Nachrichten

31.08.2016 Der Sommer geht zu Ende - Geschichte

31.08.2016 Der Sommer geht zu Ende - Geschichte

Der Sommer in Tel Aviv neigt sich dem Ende zu. Es ist kaum zu glauben, dass wir vor nur zwei Jahren den größten Teil des Sommers damit verbracht haben, zu Luftschutzkellern zu rennen, während von der Hamas abgefeuerte Raketen über uns explodierten, als das Raketenabwehrsystem Iron Dome diese Raketen abfing.

Als dieser Sommer begann, machten sich viele Sorgen über eine weitere Welle von Terroranschlägen. Der letzte Angriff ereignete sich im Juni auf dem Sarona-Markt, einem der Herzen der Unterhaltungszentren von Tel Aviv. Dieser Angriff, einer von vier tödlichen Angriffen, die im letzten Jahr stattfanden, schien auf eine noch tödlichere Flut von Angriffen hinzuweisen. Diese Angst erwies sich als unbegründet, denn Tel Aviv genoss nicht nur einen raketenfreien Sommer, sondern genoss auch eine Atempause von Terroranschlägen.

Als sich der Sommer dem Ende zuneigte, feierte Tel Aviv auf eine Art und Weise, die der Nonstop-Stadt angemessen war. Die Gemeinde Tel Aviv sponserte ein Hundefestival in einem der über 60 von der Stadt in den letzten Jahren errichteten Hundeparks für seine fast 20.000 Hundebewohner – 5.000 von ihnen besuchten das Festival mit ihren Besitzern. Auf dem Festival konnten Hunde Sushi probieren, das speziell für die Hundepalette hergestellt wurde. Auch der beste Freund des Menschen bekam die Chance auf eine Hundemassage. Am nächsten Tag versammelte sich eine Menschenmenge am Strand, um das nationale Volleyball-Finale zu verfolgen. Gestern Abend verwandelte die Gemeinde die Fassade des Rathauses in ein riesiges Tetris-Spielbrett. In den nächsten Wochen haben die Bewohner die Möglichkeit, mitten auf dem Rabin-Platz, auf der gesamten Seite des Rathausgebäudes, epische Runden von Pong und Snake zu spielen.

Während dieser letzten Sommertage unternehmen alle Tel Aviver ihren letzten verzweifelten Versuch, sich immer tiefer in die wunderbare Blase von Tel Aviv einzugraben. Als ich letzten Monat den Bürgermeister von Tel Aviv, Ron Huldai, interviewte, behauptete er, Tel Aviv sei wirklich keine Blase; dass diese Stadt unter den gleichen Problemen und Herausforderungen leidet wie der Rest Israels – und in gewissem Maße hat er eindeutig Recht. Tel Aviv hatte im vergangenen Jahr mehr als seinen Anteil an Terroranschlägen.

Wie sehr Tel Aviv tatsächlich eine Blase ist, bewies der Bürgermeister jedoch, als er diese Woche im nationalen Fernsehen ankündigte und ankündigte, dass die Stadt im Laufe dieses Schuljahres zwei große Bildungsinitiativen in Tel Aviv-Schulen umsetzen werde – 1) eine kostenlose verlängerter Schultag für alle Kinder im ärmeren südlichen Distrikt von Tel Aviv und 2) eine große Lehrplaninitiative, die sich auf die Bedeutung von Demokratie konzentriert. Nur in „einer Blase“ mit einem mächtigen Bürgermeister könnten solche Initiativen angekündigt und umgesetzt werden.

Obwohl Tel Aviv nur 48 Kilometer vom Westjordanland und 70 Kilometer von der israelischen Grenze zum Gazastreifen entfernt liegt, könnte es in einer anderen Welt sein. Es sind magere 160 Meilen bis zur syrischen Grenze, und die Tel Aviver – wie der Rest der Israelis (und übrigens der Rest der Welt) – haben ihr Bestes getan, um den Ereignissen dort nicht zu viel Aufmerksamkeit zu schenken. Obwohl sie in einer Blase leben, brodelt die Welt für die meisten Tel Aviver wie für die meisten Israelis unter der Oberfläche.

