durch FAS 157, Paragraph E20(f) effektiv geändert durch FAS 159 Paragraph A44 und geändert durch FAS 166 , Absatz 4(iii) Fußnote 5a hinzugefügt durch FSP FAS 140-4/FIN 46(R)-8, Absatz A1, und gestrichen durch FAS 166, Absatz 4(q) Fußnote 9a hinzugefügt durch FAS 157, Absatz E20(c) und ersetzt durch FAS 166, Absatz 4(s) Fußnoten 10, 15 bis 17 und 33 bis 36, gestrichen durch FAS 166, Absatz 4(s), 4(dd), 4(ee), 4(hhh), 4( hhh), 4(hhh) bzw. 4(hhh), Fußnote 17 geändert durch FAS 156, Absatz 4(i) Fußnoten 20 und 21 geändert durch FAS 156, Absatz 4(v) Fußnoten 20 und 21 gestrichen durch FAS 157, Absatz E20(e)
Andere interpretative Verlautbarung: FTB 01-1
Andere interpretative Veröffentlichungen: FASB-Sonderbericht, Ein Leitfaden zur Umsetzung der Erklärung 140 zur Bilanzierung von Übertragungen und Bedienungen von finanziellen Vermögenswerten und zum Erlöschen von Verbindlichkeiten: Fragen und Antworten (in Aktueller Text Abschnitte F35, F39 und L35) FASB-Mitarbeiterpositionen FAS 140-1 bis FAS 140-3 FASB-Mitarbeiterpositionen FAS 140-4/FIN 46(R)-8

AICPA Accounting Standards Executive Committee (AcSEC)

Verwandte Ansagen: SOP 90-3 SOP 90-7 SOP 01-6 PB 4 PB 6
Von der FASB Emerging Issues Task Force (EITF) erörterte Probleme

Betrifft: Annulliert die EITF-Probleme Nr. 86-24, 86-39, 90-2, 94-9, 96-20 und 97-6 und die Themen Nr. D-13, D-48 und D-75 Annulliert teilweise die EITF Probleme Nr. 84-5, 85-25, 85-40, 86-38, 87-30, 88-17, 88-22, 89-2, 89-4, 92-2 und 96-10 Behebt EITF-Probleme Nr 84-21, 84-26, 85-26, 85-30, 85-34, 87-25 und 94-4 und Thema Nr. D-67 löst teilweise die EITF-Probleme Nr. 84-20, 84-30, 87-18, 87-20, 87-30, 88-11 und 92-2 und Thema Nr. D-14
Interpretiert von: Paragraph 9 interpretiert von EITF Themen Nr. D-51 und D-65 Paragraph 9(a) interpretiert von EITF Thema Nr. D-94 Paragraph 10 interpretiert von EITF Issue No. 98-15 Paragraph 11 interpretiert von EITF Topic No D-69 Paragraph 16 interpretiert von EITF Issues Nr. 96-19 und 98-14 Paragraph 17 interpretiert von EITF Thema Nr. D-65 Paragraph 17(e)(2) interpretiert von EITF Thema Nr. D-69 Paragraph 47 und 49 interpretiert von EITF Thema Nr. D-65 Paragraph 55 interpretiert von EITF Ausgabe Nr. 02-9 Paragraph 69 interpretiert von EITF Thema Nr. D-69
Verwandte Probleme: EITF-Ausgaben Nr. 84-15, 85-13, 86-8, 86-36, 87-34, 88-18, 88-20, 90-18, 90-19, 90-21, 95-597 -3, 97-14, 98-8, 99-8, 99-20, 00-9, 01-2, 02-2, 02-12 und 06-6 und Thema Nr. D-66

Abkürzungen für Rechnungslegungserklärungen

FAS - FASB-Erklärungen
FIN - FASB-Interpretationen
FTB - FASB Technische Bulletins
APB - APB-Meinungen
AIN - AICPA-Interpretationen
ARB - Accounting Research Bulletins
CON - FASB-Konzepte
EITF - EITF-Themen
Fragen und Antworten – FASB-Implementierungsleitfäden


FASB, Financial Accounting Standards Board.

Datum des Inkrafttretens:
Für Geschäftsjahre, die nach dem 15. Dezember 1992 beginnen

Betrifft:
Ändert APB 12, Absatz 6 Ersetzt APB 12, Fußnote 1 Ändert APB 16, Absatz 88 Ersetzt FAS 81 Ändert FAS 87, Absatz 8 Streicht FAS 87, Fußnote 3 Ersetzt FTB 87-1

