Nachrichten

Leto-Zeitleiste

Leto-Zeitleiste


Die komplette Geschichte des Jokers

Lachen Sie es aus, Filmfans! Todd Phillips und Joaquin Phoenix’s Joker steht kurz vor der Tür, bereit, eine Welle von Verbrechen auszulösen &mdash und Stücke zu denken &mdash, wie sie Hollywood nicht mehr gesehen hat, seit Heath Ledger Gotham City terrorisiert hat Der dunkle Ritter vor über einem Jahrzehnt. Aber die Geschichte des berüchtigtsten Bösewichts in Batmans Schurkengalerie ist selbst genauso interessant wie jedes der Abenteuer der Charaktere, entweder auf dem Bildschirm oder auf der gedruckten Seite. Hier ist eine kurze Anleitung zur verrückten Geschichte des tödlichsten Feindes & Hellip des Caped Crusader.

Ein mysteriöser Ursprung
Der Joker debütierte in Batman Nr. 1, der Start der Comic-Serie Dark Knight’ im Frühjahr 1940, enthüllte auch zum ersten Mal die Herkunft des Superhelden und enthielt den ersten Auftritt von Catwoman. (Batman erschien zuerst in einer separaten Serie, Detektiv-Comics, der DC Comics seinen Namen gab und in dem er bis heute die Hauptrolle spielt.)

Verwandt

Toronto 2019: 'Joker' und die Tränen eines Clowns mit geistigem Eigentum
Die 20 besten Film-Superschurken, die Sie gerne hassen

Verwandt

20 übersehene Bob Dylan-Klassiker
High Goods: Prominente im Weed-Business

Aber die Erschaffung des Clownprinzen ist umstritten, da die drei beteiligten Männer &mdash-Autor Bill Finger und die Künstler Bob Kane und Jerry Robinson &mdash jeweils einen anderen Bericht über die Entstehung des Jokers anbieten. Die genaue Reihenfolge der Ereignisse hängt davon ab, wem Sie glauben, aber im Wesentlichen war der Charakter eine Mischung aus Einflüssen. Robinson produzierte ein Joker-Spielkartendesign. Finger lieferte Inspiration in Form eines Clowngesichts-Logos von Coney Island und vor allem ein Bild des Schauspielers Conrad Veidt, der die entstellte, permanent grinsende Titelfigur im Horrorfilm von 1928 spielte Der Mann, der lacht. Sowohl Robinson als auch Kane, die jahrzehntelang die alleinige Anerkennung für die Erschaffung von Batman erhielten, entwarfen den Charakter auf der Seite, während Robinson und Finger bei der Entwicklung des Konzepts des Jokers als Batmans Erzfeind halfen. Das Ergebnis war ein Bösewicht, der anders war als alle Gangster und verrückten Wissenschaftler, denen Batman und sein kürzlich hinzugefügter Kumpel Robin je zuvor begegnet waren.

Vom kranken Jokester zum fröhlichen Witzbold
Bei seinem ersten Ausflug ist der Joker ein kaltblütiger Wahnsinniger mit einem entnervenden Lächeln, der zwei verschiedene mörderische Verbrechen unternimmt, bevor Batman ihn zu Fall bringt. Der Joker ’s “venom”, ein Gift, das ein makaberes Grinsen auf den Gesichtern seiner Opfer hinterlässt, hatte seinen ersten Auftritt im ersten Amoklauf des Charakters.

Aber die Morde hörten 1942 auf, und zu diesem Zeitpunkt war der Joker einer der beliebtesten und häufigsten Gegner von Batman. Danach entwickelten sich seine Verbrechen zu Fallen und Raubüberfällen, die aufwendig, komisch und weitgehend harmlos waren Batman #44 (1946), in dem der Joker in einem Casino groß gewinnt und inspiriert wird, einen riesigen Spielautomaten zu bauen, um Batman und Robin zu vertreiben, indem er riesige Münzen darauf wirft. (Wenn das fehlschlägt, versucht er, sie mit massiven Würfeln zu zerquetschen.) Seine Neigung zu solch spektakulären Versatzstücken wurde nach dem Aufstieg der zensierten Comic-Code-Autorität im Jahr 1954 noch ausgeprägter.

Während dieser Übergangszeit in der Geschichte der Figur erfand Bill Finger seine am häufigsten zitierte Ursprungsgeschichte. Veröffentlicht 1951, Detektiv-Comics #168 enthüllte, dass der Joker einst Red Hood war, ein maskierter Krimineller, der bei dem Versuch, Batman zu entkommen, in einen Bottich mit Säure fiel. Als er aus dem Kessel herauskam, war der Bösewicht mit grünem Haar, leichenweißer Haut und diesem nervigen Dauergrinsen verflucht. Es war dieser Bericht über die Kreation des Clown Prince, aus dem Alan Moore und Brian Bolland in ihrer bahnbrechenden Graphic Novel von 1988 schöpften Der tödliche Witz.

Bam! Puh! TV-Symbol!
Der Joker war weitgehend in Vergessenheit geraten, als der Popkultur-Superstar anrief. Der campy Clown Prince of Crime passte perfekt zu William Dozier und Lorenzo Semple Jr.'s Pop-Art Batman Fernsehshow, die 1966 ins Leben gerufen wurde. Der am häufigsten wiederkehrende Bösewicht in der Show wurde von dem alternden Frauenschwarm Cesar Romero dargestellt, der sich bekanntlich weigerte, seinen typischen Schnurrbart für die Rolle abzurasieren und einfach die Fettfarbe der Figur darüber auftragen ließ.

Cesar Romero, aus den 1960er Jahren ‘Batman’ TV-Show.

20th Century Fox/Kobal/Shutterst

Die Swingin’ Sixties Batman Serie ist im Laufe der Jahre bei den Fans in und aus Ungnade gefallen, wobei einige ihre bewusste Ernsthaftigkeit anprangern und andere ihr lebendiges Design und ihre augenzwinkernden Leistungen loben. Romeros Joker ist weit entfernt von der düsteren, etwas psychotischeren Version, die wir jetzt gewohnt sind, um sicher zu sein, aber seine extravagante Theatralik hat definitiv alle nachfolgenden Darstellungen des Erzfeindes des Dunklen Ritters beeinflusst.

Eine Rückkehr in die Dunkelheit
Als der Eifer für die TV-Show nachließ, begannen die Batman-Comics, die während ihrer Laufzeit den Bam-Pow-Zap-Stil der Serie nachgeäfft hatten, zu ihren düsteren Wurzeln der 1940er Jahre zurückzukehren Code-Regeln und eine neue Generation kreativer Talente, die in den Reihen aufsteigen. In den 1973’er Jahren Batman Nr. 251, Schriftsteller Dennis O’Neil und Künstler Neal Adams stellten den Joker nach vierjähriger Abwesenheit wieder auf die Comicseite. Noch wichtiger ist, dass sie zum ersten Mal seit über 30 Jahren Mord wieder in sein Repertoire aufgenommen haben. Der Clown Prince of Crime war wieder frei für den Verkehr im Blutbad.