Die Aufklärung über den Holocaust ist zentral für die israelische Bildung, und wenn sie mit den Bildern der Massen von Toten in Syrien konfrontiert werden, reagieren Israelis sehr unterschiedlich. Auf der einen Seite gibt es für einige ein Gefühl des kollektiven Versagens – das heißt, trotz aller generationenübergreifenden Rufe nach „Nie wieder“ findet ein „Holocaust“ nur wenige Kilometer von unserer Grenze entfernt statt. Andererseits unterstreicht das endlose Töten in Syrien für viele die Hoffnungslosigkeit des Friedensversuchs. Viele behaupten, dass „wenn sie sich das gegenseitig antun können, wie können wir dann jemals einen Weg finden, in Frieden zu leben“. Eine dritte Stimme, die oft gehört wird, fragt, warum die Welt so besorgt ist über das, was im Westjordanland oder im Gazastreifen vor sich geht, und sich anscheinend so wenig darum kümmert, was mit den Menschen in Syrien passiert?

Ja, der faule, friedliche Sommer neigt sich dem Ende zu. Es war zweifellos ein Sommer für Israelis aller Couleur, um zu fliehen, entweder psychisch oder physisch (ein höherer Prozentsatz der Israelis reist ins Ausland als die Bürger jedes anderen großen Landes). Am Ende des Sommers werden die Israelis erneut gezwungen sein, sich all den gleichen Problemen zu stellen, die durch das Leben in einer gefährlichen Nachbarschaft entstehen. Mit dem Ende des Sommers werden die Israelis erneut gezwungen sein, sich mit den inneren Spaltungen zu befassen, die sich in den letzten Jahren scheinbar verschlimmert haben, sowie mit den wirtschaftlichen Herausforderungen, die die israelische Mittelschicht mit vielen auf der ganzen Welt teilt . Diejenigen, die das Glück haben, in Tel Aviv zu leben, werden immer noch ihr Bestes geben, um die Blase zu genießen – obwohl die meisten von ihnen wissen, dass die Blase nicht real ist und es eine reale Welt gibt, die jederzeit einzudringen droht.

Pet Festival Foto Moshik Lindenbaum

Astronomie-Kalender der himmlischen Ereignisse für das Kalenderjahr 2016

Dies Astronomie-Kalender der Himmelsereignisse enthält Daten für bemerkenswerte Himmelsereignisse, einschließlich Mondphasen, Meteoriten Schauer, Finsternisse, Gegensätze, Konjunktionen, und andere interessante Veranstaltungen. Die meisten astronomischen Ereignisse in diesem Kalender können mit bloßem Auge gesehen werden, obwohl einige für die beste Betrachtung ein gutes Fernglas erfordern. Viele der Ereignisse und Daten, die hier erscheinen, wurden vom U.S. Naval Observatory, The Old Farmer's Almanac. und der American Meteor Society erhalten. Ereignisse im Kalender sind nach Datum geordnet und mit einem Astronomiesymbol gekennzeichnet, wie unten beschrieben. Bitte beachten Sie, dass alle Datums- und Uhrzeitangaben in koordinierter Weltzeit (UTC) in Ihr lokales Datum und Ihre lokale Uhrzeit umgerechnet werden müssen. Sie können das UTC-Uhren-Widget unten verwenden, um herauszufinden, wie viele Stunden Sie zu Ihrer Ortszeit addieren oder subtrahieren.

3., 4. Januar - Quadrantiden Meteorschauer. Die Quadrantiden sind ein überdurchschnittlicher Schauer mit bis zu 40 Meteoren pro Stunde in der Spitze. Es wird angenommen, dass es von Staubkörnern produziert wird, die von einem erloschenen Kometen namens 2003 EH1 zurückgelassen wurden, der 2003 entdeckt wurde. Der Schauer läuft jährlich vom 1. bis 5. Januar. In diesem Jahr erreicht er seinen Höhepunkt in der Nacht des 3. und am Morgen des 4. Der Mond des zweiten Viertels wird dieses Jahr alle bis auf die hellsten Meteore ausblenden, aber es könnte immer noch eine gute Show sein, wenn Sie geduldig sind. Die beste Sicht ist nach Mitternacht von einem dunklen Ort aus. Meteore strahlen vom Sternbild Bootes aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

10. Januar - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 01:30 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

24. Januar - Vollmond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet. Diese Phase findet um 01:46 UTC statt. Dieser Vollmond wurde von den frühen Indianerstämmen als der Full Wolf Moon bekannt, weil dies die Jahreszeit war, in der hungrige Wolfsrudel vor ihren Lagern heulten. Dieser Mond ist auch als Alter Mond und Mond nach Yule bekannt.