Beeinflusst durch:
Paragraphen 22, 31, 46, 52, 53, 55, 56, 59, 60 und 62 geändert durch FAS 158, Paragraphen D2(a), D2(b) und D2(e) bis D2(1), bzw. Paragraphen 31A, 44A und 44B hinzugefügt durch FAS 158, Paragraphen D2(c) und D2(d), bzw. Paragraph 65 geändert durch FAS 135, Paragraph 4(r) und FAS 149, Paragraph 34, effektiv geändert durch FAS 132(R), Paragraph 4 und geändert durch FAS 157, Paragraph E13(a) Paragraphen 72, 73, 88, 92, 93, 97 und 98 geändert durch FAS 158, Paragraphen D2(n) bis D2(t) bzw. Paragraphen 74, 77, 78, 82 und 106 ersetzt durch FAS 132, Paragraphen 14(a), 14(b), 14(b), 14(c) bzw. 14(d) und FAS 132(R), Paragraph 18 Paragraph 86 geändert durch FAS 141, Paragraph E14(a) und *FAS 141(R), Paragraph E21(a) Paragraphen 87 und 88 gestrichen durch FAS 141(R), Paragraphen E21(b) bzw. E21(c)* Paragraph 96(a) geändert durch FAS 144, Paragraph C12(a) Paragraphen 103 und 392 geändert durch FAS 135, Paragraph 4(r) Paragraph 103 gestrichen durch FAS 144, Paragraph C12(b) Paragraphen 103A bis h 103D hinzugefügt durch FAS 158, Paragraph D2(u) Paragraphen 107, 417 und 461 geändert durch FAS 135, Paragraph 4(r) und effektiv geändert durch FAS 132(R), Paragraph 4 Paragraph 391A hinzugefügt durch FAS 158, Paragraph D2(v) Paragraph 391A effektiv gestrichen durch FSP FAS 158-1, Paragraph 7 Paragraphen 394 bis 396, 417, 420, 421, 423, 424, 426, 427, 429, 449 bis 456, 458 bis 470, 473, 474, 476, 477, 484 bis 506 und 508 bis 511 geändert durch FSP FAS 158-1, Absatz 7 Absatz 418, 419, 422, 425, 428, 430 bis 448 und 457 gestrichen durch FSP FAS 158-1, Absatz 7 Absatz 444 geändert durch FAS 141, Paragraph E14(b) Paragraphen 464 und 467 ersetzt durch FAS 135, Paragraph 4(r) Paragraph 471 und Fußnote 23 gestrichen durch FAS 135, Paragraph 4(r) Paragraphen 479 bis 483 ersetzt durch FAS 132, Paragraphen 61 bis 64 und FAS 132(R), Absätze C1 bis C5 Absatz 518 geändert durch FAS 157, Absatz E13(b) und FAS 158, Absatz D2(w) Absätze F1 bis F64 hinzugefügt durch FSP FAS 158-1, Absatz 10 Absätze F39, F45 und F51 bis F64 gestrichen durch FSP FAS 158-1, Absatz 10 Fußnote 6 geändert durch FSP FAS 158-1, Absatz 12 Fußnoten 18, 25, 26 und 28 geändert durch FAS 158 Absätze D2(e), D2(r) bzw. D2(s) Fußnote 20 hinzugefügt durch FAS 149, Absatz 34 und gestrichen durch FAS 157, Absatz E13(a) Fußnote 21 geändert durch FAS 157, Absatz E13(a) Fußnote 38 hinzugefügt durch FAS 158, Absatz D2(v) und effektiv gestrichen durch FSP FAS 158-1, Absatz 7

Andere interpretative Veröffentlichungen:
FASB-Sonderbericht, Ein Leitfaden zur Umsetzung der Erklärung 106 über die Bilanzierung von anderen Altersversorgungsleistungen durch den Arbeitgeber als Renten: Fragen und Antworten (Ersetzt durch FSP FAS 158-1 Notiz: Dieser Sonderbericht wurde von FSP FAS 158-1 als Anhang F in FAS 106 aufgenommen. FASB-Sonderbericht, Ein Leitfaden zur Umsetzung der Erklärung 87 zur Bilanzierung von Renten durch Arbeitgeber: Fragen und Antworten (Ersetzt durch FSP FAS 158-1) Notiz: Dieser Sonderbericht wurde von FSP FAS 158-1 als Anhang E in FAS 87 aufgenommen. FASB-Sonderbericht, Ein Leitfaden zur Umsetzung der Erklärung 88 über die Arbeitgeberbilanzierung von Abfindungen und Kürzungen von leistungsorientierten Pensionsplänen und von Leistungen aus Anlass der Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Fragen und Antworten (Ersetzt durch FSP FAS 158-1) Notiz: Dieser Sonderbericht wurde von FSP FAS 158-1 als Anhang C in FAS 88 aufgenommen. FASB Stabsstellen FAS 106-1 (ersetzt durch FSP FAS 106-2) und FAS 106-2 FASB Stabsstellen FAS 158-1

AICPA Accounting Standards Executive Committee (AcSEC) Zugehörige Verlautbarung: SOP 94-6

Von der FASB Emerging Issues Task Force (EITF) erörterte Probleme

Betrifft:
Annulliert EITF-Ausgabe Nr. 86-20

Interpretiert von:
Paragraph 105 interpretiert von EITF Ausgabe Nr. 86-27 Paragraph 186 interpretiert von EITF Thema Nr. D-36 Paragraphen 308 und 518 interpretiert von EITF Ausgabe Nr. 93-3

Verwandte Themen:
EITF-Ausgaben Nr. 88-23, 92-12, 92-13, 96-5, 06-4 und 06-10 und Thema Nr. D-27
__________________________
* Hinweis: Änderungen infolge der Veröffentlichung von FAS 141(R) sind für Unternehmenszusammenschlüsse mit einem Erwerbszeitpunkt am oder nach dem Beginn der ersten Geschäftsjahresperiode, die am oder nach dem 15.12.08 beginnt, wirksam.

