Nachrichten

Wie konnte ich den Originaltext von Leonardo Da Vincis Fabel „La fiamma e la candela“ finden?

Wie konnte ich den Originaltext von Leonardo Da Vincis Fabel „La fiamma e la candela“ finden?

Ich interessiere mich besonders für Fabeln. Bei einem Streifzug durch Gallica fand ich aus dem Werk von Joséphin Péladan: Textes choisis : pensées, théories, préceptes, fables et facéties / Léonard de Vinci heraus, dass Da Vinci tatsächlich einige Fabeln geschrieben hat. Aus Neugier wollte ich das Originalmanuskript der ersten Fabel finden, auf die ich gestoßen bin: La fiamma e la candela (siehe auch Wikisource). Péladan gab an, dass es von . stammtC. A. 67, r.woC. A.steht für Codice Atlantico de l'Ambrossienne in Mailand, 1891. Ich habe das Folio 67, Recto des Online-Projekts von Codex Atlanticus, überprüft, aber nichts Relevantes gefunden, da diese Seite Maschinen und Artillerie betrifft.

Meine Frage ist: Wie kann ich die ursprüngliche Fabel im Codex Atlanticus-Manuskript finden?


Eine ältere Quelle, das Werk von 1883 Leonardo Da Vinci, (mit Übersetzungen) , auf Seite 340 scheint darauf hinzudeuten, dass dies ebenfalls aus dem Codex Atlanticus stammt, aber Folios 66 und 201.

Diese Seiten S. 66, s. 201 sind hauptsächlich Text in Ihrer Online-Quelle, können also Ihre ursprüngliche Fabel enthalten.


Schau das Video: LArte è la più nobile delle imprese. Leonardo Da Vinci (November 2021).