7. Februar – Merkur bei größter westlicher Ausdehnung. Der Planet Merkur erreicht die größte westliche Ausdehnung von 25,6 Grad von der Sonne. Dies ist die beste Zeit, um Merkur zu sehen, da er sich am höchsten Punkt über dem Horizont am Morgenhimmel befindet. Suchen Sie kurz vor Sonnenaufgang nach dem Planeten tief am östlichen Himmel.

8. Februar - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 14:39 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

22. Februar - Vollmond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet. Diese Phase findet um 18:20 UTC statt. Dieser Vollmond war bei frühen Indianerstämmen als Vollschneemond bekannt, da zu dieser Jahreszeit normalerweise der stärkste Schnee fiel. Da die Jagd schwierig ist, wird dieser Mond von einigen Stämmen auch als Voller Hungermond bezeichnet, da das raue Wetter die Jagd erschwert.

8. März - Jupiter in Opposition. Der riesige Planet wird der Erde am nächsten sein und sein Gesicht wird vollständig von der Sonne beleuchtet. Es wird heller sein als zu jeder anderen Jahreszeit und die ganze Nacht hindurch sichtbar sein. Dies ist die beste Zeit, um Jupiter und seine Monde zu sehen und zu fotografieren. Ein mittelgroßes Teleskop sollte Ihnen einige Details in den Wolkenbändern des Jupiter zeigen können. Mit einem guten Fernglas können Sie die vier größten Monde des Jupiter sehen, die als helle Punkte auf beiden Seiten des Planeten erscheinen.

9. März - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 01:54 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

9. März - Totale Sonnenfinsternis. Eine totale Sonnenfinsternis tritt auf, wenn der Mond die Sonne vollständig blockiert und die schöne äußere Atmosphäre der Sonne, die als Korona bekannt ist, enthüllt. Der Weg der Totalität wird nur in Teilen Zentralindonesiens und im Pazifischen Ozean sichtbar sein. Eine partielle Sonnenfinsternis wird in den meisten Teilen Nordaustraliens und Südostasiens sichtbar sein. (NASA-Karte und Eclipse-Informationen) (NASA Interactive Google Map)

20. März - März-Tagundnachtgleiche. Die Tagundnachtgleiche im März findet um 04:30 UTC statt. Die Sonne wird direkt auf den Äquator scheinen und es wird fast gleich viel Tag und Nacht auf der ganzen Welt geben. Dies ist auch der erste Frühlingstag (Frühlings-Tagundnachtgleiche) auf der Nordhalbkugel und der erste Herbsttag (Herbst-Tagundnachtgleiche) auf der Südhalbkugel.

23. März - Vollmond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet sein. Diese Phase findet um 12:02 UTC statt. Dieser Vollmond war bei frühen Indianerstämmen als Vollwurmmond bekannt, weil dies die Jahreszeit war, in der der Boden weicher wurde und die Regenwürmer wieder auftauchten. Dieser Mond ist auch als Vollkrähenmond, Vollkrustenmond, Vollsaftmond und Fastenmond bekannt.

23. März - Halbschatten-Mondfinsternis. Eine Halbschatten-Mondfinsternis tritt auf, wenn der Mond durch den Halbschatten der Erde oder Halbschatten hindurchgeht. Während dieser Art von Sonnenfinsternis verdunkelt sich der Mond leicht, aber nicht vollständig. Die Sonnenfinsternis wird im größten Teil des äußersten Ostens Asiens, Ostaustraliens, des Pazifischen Ozeans und der Westküste Nordamerikas einschließlich Alaskas sichtbar sein. (NASA-Karte und Informationen zur Finsternis)

7. April - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 11:24 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

18. April - Merkur bei größter östlicher Ausdehnung. Der Planet Merkur erreicht die größte östliche Ausdehnung von 19,9 Grad von der Sonne. Dies ist die beste Zeit, um Merkur zu sehen, da er sich am höchsten Punkt über dem Horizont am Abendhimmel befindet. Suchen Sie kurz nach Sonnenuntergang nach dem Planeten tief am westlichen Himmel.

22. April - Vollmond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet sein. Diese Phase findet um 05:24 UTC statt. Dieser Vollmond war bei frühen Indianerstämmen als Full Pink Moon bekannt, weil er das Erscheinen des Moosrosas oder des wilden Bodenphlox markierte, der eine der ersten Frühlingsblumen ist. Dieser Mond ist auch als Sprouting Grass Moon, Growing Moon und Egg Moon bekannt. Viele Küstenstämme nannten es den Full Fish Moon, weil zu dieser Zeit der Maifisch flussaufwärts schwamm, um zu laichen.