Abkürzungen für Rechnungslegungserklärungen

FAS - FASB-Erklärungen
FIN - FASB-Interpretationen
FTB - FASB Technische Bulletins
APB - APB-Meinungen
AIN - AICPA-Interpretationen
ARB - Accounting Research Bulletins
CON - FASB Concepts
EITF - EITF Issues
Q&A - FASB Implementation Guides


    ⛵ (1841) ⚓ (1843)
  • Skibladner ⛵ (1856) ⚓ (1863) ⚓ (1863) ⚓ (1864) ⛵ (1865) ⚓ (1869)
  • Lewis R. French ⛵ (1871)
  • Gjøa ⚓ (1872)
  • Meiji Maru ⚓ (1873) ⚓ (1874)
  • Muñoz Gamero (1875) ⛵ (1877) ⛵ (1877) ⚓ (1878) (1879) ⛵ (1882)
  • Nelcebee ⚓ (1883)
  • Coronet ⚓ (1885) ⚓ (1885) ⚓ (1885) ⚓ (1886) ⚓ (1887) ⚓ (1888)
  • Anna Kristina ⛵ (1889)
  • Arthur Foss ⚓ (1889) ⚓ (1890)
  • فرام ⚓ (1892)
  • El Primero ⛵ (1893)
  • Lettie G. Howard ⛵ (1893) ⛵ (1894)
  • Turbinia ⚓ (1894) ⚓ (1895)
  • Gedser Rev ⚓ (1895) ⛵ (1896) ⚓ (1896) ⚓ (1896) ⚓ (1896) ⚓ (1896) ⛵ (1899)
  • Helen McAllister ⚓ (1900)
  • کاتلین و می ⛵ (1900)
  • Howard L. Shaw (1900)
  • Cangarda ⛵ (1901) ⚓ (1901) ⚓ (1901) ⚓ (1901) ⚓ (1901)
  • Reaper ⛵ (1901)
  • Solway Lass ⛵ (1902) ⚓ (1902)
  • آلما دوپل (کشتی) ⛵ (1903)
  • Medea ⚓ (1904) ⚓ (1904)
  • Fæmund II ⛵ (1905)
  • Ridgetown (1905) ⛵ (1906)
  • Henrik Ibsen ⛵ (1907)
  • Herkules ⚓ (1907) ⛵ (1907) ⚓ (1907) ⚓ (1907) ⚓ (1907)
  • Yankee ⚓ (1907)
  • Fehmarnbelt ⛵ (1908) ⛵ (1908) ⚓ (1909) ⛵ (1909) ⛵ (1910)
  • Suriname-Rivier ⚓ (1910)
  • Col. James M. Schoonmaker ⚓ (1911)
  • Europa ⛵ (1911)
  • چشم باد ⛵ (1911) ⚓ (1911) ⚓ (1911) ⚓ (1911)
  • Tradewind ⛵ (1911) ⚓ (1912) ⛵ (1912)
  • Sundowner ⛵ (1912)
  • Adventuress ⛵ (1913)
  • Jolie Brise ⛵ (1913) ⚓ (1913)
  • Stord I ⛵ (1913)
  • Medina ⚓ (1914)
  • Suur Tõll ⛵ (1914)
  • Falie ⚓ (1919)
  • Hanne Marie ⛵ (1919) ⛵ (1919)
  • Morgenster ⛵ (1919)
  • Bowdoin ⛵ (1921) ⛵ (1921)
  • Holzwolle ⛵ (1921)
  • L. A. Dunton ⚓ (1921)
  • Sedov ⛵ (1921)
  • Southern Swan ⛵ (1922)
  • Mandalay ⛵ (1923)
  • Lady Hutton ⚓ (1924)
  • Medway Queen ⚓ (1924)
  • Rembrandt van Rijn ⛵ (1924)
  • Westward ⛵ (1924)
  • Forceful ⚓ (1925) ⛵ (1925)
  • Roseway ⛵ (1925)
  • William G. Mather ⚓ (1925)
  • Alabama ⛵ (1926) ⛵ (1926) ⚓ (1927) ⛵ (1927)
  • Yankee Clipper ⛵ (1927) ⛵ (1928) ⚓ (1929) ⚓ (1929)
  • amerikanischer Adler ⛵ (1930)
  • Calshot ⚓ (1930) ⛵ (1930) ⛵ (1930)
  • Kaiwo Maru ⚓ (1930)
  • Kajama ⛵ (1930)
  • Luna ⚓ (1930) ⚓ (1930)
  • Nahlin ⛵ (1930)
  • Nippon Maru ⚓ (1930)
  • Te Vega ⛵ (1930) ⛵ (1930)
  • Thor Heyerdahl ⛵ (1930) ⛵ (1930)
  • Granvin ⛵ (1931) ⚓ (1931)
  • Marala ⛵ (1931) ⛵ (1931)
  • سی کلاد ⛵ (1931) ⛵ (1932) ⚓ (1932) ⚓ (1932)
  • Sightseer XII ⛵ (1932)
  • Biskop Hvoslef ⛵ (1933) ⚓ (1933) ⛵ (1933)
  • Amorina ⛵ (1934) ⛵ (1934)
  • جرج استیج ⛵ (1934) ⚓ (1934)
  • Lehg II ⚓ (1934)
  • Queen Mary ⚓ (1934)
  • Wingfield Castle ⚓ (1934)
  • Aberdonia ⛵ (1935)
  • Bloodhound ⛵ (1936) ⛵ (1937) ⛵ (1937) ⚓ (1937) ⛵ (1938)
  • Mary A. Whalen ⚓ (1938)
  • Shemara ⛵ (1938)
  • Sōya ⚓ (1938)
  • استر جنسن ⛵ (1939) ⚓ (1939) ⚓ (1942) ⛵ (1942) ⛵ (1942)
  • امپراتوری سندی ⛵ (1942) ⛵ (1942) ⛵ (1942) ⛵ (1942) ⛵ (1942) ⛵ (1943)