In Zusammenarbeit mit dem Künstler Irv Novick stellte O’Neil auch das verrückte Gericht des Clownprinzen vor: Arkham Asylum, eine psychiatrische Anstalt für kriminelle Geisteskranke, die Comic-Leser 1974 zum ersten Mal besuchten Batman #258. Das Duo half außerdem dabei, die erste Solo-Serie von Joker im Jahr 1975 zu starten. Ob sie sich mit anderen Schurken wie Lex Luthor, Two-Face und dem Pinguin zusammenschloss oder alleine loslegte, der Charakter blieb eine tragende Säule des gesamten DC Universum von diesem Punkt an.

Die Achtziger ’ Fearsome Foursome of Joker Tales
Die hintere Hälfte der 1980er Jahre war jedoch wohl die beste Zeit in der Verlagsgeschichte von Joker. Sein heißer Streak begann mit Frank Millers genredefinierendem Batman-Opus aus dem Jahr 1986 Der dunkle Ritter kehrt zurück, die Geschichte einer dystopischen Zukunft, in der beide Charaktere gefährlicher denn je aus dem "Ruhestand" hervorgehen. Die verstörende Darbietung des Schriftstellers und Künstlers machte den Bösewicht zu einem Massenmörder, der einmal und nur einmal lacht: Als er den Caped Crusader für seinen Mord anhängt, indem er sich nach einer offenen Schlacht in einem Vergnügungspark das Genick bricht.

In der heutigen Zeit fing der Clownprinz an, seine Nemesis’-Nebendarsteller wie Säure zu zerfressen. Weithin als die beste Joker-Geschichte angesehen, die jemals erzählt wurde (obwohl ihr Autor weitgehend darauf verzichtet hat), Moore und Bolland's 1988 Opus Der tödliche Witz betonte die symbiotische Beziehung zwischen Held und Bösewicht. Frisch von seinem revisionistischen Triumph Wächter, Moore führte die Ursprungsgeschichte von “Red Hood” wieder ein und stellte sich den Mann, der der Joker sein würde, als einen glücklosen Komiker vor, der gezwungen war, einen Raubüberfall durchzuführen, um seine schwangere Frau zu unterstützen. Bei einer seiner bisher schlimmsten Gewalttaten verkrüppelte der psychopathische Witzbold die Tochter Barbara von Gotham City Police Commissioner Jim Gordon, auch bekannt als Batgirl.

Batmans primärer Kumpel Robin erging es im selben Jahr noch schlimmer. In Schriftsteller Jim Starlin und Künstler Jim Aparo’s Ein Todesfall in der Familie, der Joker schlug Jason Todd, das zweite Kind, das die Position von Boy Wonder innehatte, brutal mit einem Brecheisen, bevor er ihn bei einer Explosion tötete. Die Leser konnten eine Hotline anrufen, um abzustimmen, ob Jason lebte oder starb, der Joker selbst wäre mit dem Ergebnis zufrieden gewesen.

Der vierte Eintrag in diesem neuen Joker-Kanon &mdash und Namensgeber der Smash-Hit-Videospielserie Jahrzehnte später &mdash war 1989’er Arkham Asylum, vom visionären Schriftsteller Grant Morrison und dem Multimedia-Künstler Dave McKean. Das Paar porträtierte den Joker als fast mythischen Avatar des Chaos in einer Geschichte, in der Batman das Haus seiner schlimmsten Feinde infiltrierte und dabei fast verrückt wurde. Es ist ein schmieriger, halluzinogener Albtraum einer Joker-Geschichte und eine der gruseligeren Versionen des Charakters.

Der Clownprinz von Hollywood
Im Sommer 1989 nach einem wahnsinnigen Hype veröffentlicht, Tim Burton’s Batman zeigte Jack Nicholson als Joker, eine Rolle, für die viele dachten, er sei geboren worden. Es ist kein Leichtes gegen Michael Keatons eigenwillige Wendung als Bruce Wayne und sein kostümiertes Alter Ego zu sagen, dass Nicholsons witziger, kunstschädigender Crimelord seine höchste Auszeichnung verdient hat. Seine Darbietung nahm die High-Camp-Aspekte von Romeros Version des Bösewichts auf und fügte dem Mix ein Gefühl der Volatilität hinzu, nur Jack konnte eine Linie wie “Du tanzt jemals mit dem Teufel im blassen Mondlicht?” und irgendwie aufnehmen lassen Sie es wirklich aus den Angeln und bedrohlich erscheinen. (Wenn der gefeierte Batman: Die Animationsserie, die von 1992-1995 lief und von Paul Dini und Bruce Timm erstellt wurde, stellte den Charakter vor, wen wählten sie aus, um dem Joker eine Stimme zu geben? Kein Geringerer als Luke Skywalker selbst, Mark Hamill. Er hatte immer ein bisschen von der dunklen Seite in sich.)

Jack Nicholson in Tim Burton ’s ‘Batman’ (1989).

Es dauerte fast 20 Jahre, aber Nicholsons Aufenthalt als Joker in den Köpfen der Massen wurde schließlich durch den verstorbenen Heath Ledger in Christopher Nolans bahnbrechendem Film ersetzt Der dunkle Ritter. Ledger gewann posthum einen Oscar für seine Darstellung des Charakters als stark vernarbten Anarchisten, dessen widersprüchliche Herkunftsgeschichten die widersprüchlichen Geschichten der Comics widerspiegelten. (Der tödliche Witz Abgesehen davon hat DC den ’er “echten”-Ursprung des Clownprinzen nie offiziell bezeichnet, und die Theorien reichen von Missbrauchsüberlebenden bis hin zu unsterblichen Wesen.) teils verrücktes Genie, teils John Wayne Gacy und teils nihilistischer Agent des Chaos.

In der nächsten Welle von Superheldenfilmen aus dem DC-Universum wurde die Rolle von Jared Leto in David Ayer’s . bewohnt Selbstmordkommando. Schlank, gemein und stark tätowiert, nahm Letos Nebenspieler Joker eine Art auffälliger Narco-Chic-Look an, wie er durch Ihr lokales Hot Topic gefiltert wurde, eine Stimmung, die sein einmaliges Liebesinteresse Harley Quinn, dargestellt von Margot Robbie, nur verstärkte &mdash zu sagen, dass der Film die ikonische Figur unterversorgt hat, wäre milde ausgedrückt. Es hat der Popularität der Figur sowohl bei Comic- als auch bei Filmfans natürlich nichts geschadet, aber es war der Beweis, dass das Spielen des Jokers mehr erforderte als nur ein Kichern und ein groteskes Grinsen.

Und während dieser Zeit hat sich der Charakter auf der Comic-Seite gut entwickelt. In den letzten Jahren überlebte er, dass ihm das Gesicht abgerissen wurde, und sah sich der Konkurrenz eines alternativen Realitäts-Hybrids aus ihm selbst und dem Dunklen Ritter namens “The Batman Who Laughs” ausgesetzt, das derzeit das Comic-Buch des DC-Universums am meisten ist einflussreicher Übeltäter.