21. April 22. - Lyrids Meteorschauer. Die Lyriden sind ein durchschnittlicher Schauer, der auf seinem Höhepunkt normalerweise etwa 20 Meteore pro Stunde produziert. Es wird durch Staubpartikel erzeugt, die der 1861 entdeckte Komet C/1861 G1 Thatcher zurücklässt. Der Schauer läuft jährlich vom 16. bis 25. April. Er erreicht in diesem Jahr seinen Höhepunkt in der Nacht vom 21. auf den Morgen des 22.. Diese Meteore können manchmal helle Staubspuren erzeugen, die mehrere Sekunden dauern. Leider wird die Blendung des Vollmonds in diesem Jahr alle bis auf die hellsten Meteore ausblenden. Wenn Sie geduldig sind, sollten Sie noch ein paar gute fangen können. Die beste Sicht ist nach Mitternacht von einem dunklen Ort aus. Meteore strahlen vom Sternbild Lyra aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

6. Mai - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 19:29 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

5., 6. Mai - Eta Aquarids Meteorschauer. Der Eta Aquarids ist ein überdurchschnittlicher Schauer, der in der Lage ist, auf seinem Höhepunkt bis zu 60 Meteore pro Stunde zu produzieren. Die meisten Aktivitäten werden auf der Südhalbkugel beobachtet. Auf der Nordhalbkugel kann die Rate etwa 30 Meteore pro Stunde erreichen. Es wird durch Staubpartikel erzeugt, die der seit der Antike beobachtete Komet Halley hinterlassen hat. Der Schauer läuft jährlich vom 19. April bis zum 28. Mai. Seinen Höhepunkt erreicht er dieses Jahr in der Nacht des 5. Mai und am Morgen des 6. Mai. Der Neumond wird dieses Jahr für einen dunklen Himmel sorgen, für eine möglicherweise hervorragende Show. Die beste Sicht ist nach Mitternacht von einem dunklen Ort aus. Meteore strahlen vom Sternbild Wassermann aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

9. Mai - Seltener Merkurtransit über die Sonne. Der Planet Merkur bewegt sich direkt zwischen Erde und Sonne. Betrachter mit Teleskopen und zugelassenen Sonnenfiltern können die dunkle Scheibe des Planeten Merkur beobachten, die sich über das Gesicht der Sonne bewegt. Dies ist ein äußerst seltenes Ereignis, das nur alle paar Jahre auftritt. 2019 wird es einen weiteren Merkurtransit geben und der nächste wird erst 2039 stattfinden. Dieser Transit wird in ganz Nordamerika, Mexiko, Mittelamerika, Südamerika und Teilen Europas, Asiens und Afrikas sichtbar sein. Der beste Ort, um diese Veranstaltung in ihrer Gesamtheit zu sehen, sind die östlichen Vereinigten Staaten und das östliche Südamerika. (Transit-Sichtbarkeitskarte und Informationen)

14. Mai - Internationaler Astronomietag. Der Astronomietag ist eine jährliche Veranstaltung, die eine Möglichkeit der Interaktion zwischen der Öffentlichkeit und verschiedenen Astronomiebegeisterten, Gruppen und Fachleuten bieten soll. Das Thema des Astronomy Day ist "Bringing Astronomy to the People" und an diesem Tag planen Astronomie- und Sternenbeobachtungsclubs und andere Organisationen auf der ganzen Welt besondere Veranstaltungen. Sie können sich über besondere lokale Veranstaltungen informieren, indem Sie sich an Ihren örtlichen Astronomieclub oder Planetarium wenden. Sie können auch mehr über den Astronomy Day erfahren, indem Sie die Website der Astronomical League besuchen.

21. Mai - Vollmond, Blauer Mond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet. Diese Phase findet um 21:15 UTC statt. Dieser Vollmond war bei frühen Indianerstämmen als Vollblütenmond bekannt, weil dies die Jahreszeit war, in der Frühlingsblumen in Hülle und Fülle erschienen. Dieser Mond ist auch als Vollkornmond und Milchmond bekannt. Da dies der dritte von vier Vollmonden in dieser Jahreszeit ist, wird er als blauer Mond bezeichnet. Dieses seltene Kalenderereignis findet nur alle paar Jahre statt, was zu dem Begriff „einmal in einem blauen Mond“ führt. Normalerweise gibt es in jeder Jahreszeit nur drei Vollmonde. Da jedoch alle 29,53 Tage Vollmonde auftreten, enthält eine Jahreszeit gelegentlich 4 Vollmonde. Der zusätzliche Vollmond der Jahreszeit wird als blauer Mond bezeichnet. Blaue Monde treten im Durchschnitt alle 2,7 Jahre auf.