  • کریستینا او ⛵ (1943)
  • Glenada ⛵ (1943) ⛵ (1943)
  • Hellas Liberty ⚓ (1943) ⛵ (1943) ⛵ (1943) ⛵ (1943) ⛵ (1944) ⛵ (1944)
  • Britannia U III ⛵ (1944) ⛵ (1944) ⛵ (1944) ⛵ (1944) ⚓ (1944)
  • Reedville ⛵ (1944) ⛵ (1944)
  • Smuggler′s Point ⛵ (1944) ⛵ (1944) (1944) ⛵ (1944) ⛵ (1945) ⛵ (1945)
  • Furchtlos ⚓ (1945) ⛵ (1945)
  • یوهانا لوکریشیا ⛵ (1945) ⚓ (1945)
  • Pilgrim ⛵ (1945) ⛵ (1945)
  • Star of Kodiak ⚓ (1945) ⛵ (1945)
    ⚓ (1946) ⛵ (1946) ⚓ (1946)
  • Freshspring ⚓ (1946)
  • Oregon ⛵ (1946)
  • Trinity House ⛵ (1946) ⛵ (1946)
  • Roann ⚓ (1947)
  • Kaskelot ⛵ (1948)
  • پلیکان لندن ⛵ (1948) ⚓ (1948) ⛵ (1949)
  • Sandettie ⚓ (1949) ⛵ (1949)
  • Bob Barker ⛵ (1950) ⚓ (1950)
  • سوترن اکتر ⚓ (1950)
  • Greif ⛵ (1951)
  • Katarina ⛵ (1951)
  • Lightvessel No. 11 ⚓ (1951) ⚓ (1951)
  • Albin Köbis ⛵ (1952) ⛵ (1952)
  • Hvalur 9 ⛵ (1952) ⛵ (1952) (1952) ⛵ (1952)
  • Zawisza Czarny ⛵ (1952)
  • Ala (1953) ⛵ (1953) ⛵ (1953)
  • Edmund Gardner ⚓ (1953)
  • Helwick ⚓ (1953)
  • لو بتفار ⚓ (1953)
  • Wyuna ⚓ (1953) ⛵ (1954) ⚓ (1955) ⚓ (1955)
  • Gil Eannes ⚓ (1955)
  • Pearls of South China Sea ⛵ (1955) ⛵ (1955) ⛵ (1956)
  • میفلاور آی‌آی ⛵ (1956) ⛵ (1956)
  • Frieden ⚓ (1957)
  • Lenin ⚓ (1957)
  • راس تایگر ⚓ (1957)
  • سدنا آی‌وی (کشتی) ⛵ (1957)
  • Antarctic Dream ⛵ (1958) ⛵ (1958) ⛵ (1958)
  • Point Valour ⛵ (1958)
  • Polar Prince ⛵ (1958) ⚓ (1958)
  • Thekla ⚓ (1958) ⛵ (1959) ⛵ (1959) ⛵ (1959)
  • Gisela ⛵ (1959)
  • OSS 2 (1959) ⚓ (1959) ⛵ (1959 & 1960)
  • آرکتیک کرسر ⚓ (1960) ⚓ (1960) ⛵ (1960)
  • Planet/Bar ⚓ (1960)
  • Ross Revenge ⛵ (1960) ⛵ (1960) ⛵ (1961) ⛵ (1961)
  • Vantuna ⛵ (1961)
  • Albatross IV ⛵ (1962) ⛵ (1962) ⚓ (1962)
  • Atlantis II ⛵ (1962) ⚓ (1962) ⛵ (1962) ⛵ (1962) ⛵ (1962)
  • La Sultana ⛵ (1962)
  • Lake Explorer ⛵ (1962) ⛵ (1962) ⛵ (1962) ⛵ (1962)
  • Bluenose II ⛵ (1963)
  • Epos ⛵ (1963) ⛵ (1963)
  • Lau Trader ⛵ (1963) ⛵ (1963) ⛵ (1963) ⛵ (1963)
  • Queen of the Islands (1963) ⛵ (1963) ⛵ (1963)
  • Aluminaut ⚓ (1964) ⛵ (1964)
  • Auguste Piccard ⚓ (1964) ⛵ (1964) ⛵ (1964) ⛵ (1964) ⛵ (1964) ⛵ (1964) ⛵ (1964)
  • Ocean Starr ⛵ (1964)
  • Queen of Nanaimo ⛵ (1964) ⛵ (1964)
  • Sahara ⛵ (1964) ⛵ (1964)
  • Stubnitz ⛵ (1964) ⛵ (1964)
  • Alexander ⛵ (1965)
  • Clifford A. Barnes ⛵ (1965)
  • Entreprenant ⚓ (1965)
  • Lomaiviti Princess ⛵ (1965) ⛵ (1965) ⛵ (1966) ⛵ (1966)
  • Ever Queen Emilia ⛵ (1966)
  • Lake Explorer II ⛵ (1966)
  • Miller Freeman ⛵ (1966)
  • Mt. Mitchell ⛵ (1966)
  • NorthWind II ⛵ (1966)
  • Ocean Majesty ⛵ (1966)
  • Sir Winston Churchill ⛵ (1966)
  • Admiral W. M. Callaghan ⛵ (1967)
  • Fairweather ⛵ (1967) ⛵ (1967) ⛵ (1967)
  • مالکوم میلر ⛵ (1967)
  • Med Surveyor ⛵ (1967) ⛵ (1967)
  • Oregon II ⛵ (1967)
  • Orient Princess ⚓ (1967)
  • کوئین الیزابت ۲ ⚓ (1967) ⛵ (1967) ⛵ (1967) ⛵ (1967) ⛵ (1968) ⚓ (1968)
  • Cape Gibson (1968)
  • Claymore II ⛵ (1968)
  • Cornhusker State ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968)
  • Flickertail State ⛵ (1968)
  • Freewinds ⛵ (1968)
  • Lady Cutler ⛵ (1968) ⛵ (1968)