Jetzt ist der Clownprinz bereit, Tinseltown in Todd Phillips erneut zu erobern’ Joker, mit Joaquin Phoenix. Der Regisseur hat keinen Hehl aus der Schuld des Films gegenüber Charakteren aus der Filmografie von Martin Scorsese &mdash gemacht, insbesondere Taxi Driver’s Travis Bickle und Der König der Komödie‘s Rupert Pupkin &mdash während Phoenix nicht umhin kann, Schattierungen vergangener Charaktere wie Der Meister‘s geisteskranker Freddie Quell an den Tisch. Der Film wurde bei den Internationalen Filmfestspielen von Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet. Wäre es wirklich ein Joker-Film, wenn alle mitmachen würden?

Was uns zum Hauptunterschied zwischen diesem Joker und all seinen filmischen Vorläufern bringt: Er ist jetzt der Held oder Antiheld seiner eigenen Geschichte. Romero, Nicholson und Ledger’s Versionen des Charakters hatten Batman als Folie, während Leto’s die zweite Geige hinter Harley Quinn spielte. Die Inkarnation der Ursprungsgeschichte von Phoenix ist jedoch nur ein trauriger Jedermann, der seinen Start ohne einen Superhelden in Sicht hat. Ist der Joker zu einer so massiven Popkultur-Präsenz geworden, dass Kinobesucher ohne die Verbrechen von einem Clownprinzen gezwungen werden? Er begann als bunt durchgeknallter, eiskalter Killer. Jetzt bekommt er das Rampenlicht für sich. Wir können es kaum erwarten, die Pointe zu hören.


Leto-Zeitleiste - Geschichte

LETO (Latona) war die Tochter von Coeus und Phoebe. Sie war mit wunderbarer Schönheit begabt und wurde von Zeus zärtlich geliebt, aber ihr Los war alles andere als glücklich, denn Hera, die äußerst eifersüchtig auf sie war, verfolgte sie mit eingefleischter Grausamkeit und sandte die schreckliche Schlange Python, um sie zu erschrecken und zu quälen sie wohin sie ging.

Aber Zeus, der mit tiefstem Mitgefühl ihre müden Wanderungen und quälenden Ängste beobachtet hatte, beschloss, ihr einen noch so bescheidenen Zufluchtsort zu schaffen, an dem sie sich vor den giftigen Angriffen der Schlange sicher fühlen konnte. Er brachte sie daher nach Delos, einer schwimmenden Insel im Äliggeischen Meer, die er stationär machte, indem er sie mit Adamantketten am Meeresgrund befestigte.

Hier gebar sie ihre Zwillingskinder Apollo und Artemis (Diana), zwei der schönsten der Unsterblichen. Nach einigen Versionen der Geschichte von Leto verwandelte Zeus sie in eine Wachtel, um sich so der Wachsamkeit von Hera zu entziehen, und sie soll ihre wahre Gestalt wiedererlangt haben, als sie auf der Insel Delos ankam.


Kartierung der bizarren Dating-Geschichte von Alexis Rose auf ‘Schitt’s Creek’

Alexis Anna Emma Hannah Elspeth Something Rose von der Emmy-Nominierung Schitt’s Creek ist die internationale OG-Frau des Mysteriums.

Diese weltbekannte Prominente, ehemaliger Kinderschauspieler, ehemaliges Teenie-Model, Geschäftsfrau, PR-Managerin und einmaliger Star einer kritisch rezensierten Limited-Reality-Serie Ein bisschen Alexis, hat eine Liste von Liebhabern, die so lang und vielfältig ist wie ihre vielen Unternehmungen. Sie ist eine Studentin der Liebe in all ihren Formen, datet Schiffserben und hochkarätige Prominente, Sultans Neffen und thailändische Drogenbarone, und sie hat uns Normalsterblichen viel beizubringen, wenn es um die Kunst der Romantik geht.

Hier ist eine umfangreiche (aber nicht erschöpfende) Liste der vielen Geliebten der Frau, die US wöchentlich einst als „bereit für alles“ gepriesen. Essen Sie Ihr Herz aus Taylor Swift.

Ted Mullins
Der gute alte Ted Mullins wächst an dir. Er tat es sicherlich bei Alexis, der, obwohl er von seinem ohnmächtigen Aussehen angezogen wurde, ihn ein bisschen zu nett und sicher fand, um echte Leidenschaft zu entfachen. Wenn Sie sich mit Drogenbaronen und Diamantenschmugglern herumtoben, wird ein sauberer Tierliebhaber in Peelings, der sein Zuhause wie ein Showroom-Model dekoriert, einfach nicht fertig. Zum Glück für diejenigen, die Alexis und Ted verschifften, durchlief der gute Arzt nach der Trennung der beiden eine Verwandlung. Er hat sich ein paar Kratzer zugezogen. Er kaufte ein Motorrad. Und er kehrte in die Stadt zurück wie die Tierarztversion von a Söhne der Anarchie Charakter. Mehr brauchte es nicht, um Alexis wieder in seine Umlaufbahn zu ziehen und sie davon zu überzeugen, mit ihm auf die Galapagos-Inseln zu fliehen.

Mutt Schitt
Der Stadt-Hippie fiel Alexis zum ersten Mal auf einer Trucker-Party auf (sprich: Tailgating-Party). Er hatte diese unbestreitbar ungewaschene Luft um sich, der Anhalter, der Fleisch über einer Mülltonne verbrannte, die fast unwiderstehlich war. Die sexuelle Spannung des Paares stieg mit jedem Kompost und jeder vom Gericht angeordneten Gemeindereinigung, bis sie ihre Leidenschaft mit einem regennassen Stelldichein in Mutts Scheune vollendeten. Dann ging er und rasierte sich den Bart und alles war verloren.

Stavros Der Versanderbe Playboy
Als wir Alexis Rose zum ersten Mal treffen, macht sie eine schwere Zeit durch. Das Vermögen ihrer Familie ist verschwunden, das FBI beschlagnahmt ihre Handtaschen und ihr milliardenschwerer Freund verprügelt es in Übersee – zu seiner Ehre, er hätte Alexis vollständig gerettet, wenn Mary-Kate Olsen seinen Privatjet nicht in Beschlag genommen hätte. Bei diesem Typen gab es viele rote Fahnen – er hat sie auf einer Reise nach Rio verlassen, er hat ihren Vater gebeten, bei seiner 60 Handschuhfach – aber der letzte Strohhalm in dieser turbulenten Liebesaffäre war, als er ohne sie Diddys weiße Party besuchte. Die Lektion: Verabrede dich nie mit einem Frauenhelden, der Escorts anstellt, der Mädchen mit Zehenringen mag.