22. Mai - Mars in Opposition. Der rote Planet wird der Erde am nächsten sein und sein Gesicht wird vollständig von der Sonne beleuchtet. Es wird heller sein als zu jeder anderen Jahreszeit und die ganze Nacht hindurch sichtbar sein. Dies ist die beste Zeit, um den Mars zu sehen und zu fotografieren. Mit einem mittelgroßen Teleskop können Sie einige der dunklen Details auf der orangefarbenen Oberfläche des Planeten sehen.

3. Juni - Saturn in Opposition. Der Ringplanet wird der Erde am nächsten sein und sein Gesicht wird vollständig von der Sonne beleuchtet. Es wird heller sein als zu jeder anderen Jahreszeit und die ganze Nacht hindurch sichtbar sein. Dies ist die beste Zeit, um Saturn und seine Monde zu sehen und zu fotografieren. Mit einem mittelgroßen oder größeren Teleskop können Sie die Ringe des Saturn und einige seiner hellsten Monde sehen.

5. Juni - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 02:59 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

5. Juni - Merkur bei größter westlicher Ausdehnung. Der Planet Merkur erreicht die größte westliche Ausdehnung von 24,2 Grad von der Sonne. Dies ist die beste Zeit, um Merkur zu sehen, da er sich am höchsten Punkt über dem Horizont am Morgenhimmel befindet. Suchen Sie kurz vor Sonnenaufgang nach dem Planeten tief am östlichen Himmel.

20. Juni - Vollmond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet. Diese Phase findet um 11:02 UTC statt. Dieser Vollmond wurde von den frühen Indianerstämmen als der volle Erdbeermond bekannt, weil er die Jahreszeit anzeigte, um reifende Früchte zu sammeln. Es fällt auch mit dem Höhepunkt der Erdbeerernte zusammen. Dieser Mond ist auch als Vollrosenmond und Vollhonigmond bekannt.

20. Juni - Sonnenwende im Juni. Die Juni-Sonnenwende findet um 22:34 UTC statt. Der Nordpol der Erde wird zur Sonne geneigt, die ihre nördlichste Position am Himmel erreicht hat und sich direkt über dem Wendekreis des Krebses auf 23.44 Grad nördlicher Breite befindet. Dies ist der erste Tag des Sommers (Sommersonnenwende) auf der Nordhalbkugel und der erste Tag des Winters (Wintersonnenwende) auf der Südhalbkugel.

4. Juli - Neumond.Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 11:01 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

4. Juli - Juno bei Jupiter. Die Juno-Raumsonde der NASA soll nach einer fünfjährigen Reise den Jupiter erreichen. Juno wurde am 5. August 2011 gestartet und wird am oder um den 4. Juli 2016 in eine polare Umlaufbahn um den Riesenplaneten gebracht. Von dieser Umlaufbahn aus wird die Raumsonde die Atmosphäre und das Magnetfeld des Jupiter untersuchen. Juno wird bis Oktober 2017 im Orbit bleiben, dann wird die Raumsonde aus der Umlaufbahn gebracht, um auf Jupiter zu stürzen.

19. Juli - Vollmond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet. Diese Phase findet um 22:57 UTC statt. Dieser Vollmond war bei frühen Indianerstämmen als Full Buck Moon bekannt, weil die männlichen Hirsche zu dieser Jahreszeit beginnen, ihr neues Geweih wachsen zu lassen. Dieser Mond ist auch als Full Thunder Moon und Full Hay Moon bekannt.