  • Sjøfareren ⛵ (1968)
  • Sound of Islay ⛵ (1968)
  • Turtle ⚓ (1968) ⛵ (1968)
  • Ushuaia ⛵ (1968)
    ⚓ (1817) ⚓ (1824) ⚓ (1843) ⚓ (1854) ⚓ (1860) ⚓ (1860) ⚓ (1861)
  • Carrick ⚓ (1864) ⚓ (1865) ⚓ (1868) ⚓ (1868) ⚓ (1871) ⚓ (1873)
  • ای‌آرای اروگوئه ⚓ (1874) ⚓ (1875) ⚓ (1877) ⚓ (1878) ⚓ (1882) ⚓ (1884) ⚓ (1887)
  • آف چپمن ⛵ (1888) ⚓ (1888) ⚓ (1892)
  • Najaden ⚓ (1897)
  • Presidente Sarmiento ⚓ (1899)
  • نبردناو میکاسا ⚓ (1900) ⚓ (1900) ⚓ (1901)
  • Finngrundet ⚓ (1903)
  • Alose ⚓ (1904)
  • Barnegat ⚓ (1904) ⚓ (1904) ⚓ (1904) ⚓ (1906)
  • Ambrose ⚓ (1907)
  • Drazki ⚓ (1907)
  • Georgios Averoff ⚓ (1910)
  • Nusret ⚓ (1911) ⚓ (1912) ⚓ (1912) ⛵ (1913)
  • Kommuna ⛵ (1913)
  • Suur Tõll ⚓ (1914)
  • Huron ⚓ (1920)
  • Micalvi ⚓ (1925) ⚓ (1926) ⚓ (1927) ⛵ (1927)
  • Spurn ⚓ (1927)
  • Frying Pan ⚓ (1929)
  • Capitan Miranda ⛵ (1930)
  • Chesapeake ⚓ (1930)
  • Jadran ⛵ (1930) ⛵ (1931)
  • Colo Colo ⚓ (1931) ⛵ (1932) ⛵ (1932) ⛵ (1932) ⛵ (1933)
  • Lilac ⚓ (1933)
  • North Carr ⚓ (1933) ⛵ (1934) ⛵ (1934)
  • Vesikko ⚓ (1934) ⚓ (1934)
  • Błyskawica ⚓ (1935) ⚓ (1936) ⛵ (1936) ⚓ (1936) ⚓ (1936) ⚓ (1936)
  • Nantucket ⚓ (1936) ⛵ (1936) ⚓ (1936) ⚓ (1937)
  • یوای‌ام کریولا ⛵ (1937)
  • ام‌تی‌بی ۱۰۲ ⛵ (1937)
  • Sagres ⛵ (1937)
  • Galeb ⚓ (1938) ⚓ (1938) ⛵ (1938)
  • Overfalls ⚓ (1938)
    ⚓ (1939) ⚓ (1939) ⚓ (1939)
  • Anshan ⚓ (1940) ⛵ (1941) ⚓ (1941) ⚓ (1941) ⚓ (1941) ⚓ (1941) ⛵ (1941) ⚓ (1941) ⚓ (1941) ⚓ (1941) ⚓ (1941) ⚓ (1941) ⛵ (1942) ⚓ (1942) ⛵ (1942) ⚓ (1942) ⛵ (1942) ⛵ (1942) ⛵ (1942) ⚓ (1942) ⛵ (1942) ⚓ (1942) ⛵ (1942) ⛵ (1942) ⚓ (1942) ⛵ (1942) ⛵ (1942) ⚓ (1942) ⚓ (1942) ⛵ (1942)
  • Otomi ⛵ (1942) ⛵ (1942) ⚓ (1942) ⛵ (1942) (1942) ⚓ (1942) ⛵ (1942) ⚓ (1942) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⛵ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⛵ (1943) ⛵ (1943) ⚓ (1943)
  • Iloilo ⛵ (1943) ⚓ (1943) ⛵ (1943) ⛵ (1943) ⛵ (1943) ⚓ (1943)
  • König ⛵ (1943) ⚓ (1943) ⛵ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943)
  • Ludington ⚓ (1943) ⛵ (1943)
  • Nash ⚓ (1943) ⛵ (1943) ⚓ (1943) ⛵ (1943) ⛵ (1943) ⚓ (1943) ⛵ (1943)
  • Rajah Humabon ⚓ (1943)
  • Salvia (1943) ⛵ (1943) ⛵ (1943)
  • Unteroffizielles Castillo ⛵ (1943) ⚓ (1943)
  • Sultan Kudarat ⛵ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⛵ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1943) ⚓ (1944) ⛵ (1944) ⛵ (1944) ⚓ (1944)
  • Benguet ⛵ (1944) ⚓ (1944) ⛵ (1944) ⚓ (1944) ⚓ (1944) ⚓ (1944)
  • El Fateh (1944)
  • Gajabahu ⛵ (1944)
  • HA. 62-76 ⚓ (1944) ⛵ (1944) ⚓ (1944)
  • Iris ⛵ (1944) ⚓ (1944) ⛵ (1944) ⚓ (1944)
  • LCT 7074 ⚓ (1944) ⚓ (1944) ⚓ (1944)
  • Magat Salamat ⛵ (1944)
  • Mangyan ⛵ (1944)
  • Manuel Gutiérrez Zamora ⛵ (1944)
  • Manzanillo ⛵ (1944) ⛵ (1944) ⚓ (1944)
  • Nwamba ⛵ (1944) ⚓ (1944) ⚓ (1944) ⛵ (1944) (1944) ⚓ (1944) ⛵ (1944) ⚓ (1944) ⛵ (1944) ⚓ (1944) ⛵ (1944) ⚓ (1944) ⚓ (1944) ⛵ (1944) ⚓ (1945) ⚓ (1945) ⛵ (1945) ⛵ (1945) ⛵ (1945) ⛵ (1945)
  • Hwa San ⚓ (1945)
  • Jeong Buk ⚓ (1945) ⚓ (1945)
  • LCS(L)(3)-102 ⚓ (1945) ⚓ (1945) ⚓ (1945)
  • PT 617 ⚓ (1945)
