Nachrichten

Reisevorfälle in Yucatan, Vols. I und II (Cosimo-Klassiker)

Reisevorfälle in Yucatan, Vols. I und II (Cosimo-Klassiker)

Die Namen John Lloyd Stephens und Frederick Catherwood sind für immer mit den Maya- und Maya-Studien als die beiden großen Entdecker verbunden, die die Ruinen von Copan im Süden bis Chichen Itza im Norden dokumentierten. Die Geschichten von Stephens in seinem Reisevorfälle in Mittelamerika, Chiapas und Yucatan (1841) und Reisevorfälle in Yucatan (1843), ergänzt durch Catherwoods Illustrationen, lenkte die internationale Aufmerksamkeit auf die Maya-Zivilisation. Catherwoods Veröffentlichung seines Buches mit Lithographien Views of Ancient Monuments in Central America, Chiapas and Yucatan (1844) förderte das weltweite Interesse und hob die Maya-Zivilisation aus der Dunkelheit ins Weltbewusstsein.

Reisevorfälle in Yucatan wird jedem bekannt sein, der die Geschichte des 19.Reisevorfälle in Mittelamerika, Chiapas und Yucatan (1841) begann. Incidents of Travel in Yucatan wurde 1843 mit großem Erfolg veröffentlicht und wurde wie das frühere Werk ein Bestseller. Es regte die Fantasie der Menschen auf der ganzen Welt und insbesondere der Reichen der Vereinigten Staaten von Amerika an, die Maya-Ruinen wollten, die sie auf dem Gelände ihrer Ländereien ausstellen konnten (eine Praxis, die von Mark Twain bekanntermaßen lächerlich gemacht wurde).

Reisevorfälle in Yucatan ist eine großartige Ich-Erzählung, die Stephens mit bezaubernden Lithographien von Catherwood erzählt. Die Illustrationen ergänzen den Text perfekt, indem sich die Atmosphäre des Dschungels und die Stille der darin befindlichen Ruinen in Catherwoods Bildern widerspiegeln. Ausgezeichnete Arbeit. Sehr empfehlenswert.

Über den Rezensenten

Als freiberuflicher Autor und ehemaliger Teilzeitprofessor für Philosophie am Marist College in New York hat Joshua J. Mark in Griechenland und Deutschland gelebt und Ägypten bereist. Er hat Geschichte, Schreiben, Literatur und Philosophie auf College-Ebene gelehrt.


Schau das Video: Leguan - (Januar 2022).