Der saudische Prinz
Wenn Sie ein kultivierter Prominenter und ehemaliges Teenie-Model sind, führt Sie Ihr Leben oft an exotische Orte und führt Sie in alle Arten von ausländischen Lotharios ein. Für Alexis brannten diese heißen Romanzen heiß und verpufften dann, nachdem ihre Liebesinteressen ein bisschen zu bedürftig wurden, wie als ein saudischer Prinz sie in seinem Palast als Geisel hielt, als sie verzweifelt versuchte, eine Botschaft zu erreichen. Um fair zu sein, es war die längste Beziehung, die Alexis hatte, wenn man die zwei Monate in Gefangenschaft mitzählt.

Der thailändische Drogenlord
Wenn Sie nicht die Geschichte hören wollen, wie Ihre Tochter im Teenageralter einen thailändischen Drogenboss mit Sex bestochen hat, um aus seinem Kofferraum zu entkommen, sollten Sie vielleicht keine kindischen Spiele mit realen Konsequenzen spielen. Die Roses versuchen, sich in der ersten Staffel miteinander zu verbinden, weil … Armut, schätze ich, und Johnny ist weniger als erfreut, Alexis ‘„Two Truths And A Lie“-Szenario zu hören, aber wirklich, es gab nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste. Wie Alexis sagt: "Aroon war ein liebenswürdiger Gentleman, bis ihm das Geld ausging."

Der Neffe des Sultans
Alexis ist ein Menschenmensch, wie ihr Gespräch mit Doris beim Tierarzt beweist, als die beiden auf eine Nachricht über ihre pflegeleichte Katze namens Mittens warteten. Doris beklagte ihre komplizierte Beziehung zu einem älteren Nachbarn namens Albert, der eine schreckliche Katzenallergie hatte, und Alexis gab ihr einige solide Dating-Ratschläge. Nichts sollte der Liebe im Wege stehen, auch nicht, wenn Ihr Lebensgefährte ein Neffe eines Sultans ist, dem es verboten ist, mit Ihnen zu sprechen oder Sie auch nur anzusehen. Ob Alexis diese Situation für einen halben Regimewechsel zum Laufen bringen könnte, können Doris und Albert herausfinden.

Anwalt des südkoreanischen Konsulats
Manchmal sind Liebesaffären flüchtige Dinge, die aus Not und rechtlichen Problemen geboren werden, wie das Rendezvous von Alexis mit dem Anwalt des Konsulats. Alexis brauchte vor Mitternacht einen Pass, nachdem er von der südkoreanischen Geheimpolizei abgeholt worden war. Ein süßer Anzug war ein kleiner Preis. Es bereitete sie auch darauf vor, sich als hochrangige Anwältin Angelica Bloomfield von Rose, Bloomfield und Glickman auszugeben – der falschen Anwaltskanzlei, die in der zweiten Staffel eine große Auszahlung für Blouse Barn sicherte.

Der berühmte Fußballspieler
Wer von uns hat nicht schon mindestens einmal im Leben unser schwedisches Internat verlassen, um mit einem berühmten Fußballspieler auf einer Yacht die Welt zu bereisen? Leider hat Alexis mit diesem nicht geküsst und erzählt – wahrscheinlich, weil sie zu der Zeit auf Pilzen war und sich nicht an den Kerl erinnern kann – aber sie hat Beyonce in Mykonos getroffen, also würden wir dies eine erfolgreiche Beziehung nennen.

Prinz Harry
Manchmal kann uns die Schule des Lebens mehr lehren, als es jedes Klassenzimmer jemals könnte. Ein typisches Beispiel: Als Jocelyn Alexis Highschool-Klasse die Geschichte von Marie Antoinette beibringt, wirft Alexis ihre eigene aufschlussreiche Anekdote über Kirsten Dunst und Prinz Harry ein. Anscheinend nannten Alexis 'Kumpel sie eine Zeit lang Marie, weil sie beiläufig mit dem rothaarigen König zusammen war und sie dachten, sie würde eine Prinzessin werden und weil die beiden eine dunkle Phase durchmachten, in der sie ein wenig feierten zu schwer.

Der ugandische Diamantenschmuggler
Alexis hat sich vielleicht nicht offiziell mit dem ugandischen Diamantenschmuggler zusammengetan, der ihren Freund entführt hat, aber sie hat in seiner Villa eine Runde Billard mit ihm gespielt. Der Preis: die Freiheit ihrer Freundin.

Der Ersatzlehrer
Alexis 'Back-to-School-Geschichte hat uns viele weggeworfene Juwelen beschert, wie die unerzählte Geschichte, wie sie nicht einen, sondern zwei (oder mehr) Ersatzlehrer romantisierte. Um fair zu sein, ihre Affäre mit dem Neuesten geschah, weil sie nicht wusste, dass er ihr Professor war, aber Johnnys Bitte, dass die Familie „das nicht noch einmal durchmachen“ soll, deutet darauf hin, dass Alexis einen Lehrerknick hat. Tun wir das nicht alle?

Der Beuteruf von Zac Efron
Alexis erzählt die Freuden des Datings im digitalen Zeitalter, wenn sie Stevie mit Geschichten darüber verwöhnt, wie sie Zac Efron durch Sext-Nachrichten begleitet hat. Als sie versucht, Teds Bagel-Text zu entschlüsseln, lässt Alexis durchblicken, wie sie Efron ein einfaches Fragezeichen zuschießt, wenn sie knabbern wollte und "das arme Ding" an ihrer Wohnungstür summte, bevor sie überhaupt auf Senden drückte.

Der Freund der Tour de France
Wenn du dich mit einem Typen verabreden willst, der an der Tour de France teilnimmt, gibt es nur zwei Regeln: Lass es nicht Lance Armstrong sein und lass dir von ihm das Fahrradfahren beibringen.

Miguel
Miguel war der rivalisierende Tierarzt in der Stadt, der Typ, der sein Geschäft mit Bildern ohne Hemd bewarb, auf denen er Welpen hielt. Er hat Ted königlich angepisst, aber als Alexis sich nach der Trennung der beiden auf Bumpkin mit ihm traf, war er der am besten aussehende Fisch in einem Teich voller Ray Butanis, also stimmte sie zu, ihn in der örtlichen Tauchbar für ein bisschen Pool und Jampagne zu treffen . Es hat nicht geklappt, weil Miguel Skrupel hatte, aber kannst du es wirklich bereuen, die Nacht mit einem Mann verbracht zu haben, der aussieht wie "wenn Ricky Martin und Mark Conseulos ein Baby hätten?"

Adam Levine
Ja klar, sie haben nur Bubble Tea getrunken …

Der Josh Groban Binder
Alexis Rose hat uns allen eine wertvolle Lektion beigebracht, von der wir nicht wussten, dass wir sie brauchen: Wenn Sie sich mit dem Weltklasse-Sänger Josh Groban treffen möchten, seien Sie auf die Grundregeln vorbereitet. Er hat einen ledergebundenen Ordner voll davon und sie sind sehr steif.