28. Juli 29 - Delta Aquarids Meteorschauer. Die Delta-Aquariden sind ein durchschnittlicher Schauer, der auf seinem Höhepunkt bis zu 20 Meteore pro Stunde produzieren kann. Es wird durch Trümmer erzeugt, die die Kometen Marsden und Kracht hinterlassen haben. Der Schauer läuft jährlich vom 12. Juli bis 23. August. Er erreicht seinen Höhepunkt in diesem Jahr in der Nacht vom 28. Juli und dem Morgen des 29. Juli. Der Mond des zweiten Viertels wird dieses Jahr die meisten der schwächeren Meteore blockieren, aber wenn Sie geduldig sind, sollten Sie immer noch in der Lage sein einige gute zu fangen. Die beste Sicht ist nach Mitternacht von einem dunklen Ort aus. Meteore strahlen vom Sternbild Wassermann aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

2. August - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 20:44 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

11. August, 12. August - Perseiden-Meteorschauer. Die Perseiden sind einer der am besten zu beobachtenden Meteoritenschauer und produzieren auf ihrem Höhepunkt bis zu 60 Meteore pro Stunde. Es wird vom Kometen Swift-Tuttle produziert, der 1862 entdeckt wurde. Die Perseiden sind berühmt für die Produktion einer großen Anzahl heller Meteore. Die Schauer läuft jährlich vom 17. Juli bis 24. August. Sie erreicht dieses Jahr in der Nacht des 11. August und am Morgen des 12. August ihren Höhepunkt . Die beste Sicht ist nach Mitternacht von einem dunklen Ort aus. Meteore strahlen vom Sternbild Perseus aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

16. August - Merkur bei größter Ostelongation. Der Planet Merkur erreicht die größte östliche Ausdehnung von 27,4 Grad von der Sonne. Dies ist die beste Zeit, um Merkur zu sehen, da er sich am höchsten Punkt über dem Horizont am Abendhimmel befindet. Suchen Sie kurz nach Sonnenuntergang nach dem Planeten tief am westlichen Himmel.

18. August - Vollmond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet. Diese Phase findet um 09:26 UTC statt. Dieser Vollmond war bei frühen Indianerstämmen als Vollstörmond bekannt, weil die großen Störfische der Großen Seen und anderer großer Seen zu dieser Jahreszeit leichter gefangen wurden. Dieser Mond ist auch als Grüner Maismond und Kornmond bekannt.

27. August - Konjunktion von Venus und Jupiter. Am Abendhimmel wird eine spektakuläre Konjunktion von Venus und Jupiter zu sehen sein. Die beiden hellen Planeten werden sich extrem nahe sein und nur 0,06 Grad voneinander entfernt erscheinen. Suchen Sie kurz nach Sonnenuntergang nach dieser beeindruckenden Paarung am westlichen Himmel.

1. September - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 09:03 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

1. September - Ringförmige Sonnenfinsternis. Eine ringförmige Sonnenfinsternis tritt auf, wenn der Mond zu weit von der Erde entfernt ist, um die Sonne vollständig zu bedecken. Dadurch entsteht ein Lichtring um den verdunkelten Mond. Die Korona der Sonne ist während einer ringförmigen Sonnenfinsternis nicht sichtbar. Der Weg der Sonnenfinsternis beginnt vor der Ostküste Zentralafrikas und verläuft durch Gabun, Kongo, Tansania und Madagaskar, bevor sie im Indischen Ozean endet. Eine partielle Sonnenfinsternis wird in fast ganz Afrika und im Indischen Ozean sichtbar sein. (NASA-Karte und Eclipse-Informationen) (NASA Interactive Google Map)

3. September - Neptun in der Opposition. Der blaue Riesenplanet wird der Erde am nächsten sein und sein Gesicht wird vollständig von der Sonne beleuchtet. Es wird heller sein als zu jeder anderen Jahreszeit und die ganze Nacht hindurch sichtbar sein. Dies ist die beste Zeit, um Neptun zu sehen und zu fotografieren. Aufgrund seiner extremen Entfernung von der Erde wird es in allen Teleskopen außer den leistungsstärksten Teleskopen nur als winziger blauer Punkt erscheinen.

16. September - Vollmond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet. Diese Phase findet um 19:05 UTC statt. Dieser Vollmond war bei frühen Indianerstämmen als Vollkornmond bekannt, da der Mais zu dieser Jahreszeit geerntet wird. Dieser Mond wird auch als Erntemond bezeichnet. Der Erntemond ist der Vollmond, der jedes Jahr der Tagundnachtgleiche im September am nächsten auftritt.