  • PT 658 ⛵ (1945)
  • PT 796 ⚓ (1945) ⚓ (1945) ⚓ (1945) ⚓ (1945)
    ⚓ (1946) ⚓ (1947)
  • Columbia ⚓ (1950)
  • Nantucket ⛵ (1950)
  • Linderung ⚓ (1950) ⚓ (1951) ⛵ (1952) ⚓ (1952)
  • Nantucket II ⛵ (1952) ⚓ (1952)
  • Washtenaw County ⚓ (1952) ⚓ (1953) ⚓ (1953) ⛵ (1953)
  • Dewaruci ⛵ (1953) ⛵ (1953) ⚓ (1953) ⚓ (1953) ⚓ (1953)
  • Mercuur ⛵ (1953) ⚓ (1953) ⛵ (1953)
  • Yung Yang ⛵ (1953) ⚓ (1954)
  • Bonny ⚓ (1954)
  • Caboclo ⛵ (1954)
  • Mikhail Kutuzov ⚓ (1954) ⚓ (1954) ⚓ (1954) ⛵ (1954) ⛵ (1954) ⚓ (1955) ⛵ (1955)
  • Yung Teh ⛵ (1955) ⚓ (1955) ⚓ (1956) ⛵ (1956) ⛵ (1956) ⚓ (1956) ⚓ (1957)
  • Keihässalmi ⚓ (1957) ⛵ (1957) ⛵ (1957) ⛵ (1958) ⚓ (1958) ⚓ (1958) ⚓ (1958) ⚓ (1958)
  • Gorch Fock ⛵ (1958) ⛵ (1958)
  • Rio Negro ⛵ (1958) ⚓ (1959) ⚓ (1959)
  • Eigun ⛵ (1959) (1959) ⚓ (1959) ⚓ (1959)
  • Vartiovene 55 ⛵ (1959) ⛵ (1959)
  • Corsaro II ⛵ (1960) (1960) ⚓ (1960) (1960)
  • São Paulo ⛵ (1960) ⛵ (1960) ⛵ (1960) ⛵ (1961) ⛵ (1961) ⛵ (1961) ⛵ (1961)
  • Multatuli ⛵ (1961) ⛵ (1962) ⚓ (1962) ⛵ (1962) ⚓ (1962) ⚓ (1962)
  • Río Tuxpan ⛵ (1962)
  • Tsotne Dadiani ⛵ (1962) ⛵ (1963) ⛵ (1963)
  • Moawin ⛵ (1963) ⛵ (1963) (1963) ⛵ (1964) ⛵ (1964) ⛵ (1964)
  • Cormorán ⛵ (1964) ⛵ (1964) ⛵ (1964) ⚓ (1964) ⛵ (1964) (1964) ⛵ (1964)
  • Punta Alta ⛵ (1964) ⛵ (1964) ⛵ (1964)
  • Trieste II ⚓ (1964) ⛵ (1964) ⛵ (1965)
  • Ahmad Yani ⛵ (1965)
  • Çandarli ⛵ (1965) ⛵ (1965)
  • Danbjørn ⛵ (1965) ⛵ (1965) ⛵ (1965)
  • Fala ⚓ (1965)
  • Fresia ⚓ (1965)
  • Gem State ⛵ (1965)
  • Godetia ⛵ (1965)
  • Grand Canyon State ⛵ (1965)
  • Gregorio del Pilar ⛵ (1965)
  • Keystone State ⛵ (1965) ⛵ (1965)
  • Narvik ⚓ (1965) ⚓ (1965)
  • Pacific Tracker ⛵ (1965)
  • Peder Skram ⚓ (1965)
  • Sturmvogel ⛵ (1965) ⚓ (1965)
  • Slamet Riyadi ⛵ (1965)
  • Stella Polare (1965)
  • Suffren (1965)
  • Tonijn ⚓ (1965) (1965)
  • Utstein ⚓ (1965) (1965)
  • Yos Sudarso ⛵ (1965)
  • Abdul Halim Perdanakusuma ⛵ (1966) ⛵ (1966)
  • Almirante Saboia ⛵ (1966) ⚓ (1966) (1966) ⛵ (1966) (1966)
  • Duquesne ⛵ (1966)
  • Hang Tuah (1966) (1966) ⚓ (1966)
  • Louis S. St-Laurent ⛵ (1966) (1966)
  • Oswald Siahaan ⛵ (1966) ⚓ (1966) ⛵ (1966)
  • Seaway Endeavour ⛵ (1966) (1966)
  • Sir Tristram ⛵ (1966) ⛵ (1966) ⛵ (1966) ⚓ (1966) ⚓ (1966)
  • 5 de Noviembre ⛵ (1967) ⛵ (1967)
  • Alberto Navarette ⛵ (1967)
  • Andrés Bonifacio ⛵ (1967) ⚓ (1967)
  • Bielik ⛵ (1967) (1967) ⛵ (1967)
  • Enrico Toti ⚓ (1967) (1967)
  • Karel Satsuitubun ⛵ (1967) ⛵ (1967)
  • Mölders ⚓ (1967) (1967) ⚓ (1967) ⚓ (1967) ⚓ (1967) ⛵ (1967) ⛵ (1967)
  • Smetlivy ⛵ (1967) ⛵ (1967) ⛵ (1967) ⛵ (1967) ⛵ (1967)
  • Vittorio Veneto ⛵ (1967) ⛵ (1968)
  • Alex Haley ⛵ (1968)
  • Almirante Óscar Viel ⛵ (1968) ⛵ (1968)
  • Arun ⛵ (1968)
  • Baylander ⛵ (1968)
  • Bras d'Or ⚓ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⚓ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⚓ (1968) ⛵ (1968)
  • Ramon Alcaraz ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968)
  • Somudra Avijan ⛵ (1968)
  • Tanu ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968) ⛵ (1968)