Das Vin Diesel-Abenteuer
Wir sind uns nicht sicher, was damals zwischen Vin Diesel und Alexis vor sich ging, aber sie bringt die Affäre zur Sprache, nachdem Ted darum gebeten hat, die peinliche Babygeschichte eines anderen zu hören, die mit ihm nackt und weinend endete, also kann man mit Sicherheit sagen, dass dies nicht der Fall ist über die Art von Liebesbüchern geschrieben wird.

Langstrecke mit Josh Hartnett
Zusammenarbeit mit dem Regisseur Michael Bay am Kriegsepos Pearl Harbor mag hart sein, aber wissen Sie, was fast unmöglich ist? Aufrechterhaltung einer erfolgreichen semi-engagierten Ferntextbeziehung mit Josh Hartnett, während er den Film drehte. Nennen Sie sie nicht eine Heldin, sie ist nur Alexis Rose.

Das Blind Date in Dubai
Es ging schrecklich schief und David musste retten. Das ist wirklich alles, was Sie wissen müssen.

Jared Leto
Alexis erinnert sich gerne an ihren ersten Kuss, was bedeuten muss, dass Schauspieler / Sänger Jared Leto einige Fähigkeiten in der Romantikabteilung hat. Weniger sicher: sein Geschmack für grobe, übergroße Strickwaren.


Mary Kay Letourneau und Vili Fualaau: Eine Zeitleiste ihrer verbotenen Beziehung

Ihre Geschichte begann 1996, als der 34-jährige Letourneau Fualaau's sechster Klassenlehrer war. Im Juli dieses Jahres hatten die beiden Sex, was Letourneau zu einem Kindervergewaltiger machte, da Fualaau erst 12 Jahre alt war.

Es gibt viele weibliche Pädophile, und als Letourneau 1997 festgenommen wurde, erschütterten die Nachrichten nicht nur den Staat Washington, wo sie stattfand, sondern auch den Rest der USA.

In einem Interview mit Barbara Walters aus dem Jahr 2015 sagte Letourneau dem Reporter im Rückblick: „Der Vorfall war eine späte Nacht, die mit einem Kuss aufhörte. Ich dachte, dass es so wäre und es hat es gepostet." Sie fährt fort, dass sie Fualaau sehr liebte und fügte hinzu: "Und ich dachte irgendwie: &aposWarum kann&apostel immer nur ein Kuss sein?"

Für Fualaau war es auch ein lebensveränderndes Ereignis, das sich verschlimmerte, als Letourneau inhaftiert wurde und er jeglichen Kontakt mit ihr nicht erlaubte. Außerdem musste er ihre beiden kleinen Töchter großziehen und niemanden, an den er sich wenden konnte.

Er sagte zu Walters: "Ich habe nicht das Gefühl, die richtige Unterstützung oder die richtige Hilfe hinter mir zu haben. Von meiner Familie, von irgendjemandem im Allgemeinen. Ich meine, meine Freunde konnten mir helfen, weil sie keine Ahnung hatten, wie es ist, Eltern zu sein, ich meine, weil wir alle 14, 15 waren."

Das Paar führte ein relativ normales Leben in Seattle, wo alles begann, über ein Jahrzehnt lang mit ihren Töchtern im Teenageralter, aber ihre Ehe endete 2017, als ਏualaau die rechtliche Trennung beantragte Verbindung von Anfang an:

1984: Während ihres Studiums an der Arizona State University heiraten Mary Katherine Schmitz und Steve Letourneau. Sie ist mit dem ersten von vier Kindern schwanger, die das Paar haben wird.

1989: Letourneau hat ihren Lehrabschluss an der Seattle University und wird an der Shorewood Elementary School in Washington angestellt.

Sept. 1991: Fualaau wird Schüler in der zweiten Klasse von Letourneau.

Januar 1996: Fualaau ist jetzt 12 Jahre alt und geht in die sechste Klasse von Letourneau. Sie beginnt, Zeit mit ihm zu verbringen, um ihm zu helfen, seine zeichnerischen Fähigkeiten zu entwickeln. Er besucht sogar ihr Haus und freundet sich mit ihrem Sohn Steve an.

Juni 1996:ਏualaau  ist immer noch erst 12, wenn die Beziehung sexuell wird.

Juni 1996: Die Polizei entdeckt Letourneau und Fualaau in einem Minivan, der am Yachthafen Des Moines geparkt ist. Letourneau teilt der Polizei mit, dass er 18 Jahre alt ist. Die beiden werden zur Polizeistation gebracht und später freigelassen, nachdem sie behauptet haben, es habe kein unangemessenes Verhalten gegeben.

September 1996: Fualaau geht in die siebte Klasse der Cascade Middle School. Letourneau ist mit seinem Baby schwanger.

Februar 1997: Steve Letourneau entdeckt Liebesbriefe zwischen seiner Frau und ihrem Schüler.

4. März 1997: Nach einem Hinweis eines Verwandten von Steve&aposs wird Letourneau wegen Kindervergewaltigung zweiten Grades festgenommen. Sie wird gegen Kaution freigelassen.

23. Mai 1997: Letourneau bringt Tochter Audrey zur Welt.

7. August 1997: Letourneau bekennt sich im Gegenzug zu einer dreimonatigen Gefängnisstrafe und einer Bewährungsstrafe der Vergewaltigung von Kindern schuldig. Linda Lau, Richterin des Obersten Gerichtshofs von King County, genehmigt die Einigung unter der Bedingung, dass Letourneau keinen weiteren Kontakt zu Fualaau hat.

6. Januar 1998: Letourneau beendet ihren dreimonatigen Gefängnisaufenthalt und wird in das Sexualstraftäterregister eingetragen.

3. Februar 1998: Die Polizei erwischt Letourneau und Fualaau erneut zusammen in einem Fahrzeug und nimmt Letourneau wegen eines Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen fest. Die Polizei entdeckt 6.200 Dollar in Bargeld, Babykleidung und ihren Reisepass im Auto, was die Behörden zu Spekulationen veranlasst, dass das Paar aus dem Land fliehen wollte.

Winter 1998: Letourneau ist zum zweiten Mal mit Fualaau&aposs Baby schwanger.

6. Februar 1998: Letourneau erscheint erneut vor Richterin Lau, die ihr sagt, dass sie ihr "eine Chance gegeben hat, die Sie töricht vertan haben".

Oktober 1998: Letourneau bringt Georgia, ihre zweite Tochter mit Fualaau, hinter Gittern zur Welt.

1998: Fualaau lebt mit seiner Familie. Beide Töchter befinden sich in der Obhut seiner Mutter Soona. Im 20/20 Walters-Interview verrät Fualaau, dass er während dieser Zeit mit Depressionen zu kämpfen hatte. „Ich bin überrascht, dass ich heute noch lebe“, sagte er. "Ich habe eine wirklich dunkle Zeit durchgemacht."

1999: Die Scheidung der Letourneaus. Alle vier Kinder aus ihrer Ehe bleiben im alleinigen Sorgerecht ihres Vaters, der mit ihnen nach Alaska zieht.