16. September - Halbschatten-Mondfinsternis. Eine Halbschatten-Mondfinsternis tritt auf, wenn der Mond durch den Halbschatten der Erde oder Halbschatten hindurchgeht. Während dieser Art von Sonnenfinsternis verdunkelt sich der Mond leicht, aber nicht vollständig. Die Sonnenfinsternis wird in den meisten Teilen Osteuropas, Ostafrikas, Asiens und Westaustraliens sichtbar sein. (NASA-Karte und Informationen zur Finsternis)

22. September - Tagundnachtgleiche im September. Die Tagundnachtgleiche im September findet um 14:21 UTC statt. Die Sonne wird direkt auf den Äquator scheinen und es wird fast gleich viel Tag und Nacht auf der ganzen Welt geben. Dies ist auch der erste Tag des Herbstes (Herbst-Tagundnachtgleiche) auf der Nordhalbkugel und der erste Tag des Frühlings (Frühlings-Tagundnachtgleiche) auf der Südhalbkugel.

28. September - Merkur bei größter westlicher Ausdehnung. Der Planet Merkur erreicht die größte westliche Ausdehnung von 17,9 Grad von der Sonne. Dies ist die beste Zeit, um Merkur zu sehen, da er sich am höchsten Punkt über dem Horizont am Morgenhimmel befindet. Suchen Sie kurz vor Sonnenaufgang nach dem Planeten tief am östlichen Himmel.

1. Oktober - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 00:11 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

7. Oktober - Meteoritenschauer der Draconiden. Die Draconiden sind ein kleiner Meteoritenschauer, der nur etwa 10 Meteore pro Stunde produziert. Es wird durch Staubkörner erzeugt, die der Komet 21P Giacobini-Zinner hinterlassen hat, der erstmals 1900 entdeckt wurde. Die Draconiden sind ein ungewöhnlicher Schauer, da die beste Sicht am frühen Abend statt am frühen Morgen wie bei den meisten anderen Schauern stattfindet. Der Schauer läuft jährlich vom 6. bis 10. Oktober und erreicht dieses Jahr in der Nacht des 7. seinen Höhepunkt. Der Mond des ersten Viertels wird die schwächeren Meteore am frühen Abend blockieren. Es wird kurz nach Mitternacht untergehen und einen dunkleren Himmel hinterlassen, um alle Nachzügler zu beobachten. Die beste Sicht ist am frühen Abend an einem dunklen Ort, weit weg von den Lichtern der Stadt. Meteore strahlen vom Sternbild Draco aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

15. Oktober - Uranus in der Opposition. Der blaugrüne Planet wird der Erde am nächsten sein und sein Gesicht wird vollständig von der Sonne beleuchtet. Es wird heller sein als zu jeder anderen Jahreszeit und die ganze Nacht hindurch sichtbar sein. Dies ist die beste Zeit, um Uranus zu sehen. Aufgrund seiner Entfernung wird der Planet in allen außer den leistungsstärksten Teleskopen nur als winziger blaugrüner Punkt erscheinen.

16. Oktober - Vollmond, Supermond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet. Diese Phase findet um 04:23 UTC statt. Dieser Vollmond war bei den frühen Indianerstämmen als Full Hunters Moon bekannt, da zu dieser Jahreszeit die Blätter fallen und das Wild fett und jagdbereit ist. Dieser Mond ist auch als Reisemond und Blutmond bekannt. Dies ist auch der erste von drei Supermonden für 2016. Der Mond wird der Erde am nächsten sein und könnte etwas größer und heller als gewöhnlich aussehen.

21. Oktober 22 - Orioniden Meteorschauer. Die Orioniden sind ein durchschnittlicher Schauer, der auf seinem Höhepunkt bis zu 20 Meteore pro Stunde produziert. Es wird durch Staubkörner erzeugt, die der seit der Antike bekannte und beobachtete Komet Halley hinterlassen hat. Der Schauer läuft jährlich vom 2. Oktober bis zum 7. November. Er erreicht dieses Jahr in der Nacht des 21. Oktober und am Morgen des 22. Oktober seinen Höhepunkt. Der Mond des zweiten Viertels wird dieses Jahr einige der schwächeren Meteore blockieren, aber die Orioniden neigen dazu, ziemlich hell zu sein es könnte also immer noch eine gute Show sein. Die beste Sicht ist nach Mitternacht von einem dunklen Ort aus. Meteore strahlen vom Sternbild Orion aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

30. Oktober - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 17:38 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