این یک مقالهٔ خرد کشتی یا قایق است. می‌توانید با گسترش آن به ویکی‌پدیا کمک کنید.


Records of the office of Alien Property

Established: In the Department of Justice, October 15, 1946, by EO 9788, October 14, 1946.

Predecessor Agencies:

  • Office of Alien Property Custodian (1917-34)
  • Alien Property Bureau, Claims Division, Department of Justice (1934-41)
  • Alien Property Division, Department of Justice (1941-42)
  • Office of Alien Property Custodian, Office for Emergency Management (1942-46)

Transfers: To Civil Division, Department of Justice, by Attorney General Order 249-61, September 1, 1961.

Functions: Administered all suits in federal courts and all claims relative to seizure and vesting of enemy-owned or enemy- controlled property during World War II. Managed and liquidated all such vested assets.

Abolished: By EO 11281, May 13, 1966, effective June 30, 1966.

Successor Agencies: Foreign funds control to the Office of Foreign Assets Control, Treasury Department other alien property functions to Assistant Attorney General, Civil Division, Department of Justice, with the title of Director of the Office of Alien Property.

Specific Restrictions: As specified by the Department of Justice, seized corporate records dated after the time of seizure by the Office of Alien Property, and all other records that are less than 50 years old, may be used only by authorized employees of the Department of Justice and by other persons who have obtained the permission of the Office of Alien Property.

Related Records: Record copies of publications of the Office of Alien Property in RG 287, Publications of the U.S. Government.

131.2 Records of the Office of Alien Property Custodian and its
Successors Relating to Activities Arising from World War I
1898-1946

History: Office of Alien Property Custodian established by EO 2729-A, October 12, 1917, under authority of the Trading with the Enemy Act (40 Stat. 411), October 6, 1917, to assume control and dispose of enemy-owned property in the United States and its possessions. Abolished by EO 6694, May 1, 1934, with functions and records transferred to Alien Property Bureau (APB), newly established in Claims Division of Justice Department. APB superseded, December 9, 1941, by Alien Property Division (APD), established in Justice Department to administer enemy property seized upon U.S. entry into World War II. APD abolished by EO 9142, April 21, 1942, with functions, personnel, and property transferred to Office of Alien Property Custodian, Office for Emergency Management. See 131.2.

131.2.1 General records

Textual Records: Records of the Alien Property Custodian, 1917- 40. Records of the Department of Justice pertaining to the Office of Alien Property Custodian, 1925-27. Records of the War Claims Arbiter, 1928-32. Records, 1898-1917, seized by the Alien Property Custodian.

131.2.2 Records of the Washington headquarters of the Office of
Alien Property Custodian

Textual Records: Records of the managing director, 1918-29. Records of the Bureau of Administration, 1917-40 Bureau of Law, 1909-43 Bureau of Trusts, 1908-41 and Bureau of Audits, 1917- 40.

131.2.3 Records of field branches of the Office of Alien Property
Custodian

Textual Records: Records of the New York Branch, including records of the Bureau of Investigation, 1913-36 Bureau of Sales, 1917-30 and Office of Enemy Insurance Companies, 1913-41. Records of the Philippine Branch, 1917-20.

131.2.4 Records of the Alien Property Bureau

Textual Records: General records, 1918-45. Records of the Federal Tax Section, 1918-39 Claims Section, 1926-41 Legal Section, 1917-46 Securities Section, 1916-40 and Real Estate and Decedent's Estate Division, 1938-40.

131.3 Headquarters Records of the Office of Alien Property and
its Predecessors Relating to Activities Arising from World War II
1878-1965 (bulk 1930-49)

History: Office of Alien Property Custodian established in Office for Emergency Management (OEM) by EO 9095, March 11, 1942, under authority of the Trading with the Enemy Act of 1917 and the First War Powers Act (55 Stat. 838), December 18, 1941, with responsibility for administering enemy-owned property. By EO 9142, April 21, 1942, acquired functions, personnel, and property of Alien Property Division, Justice Department (See 131.2). Abolished by EO 9788, October 14, 1946, with functions (except those relating to property in the Philippine Islands) transferred to Office of Alien Property, justice Department. See 131.1.

Philippine Alien Property Division established in OEM by EO 9789, October 14, 1946, to administer the Philippine Property Act of 1946 (60 Stat. 418), July 3, 1946. Abolished, effective June 29, 1951, by EO 10254, June 15, 1951, with functions transferred to Office of Alien Property, Justice Department. See 131.1.

131.3.1 General records

Textual Records: Records of the Division of Investigation and Research relating to resident enemy aliens, 1942-44 and the vesting of assets, 1942-47. Correspondence, memorandums, and reports relating to the liquidation of vested enemy property, 1942-65.