2002: Fualaau verklagt den Highline School District wegen Fahrlässigkeit, weil er den schädlichen sexuellen Kontakt zwischen ihm und seinem Lehrer nicht erkannt hat. Eine Jury weist seinen Anspruch zurück, und der Fall wird abgewiesen.

4. August 2004: Letourneau wird aus dem Washington Corrections Center for Women entlassen, nachdem sie ihre volle Haftstrafe wegen Kindervergewaltigung verbüßt ​​hat. Fualaau, damals 21 Jahre alt, reicht bei Gericht einen Antrag ein, in dem er die Aufhebung der kontaktlosen Anordnung gegen Letourneau beantragt.

7. August 2004: Richterin Linda Lau gibt seinem Antrag statt.

Februar 2005: Letourneau und Fualaau legen einen Hochzeitstermin fest.

20. Mai 2005: Letourneau, die Fualaau als Nachnamen annimmt, und Fualaau heiraten auf einem Weingut in Washington vor 250 Gästen. Sie ist 43, er ist 22. Ihre beiden Töchter sind Blumenmädchen. Zwei von Letourneau&aposs Kindern aus ihrer ersten Ehe nehmen daran teil.

20. Mai 2015: Letourneau und Fualaau feiern ihr 10-jähriges Bestehen. Ihre Töchter sind jetzt Teenager: Audrey (17) und Georgia (16).

Mai 2017:ਏualaau-Dateien zur Trennung von  Letourneau.

Juli 2020: Letourneau stirbt an Krebs. Faulaau war an ihrer Seite.


Leto-Zeitleiste - Geschichte

Eine Statue des Sonnengottes Leto.

Leto ist der Sonnengott, der von den Einwohnern von Reole verehrt wird. Die von dem falschen letoistischen Propheten Cornello in die arme Stadt im Osten gebrachte Religion, die auf dieser Sonnengottheit basiert, sollte die Stadtbewohner dazu inspirieren, an einem versuchten Staatsstreich teilzunehmen, ohne dass der Tod sie davon abhalten könnte. Obwohl Cornello vom Fullmetal-Alchemisten verdrängt und seine Wunder als Auswirkungen eines falschen Steins der Weisen entlarvt wurde, schufen die Überreste des Letoismus in Reole eine Spaltung, die viel Unruhe und Blutvergießen verursachte, die perfekt in die vorgefassten Pläne von der Orden der Ouroboros - dieselbe Gruppe, die Cornello von Anfang an geschickt hatte.

Als die Geschichte nach Reole zurückkehrt, wird klar, dass die gigantische Statue von Leto, die Fullmetal geschaffen hatte, um Cornello zu besiegen, zu einem wichtigen Wahrzeichen der Stadt geworden ist. Darüber hinaus scheint der Sonnengott selbst eine gewisse Bedeutung für den Verheißenen Tag zu haben, da eine Sonnenfinsternis in Vaters Endspiel eine große Rolle zu spielen scheint - wobei angedeutet wird, dass "Leto" einfach Vater selbst ist.


Antonio Salieri

Antonio Salieri ist heute noch bekannter für die renommierten Komponisten, mit denen er verbunden war, als für seine vielfältigen Eigenkompositionen. Obwohl er selbst nicht zu den großen Meistern gezählt werden kann, ist er dennoch als unterschätzter und bedeutender Komponist in Erscheinung getreten, der nähere Aufmerksamkeit verdient. Salieri war von Mitte bis Ende der 1780er Jahre die dominierende Figur der Pariser Oper. Tarare (1787), allgemein als seine beste Leistung in diesem Genre angesehen, ist ein Meisterwerk. Er schrieb auch bedeutende instrumentale, geistliche und vokale Kompositionen und prägte die Wiener Musikwelt, die eineinhalb Jahrhunderte lang so viele bedeutende Komponisten hervorbringen sollte. Zu Salieris illustren Schülern gehörten Beethoven, Schubert, Liszt, Hummel und Czerny. Es gibt keine Beweise für die dauerhafte Legende, dass er Mozart vergiftet und Intrigen gegen ihn gestiftet hat. Einer seiner Schüler war Wolfgang A. Mozart jun., den er wahrscheinlich nicht für den Unterricht ausgewählt hätte, wenn er seinem Vater gegenüber eine solche Bosheit hegte.

Salieri wurde 1750 in Legnago, Italien, geboren. Bereits in jungen Jahren erhielt er seinen ersten Violin- und Cembalounterricht bei seinem älteren Bruder Francesco. Später studierte er Violine bei dem ortsansässigen Organisten Giuseppe Simoni. Mit 15 Jahren lebte Salieri nach dem Tod seiner Eltern für kurze Zeit mit einem anderen Bruder, einem Mönch, in Padua. Aber seine ohnehin schon beeindruckenden musikalischen Talente waren aufgefallen, und ein Freund der Familie, Giovanni Mocenigo, sorgte für seine weitere musikalische Ausbildung in Venedig. Salieri studierte dort ein Jahr lang bei Giovanni Pescetti und Ferdinando Pacini.

Beeindruckt von seinem Talent führte ihn der Gastkomponist Florian Leopold Gassmann 1766 zurück in die österreichische Hauptstadt, wo er ihm Komposition beibrachte und ihn an den Hof Josephs II. vorstellte. Bis 1768 hatte Salieri seine erste Oper, La Vestale, komponiert, wahrscheinlich kein Erfolg und nun verloren. Seine erste erhaltene Oper, Le donne letterate, war gut genug, um seinen neuen Freund Gluck zu beeindrucken. Armida folgte 1771 und erzielte große Erfolge, die Salieri Anerkennung in den höchsten Wiener Musikkreisen sicherte.

Salieri was appointed court composer upon the death of Gassman in 1774. In addition, he became conductor of the city's Italian opera company. He was now one of the most influential figures in European music, holding a position of eminence that Mozart and other talented composers of the day would never attain. Salieri went on to score triumphs in Milan (L'Europa riconosciuta 1778) and in Venice (La scuola de' gelosi 1778), while he was on leave from the Vienna court for two years. He surpassed these successes with his next operas, given in Paris. With the help of Gluck, Les Danaïdes (1784) was performed to enthusiastic audiences there, but was far overshadowed by the sensation of Tarare (1787). Salieri would never have a finer moment.

In 1788, Salieri became court music director, and he retained the post following the death of Joseph II in 1790. Over the next decade-and-a-half, he did not explore new directions in his operatic style, thus falling out of fashion even before the turn of the nineteenth century. Aware of his own conservatism, he wrote no operas after 1804. He served as court music director until March 1824, remaining active in the musical life of Vienna and teaching many students. He also continued writing sacred and instrumental music.

Salieri fathered eight children and by all accounts was a decent man. Near the end of his life, he was placed in an asylum owing to his deteriorating mental and physical states. He died in Vienna on May 7, 1825.


Like most celebrities, Jared Leto tries to keep his personal and love life private, so check back often as we will continue to update this page with new dating news and rumors.

Jared Leto girlfriends: He had at least 39 relationship previously. Jared Leto has been engaged to Cameron Diaz (2002 – 2003). Jared Leto has been in relationships with Scarlett Johansson (2004 – 2012) and Kristi McDaniel (1997 – 1999). We are currently in process of looking up information on the previous dates and hookups.

Online rumors of Jared Letos’s dating past may vary. While it’s relatively simple to find out who’s dating Jared Leto, it’s harder to keep track of all his flings, hookups and breakups. It’s even harder to keep every celebrity dating page and relationship timeline up to date. If you see any information about Jared Leto is dated, please let us know.

Jared Leto has had encounters with Katharina Damm (2011), Paris Hilton (2008) and Britney Spears (2003).

Relationship Statistics of Jared Leto

What is Jared Leto marital status?
Jared Leto is single.

How many relationships did Jared Leto have?
Jared Leto had at least 39 relationship in the past.

How many children does Jared Leto have?
He has no children.

Is Jared Leto having any relationship affair?
This information is not available.


Where Does ‘Wonder Woman 1984’ Fit Into the DCEU Timeline?

What is the stupidest possible question you could ask about a movie with a date in the title? How about: when does it take place? That seems pretty stupid. Except when it comes to the DC Extended Universe (a.k.a. DCEU), the fluid timeline of the movies makes the question a little more complicated than you might think. So with that in mind, where does Wonder Woman 1984 fit into the DCEU timeline?

Well, first of all, it takes place in 1984. You idiot. Just kidding! I spent a full paragraph explaining why this wasn’t a stupid question, so it was rude of me to insult your intelligence in the second paragraph. I am very sorry. The reason this is a question at all, though, is probably because Wonder Woman (Gal Gadot) is spending a lot of time and energy keeping her identity a secret in WW1984, something that seems antithetical to the fact that she’s dressed in a metallic red and blue super suit, and running around Washington, D.C. whipping a glowing, golden lasso over her head. So what’s the deal, yo?

The deal is that in our real world timeline, Diana Prince was first introduced in Batman v Superman: Dawn of Justice. In that movie, which came out in 2016, Wonder Woman had been hiding her identity for years, and was unknown as a superhero. It was only through seeing the joint heroism of Superman (Henry Cavill) and Batman (Ben Affleck) that WW decided to come forward publicly and fight evil. That detail makes it a little tricky to have multiple Wonder Woman movies exist before it, and the reason WW1984 in particular bends over backwards like Diana executing a mid-air flip to keep her secret, secret.

That all said, here’s the rough timeline of the movies, ignoring the stuff from Justice League und Aquaman (as well as Wonder Woman) that happened thousands of years ago.

1918: Wonder Woman happens! Steve Trevor (Chris Pine) crash lands on Themyscira, and Diana follows him to man’s land, fighting in World War I. After Steve dies, and Wonder Woman saves the world, she goes into isolation until Batman v Superman, while working at the Smithsonian… Or does she?

1980: Krypton explodes, as seen in Man of Steel, and little baby Kal-El is sent to Earth, eventually getting adopted by Martha and Partha — sorry, Jonathan — Kent (Diane Lane and Kevin Costner).

1981: Martha and Thomas Wayne (hey, weird, two Marthas) are killed in Crime Alley in Gotham, spilling many pearls on the ground. They are played by Lauren Cohan and Jeffrey Dean Morgan, which is also weird because they play Maggie and Negan on DIe laufenden Toten and hate each other on that show. If you’re curious to see what happens when the Waynes die, I recommend watching literally any movie ever made. But I guess for our purposes this happens in Batman v Superman.

1984: This is, as previously established, when Wonder Woman 1984 takes place. Diana is still in hiding, yet runs around malls and saves kids as well as the entire world (and at one point someone says I’m pretty sure someone says “Wonder Woman, please save us,” so, uh, she’s not doing a great job of staying under the radar?). You’ll notice that she destroys cameras wherever she goes, so like Batman later on she technically remains an urban legend. And as we all know, if you wink at a child they are contractually obligated to not reveal your secret.

1995-ish: Batman starts operating in Gotham City. We don’t get to see him do this on screen, though it is noted that Batfleck has been a vigilante for about twenty years by the time BvS:DoJ rolls around. That also tracks with what we know about Batman from the comics, where he came back to Gotham at about age 20, and started building to eventually wearing the Batsuit. The reason this is most important for the timeline is that in the DCEU, Batman is considered the first superhero… Despite Wonder Woman pre-dating him by over 70 years. Men, am I right?

2013: This is when Man of Steel takes place, probably (given it was released in 2013). Despite being the first film in the DCEU, as you can plainly see it comes later in the timeline. Superman, too, has been hiding out and helping people on the sly from about 1988 when he first discovered his powers, until now. Here he finally comes out publicly and then kills General Zod (Michael Shannon). Cool?

2015: Batman v Superman happens! Batman hunts down Superman, they realize their moms have the same name and decide to team up instead, Wonder Woman shows up publicly as a hero for the “first time” despite her mother being named Hippolyta, and not Martha, which is very brave of her, and then Superman dies.

2016: It’s a busy year for the superheroes of the DCEU, as Suicide Squad, Justice League und Aquaman happen, in that order (except for flashbacks, of course). Also just for clarification purposes, the upcoming Justice League: The Snyder Cut will also presumably take place in 2016. Though maybe The Flash (Ezra Miller) will be like “boy, these midterm elections are rough” and shift the timeline to 2018. Zack, call me, I have some ideas.

2019: Shazam! happens. Though it’s possible this isn’t exactly canon with the other movies, it does have the characters talking about Batman and Superman, and they definitely seem to be consistent with the Ben Affleck/Henry Cavill versions. So why not list it here! Why! Not!

2020: Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of one Harley Quinn) I guess takes place in 2020, because that’s when it came out. But it’s not like the movie spends a lot of time talking about dates or anything, so much as scrumptious looking egg sandwiches. The important thing to know is that it’s a few years after the events of Suicide Squad, and Harley (Margot Robbie) is trying to split from The Joker (Jared Leto) for good. It’s also, like Shazam!, part of the reason the “universe” is called the DCEU. Unlike the tightly knit MCU (Marvel Cinematic Universe), the DCEU is purposefully structured to allow for different takes that may or may not connect to the greater whole. Annoying for continuity-heads, freeing for people like James Gunn, who is directing next year’s The Suicide Squad, which probably doesn’t really have a ton to do with either Suicide Squad oder Birds of Prey, other than some of the same actors. Also there’s Joker, which has nothing to do with any of this.

That all said, if you’re looking for a semi-chronological viewing order of the movies, versus a slightly more detailed timeline, here’s my recommendation:

Wonder Woman, Wonder Woman 1984, Man of Steel, Batman v Superman: Dawn of Justice, Suicide Squad, Justice League, Aquaman, Shazam!, Birds of Prey


Here&rsquos Miley Cyrus&rsquos Complete Dating History

Unlike the rest of us poor souls (please see: me/my life), Miley Cyrus has an excellent dating track record. Not only was she married to Australian actor Liam Hemsworth, she&rsquos hooked up with the likes of casual supermodel Stella Maxwell, singer and ASPIRING POET (YES, ALL-CAPS NECESSARY) Cody Simpson, and even briefly dated Jared Leto and his voluminous cascade of shiny hair. On that note, behold: A complete history of Miley&rsquos enviable love life, which yes, you should use as inspiration for all future romantic choices.