131.3.2 Seized records of enemy-controlled organizations

Textual Records: Administrative and proprietary records, 1878- 1946, seized from the German Railroads Information Office (New York, NY), German-American Bund, Deutsches Haus, Deutscher Klub of Dallas, German American Athletic Union of North America, Federation of Italian World War Veterans in the United States, and the Dante Alighieri Society of New York. Correspondence of the office of the North American agent for the parent corporation of the Hamburg-America Line and for the North German Lloyd ("Hamburg-American Line/North German Lloyd"), 1937-41.

Motion Pictures: Travel in Germany and other countries, from the "Hamburg-American Line/North German Lloyd" files, 1930's (27 reels). German-American Bund activities, including a recreation center in Riverdale, NJ a youth camp near Windham, NY a vacation home in St. Louis, MO and Camp Bergwald, NY, 1930's-40's (37 reels). See Also 131.7.

Sound Recordings: Bund rallies held in Madison Square Garden and the Hippodrome in New York City, February-October 1939 (8 items). German-American Bund recordings of German nationalist songs, symphonies, and operatic selections used at entertainments and rallies, n.d. (182 items). Speeches by Adolf Hitler and other Nazi leaders, n.d. (2 items). See Also 131.8.

Photographs: German works of art, cities, industries, festivals, customs, Nazi officials, and military operations in Europe and Africa, from the German Railroads Information Office in New York, 1930-41 (GR, N 30,250 images). Seized from the "Hamburg-American Line/North German Lloyd" files, including interiors and exteriors of ships, 1908-39 (SS, 2,000 images) cities, natives, and buildings at its ports of call, 1920-39 (WP, 4,500 images) famous people on board its ships, 1920-39 (P, 500 images) and albums relating to activities of the steamship line, including an album of photographs of an "emigrant village" for transient passengers in Hamburg, 1910-30 (MA, 400 images). Nazi personalities and activities in Germany and other countries, including personnel and activities of the German- American Bund, 1933-41 (NO, 1,100 images). Loaned to the Office of Strategic Services from series WP and GR, 1942-43 (OSS, OSS-A, OSS-G, OSS-M 2,700 images). Performers and scenes from Ufa- Films, Inc., ca. 1939-40 (UFA, 750 images). See Also 131.9.

Lantern slides):World tourist attractions, probably used by the German Railroads Information Office, 1930-39 (LSC, 2,613 images). See Also 131.9.

131.3.3 Seized records of Japanese-controlled trading companies

Textual Records: Organizational, administrative, and proprietary records, 1897-1949, seized from Asahi Corporation Ataka and Company Godo Match Company Haruta and Company Z. Horikoshi and Company Mitsubishi Shoji Kaisha, Ltd. (315 ft.) Mitsui and Company (585 ft.) Mogi, Momonoi and Company Nippon Trading Company Okura and Company (196 ft.) Orange Petroleum Corporation Shinyei Corporation Southern Cotton Company Toyo Machine Company and Yamanaka and Company.

Motion Pictures (9 reels): Japanese film dramas from the records of Haruta and Co., Inc., 1930's. See Also 131.7.

Finding Aids: Preliminary inventory of seized Japanese company records in National Archives microfiche edition of preliminary inventories.

131.3.4 Seized records of Japanese banks

Textual Records: Organizational, administrative, and proprietary records, 1880-1942, seized from Bank of Chosen, Ltd. Mitsubishi Bank, Ltd. Mitsui Bank, Ltd. Sumimoto Bank, Ltd. Bank of Taiwan, Ltd. and Yokohama Specie Bank, Ltd. (70 ft.).

131.4 Field Records of the Office of Alien Property and its
Predecessors Relating to Activities Arising from World War II
1935-55

131.4.1 Records of the Office of Alien Property, Honolulu, HI

Textaufzeichnungen (in San Francisco): Administrative files and correspondence, 1953-55. Orders and authorizations, 1942-45. Operating files, 1943-55. Indexes to individual property holdings, 1942-55 to decisions by the examiner, 1942-55, to litigation cases, 1942-55 and to internees, 1942-46.

131.4.2 Records of the Office of Alien Property Custodian, San
Francisco, CA

Textaufzeichnungen (in San Francisco): Japanese bank correspondence, 1935-43.

131.5 Textual Records (General)
1905-87

Records relating to I.G. Farben and I.G. Chemie, 1905-63. Index to litigation case files, 1942-87.

131.6 Cartographic Records (General)
1927-39

Maps and Charts: U.S. harbors, annotated to show facilities used by sales agents for the Franco-German potash cartel, 1927-39 (27 items).

131.7 Motion Pictures (General)

See Under 131.3.2 and 131.3.3.

131.8 Sound Recordings (General)

131.9 Still Pictures (General)

See Photographs Under 131.3.2.
See Lantern Slides Under 131.3.2.

Bibliographic note: Web version based on Guide to Federal Records in the National Archives of the United States. Compiled by Robert B. Matchette et al. Washington, DC: National Archives and Records Administration, 1995.
3 volumes, 2428 pages.

This Web version is updated from time to time to include records processed since 1995.

Diese Seite wurde zuletzt am 15.08.2016 überprüft.
Contact us with questions or comments.


Schau das Video: Stralsund 1978, Aufnahmen mit 8 mm Schmalfilmkamera (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Waleis

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Schreiben Sie mir in PM, wir werden diskutieren.

  2. Hengist

    Ja, klingt attraktiv

  3. Fejora

    Es sollte nicht hier Fehler sein?

  4. Bird

    Toller Beitrag, Sie stoßen nicht oft auf ein so tiefes Verständnis der Essenz des Problems. Versuchen Sie, häufiger zu schreiben

  5. Samugis

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Ich kann meine Position verteidigen.



Eine Nachricht schreiben