NICK JONAS: 2006&ndash2007

Wild, right? Miley and Nick met as 13-year-olds in June 2006, and ended their relationship in December 2007. Which is kind of a long time for newly-minted teenagers! Miley talked about the breakup in her book Miles to Go (what, you haven&rsquot read it?), saying, &ldquoPrince Charming and I broke up on December 19, 2007. The hardest day ever. My life felt like it had ground to a halt, but the rest of the world kept right on rolling. I was on tour. People were counting on me, but my head&mdashno, my heart&mdashwas dizzy.&rdquo

JUSTIN GASTON: 2008&ndash2009

Miley dated Justin (he&rsquos a singer, in case you&rsquore all . right now) right before she started seeing Liam&mdashshe broke things off with poor Justin prior to filming The Last Song. Miley was just 15 at the time while Justin was a good five years older&mdashand in 2008 she told KISS-FM, &ldquoAfter my last two years, there&rsquos been a lot of things that happened, so I&rsquove learned just not to judge anyone and go into our friendship with an open mind and not really worry about the age or anything.&rdquo

LIAM HEMSWORTH: 2009&ndash2013

Liam and Miley famously met on set of The Last Song in summer 2009, and fell super hard. They made their red carpet debut a year later in March 2010, and just look at how cute they were:

These two had a tumultuous relationship from the start, briefly breaking up in August, getting back together in September, and breaking up again in November. By April 2011, they were back on track and reportedly &ldquotaking it slow and just enjoying each other&rsquos company.&rdquo Miley was even spotted wearing a diamond on das finger at the March 2012 premiere of The Hunger Games, prompting fans to fully spiral:

At first, she shut down the engagement rumors&hellip.

I'm not engaged. I've worn this same ring on this finger since November! People just wanna find something to tal about! It's a topaz people!

&mdash Miley Ray Cyrus (@MileyCyrus) March 26, 2012

But then in June Miley told People, &ldquoI&rsquom so happy to be engaged and look forward to a life of happiness with Liam.&rdquo Here&rsquos the ring:

Pretty romantic, right? But check out their body language in Dies picture taken in August 2013:

They broke off their engagement shortly after it was taken (in September 2013), and before long, Liam was spotted making out with Eiza Gonzalez.

KELLAN LUTZ: DECEMBER 2013

Miley went ahead and rebounded with Liam&rsquos good friend Kellan Lutz right after their breakup, which&hellipawkward. A source told Uns wöchentlich that Kellan reached out, &ldquothe next day, they hung out,&rdquo and that &ldquothey&rsquove been hooking up ever since.&rdquo They even went to the Bahamas together. Okay, Miley!

JARED LETO: FEBRUARY 2014

This is kinda a weird one, but Miley and Jared were fully (by which I mean reportedly, lol) hooking up after her split from Kellan, and a source told Uns wöchentlich that &ldquoShe stayed over at his house in L.A. in early February.&rdquo

Here they are in January, in case you&rsquore looking for vibes:

MIKE WiLL MADE-IT: JUNE 2014

that Miley was dating producer Mike WiLL Made-It, but for what it&rsquos worth, he fully denied it (see the video below), so it looks like this is merely a case of the internet doing the most.

PATRICK SCHWARZENEGGER: NOVEMBER 2014

Miley started dating Arnold Schwarzenegger&rsquos son Patrick in November 2014 and they were spotted alllllll over each other:

They even went event-official at a Grammys party in February 2015:

But then Patrick was spotted PDA-ing with someone who certainly was nicht Miley in March 2015&mdashso it wasn&rsquot exactly a lengthy relationship. Though FYI, he hit Twitter and tried to deny anything sus was going on:

Omg. It's one of my best friends girlfriend.

&mdash Patrick Shriver (@PSchwarzenegger) March 16, 2015

Would NEVER do anything against my GF.

&mdash Patrick Shriver (@PSchwarzenegger) March 16, 2015

Girls have guy friends and guys have friends that are girls.

&mdash Patrick Shriver (@PSchwarzenegger) March 16, 2015

STELLA MAXWELL: SUMMER 2015

Miley and Stella prompted dating rumors in July 2015 after TMZ snapped pictures of them making out. Oh, and Miley also made an appearance on Stella&rsquos Instagram:

But in August, Miley told Elle UK that she considers herself pansexual and isn&rsquot in a relationship, saying, &ldquoI&rsquom 22, I&rsquom going on dates, but I change my style every two weeks, let alone who I&rsquom with.&rdquo

LIAM HEMSWORTH AGAIN: 2016&ndash2019

Three years after their breakup, Miley and Liam caused fans to completely spiral when she was spotted with his family in Australia:

A source told People in January 2016 that Miley and Liam were engaged again and that the singer was &ldquobeyond happy,&rdquo and by summer they were appearing on each other&rsquos Instagram timelines:

In May 2017, Miley released her love song about Liam called &ldquoMalibu,&rdquo which, I gotta say, is pretty heartbreaking to hear these days:

In October 2017, the couple made a red-carpet appearance for the first time in four years:

And in November 2018, the home Liam and Miley share burned down in the Malibu fires. They came out of the experience stronger than ever, and just a month later surprised everyone by getting married:

Buuuuuut in August 2019 (less than a year later!) Miley was pictured without her wedding ring:

And shortly after, her rep confirmed to People that she and Liam were officially done:

KAITLYNN CARTER: AUGUST&ndashSEPTEMBER 2019

Kaitlynn and Miley were spotted hooking up on the exact same day that Miley&rsquos rep confirmed her split from Liam Hemsworth. After that, their relationship went full-steam ahead.

The pair were spotted &ldquobasically having sex&rdquo at West Hollywood&rsquos Soho House, and Miley even got a tattoo that fans theorized was a shoutout to her Italian vacation with Kaitlynn:

Meanwhile, Kaitlynn was Miley&rsquos date to the VMAs&hellip

And they started officially living together. The pair were seen wearing matching outfits on September 15, but just a week later news of their split was announced in People with a source saying &ldquoMiley and Kaitlyn broke up. They&rsquore still friends. They&rsquove been friends forever and were there for each other when they were both getting separated, but they&rsquore just not in a romantic relationship anymore.&rdquo

This way for a full timeline of Miley and Kaitlynn's relationship, &rsquocuz you know you want it.

CODY SIMPSON: OCTOBER 2019&ndashRIGHT FREAKIN&rsquo NOW

Miley jumped into a pretty serious relationship with Cody Simpson days after her breakup with Kaitlynn Carter, and they went public with their PDA right away. Not only did they get caught making out at some place called Backyard Bowls Eatery (wow, romantic. )&hellip


Schau das Video: Leto - Power (Dezember 2021).