4., 5. November - Tauriden Meteorschauer. Die Tauriden sind ein lang anhaltender kleiner Meteoritenschauer, der nur etwa 5-10 Meteore pro Stunde produziert. Es ist insofern ungewöhnlich, als es aus zwei getrennten Strömen besteht. Die erste wird durch Staubkörner erzeugt, die der Asteroid 2004 TG10 hinterlassen hat. Der zweite Strom wird durch Trümmer erzeugt, die der Komet 2P Encke hinterlassen hat. Der Schauer läuft jährlich vom 7. September bis zum 10. Dezember. Seinen Höhepunkt erreicht er dieses Jahr in der Nacht vom 4. November. Der Mond im ersten Viertel geht kurz nach Mitternacht unter und lässt den dunklen Himmel zum Betrachten zurück. Die beste Sicht ist kurz nach Mitternacht an einem dunklen Ort, weit weg von den Lichtern der Stadt. Meteore strahlen vom Sternbild Stier aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

14. November - Vollmond, Supermond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet. Diese Phase findet um 13:52 UTC statt. Dieser Vollmond war bei den frühen Indianerstämmen als Full Beaver Moon bekannt, weil dies die Jahreszeit war, um die Biberfallen zu stellen, bevor die Sümpfe und Flüsse zugefroren sind. Es ist auch als Frosty Moon und Hunter's Moon bekannt. Dies ist auch der zweite von drei Supermonden für 2016. Der Mond wird der Erde am nächsten sein und könnte etwas größer und heller als gewöhnlich aussehen.

17., 18. November - Leoniden Meteorschauer. Die Leoniden sind ein durchschnittlicher Schauer, der auf seinem Höhepunkt bis zu 15 Meteore pro Stunde produziert. Dieser Schauer ist insofern einzigartig, als er etwa alle 33 Jahre einen zyklonalen Höhepunkt hat, bei dem Hunderte von Meteoren pro Stunde gesehen werden können. Letzteres geschah 2001. Die Leoniden werden durch Staubkörner erzeugt, die der 1865 entdeckte Komet Tempel-Tuttle hinterlassen hat. Der Schauer läuft jährlich vom 6. bis 30. November. In diesem Jahr erreicht er seinen Höhepunkt in der Nacht vom 16. auf den Morgen des 17. Der abnehmende Mond wird in diesem Jahr viele der schwächeren Meteore blockieren, aber wenn Sie geduldig sind, sollten Sie in der Lage sein, einige gute zu fangen. Die beste Sicht ist nach Mitternacht von einem dunklen Ort aus. Meteore strahlen vom Sternbild Löwe aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

29. November - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 12:18 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.

11. Dezember - Merkur bei größter östlicher Ausdehnung. Der Planet Merkur erreicht die größte östliche Ausdehnung von 20,8 Grad von der Sonne. Dies ist die beste Zeit, um Merkur zu sehen, da er sich am höchsten Punkt über dem Horizont am Abendhimmel befindet. Suchen Sie kurz nach Sonnenuntergang nach dem Planeten tief am westlichen Himmel.

13. Dezember, 14. Dezember – Geminiden-Meteorschauer. Die Geminiden sind der König der Meteorschauer. Es wird von vielen als der beste Schauer am Himmel angesehen und produziert auf seinem Höhepunkt bis zu 120 mehrfarbige Meteore pro Stunde. Es wird durch Trümmer produziert, die von einem 1982 entdeckten Asteroiden namens 3200 Phaethon zurückgelassen wurden. Der Schauer läuft jährlich vom 7. bis 17. Dezember. In diesem Jahr erreicht er seinen Höhepunkt in der Nacht des 13. und am Morgen des 14.. Der fast Vollmond wird in diesem Jahr viele der schwächeren Meteore ausblenden, aber die Geminiden sind so hell und zahlreich, dass es immer noch eine gute Show sein könnte. Die beste Sicht ist nach Mitternacht von einem dunklen Ort aus. Meteore strahlen vom Sternbild Zwillinge aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

14. Dezember - Vollmond, Supermond. Der Mond befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Erde wie die Sonne und sein Gesicht wird vollständig beleuchtet. Diese Phase findet um 00:06 UTC statt. Dieser Vollmond wurde von den frühen Indianerstämmen als der kalte Vollmond bezeichnet, weil dies die Jahreszeit ist, in der sich die kalte Winterluft niederlässt und die Nächte lang und dunkel werden. Dieser Mond ist auch als Full Long Nights Moon und Moon Before Yule bekannt. Dies ist auch der letzte von drei Supermonden für 2016. Der Mond wird der Erde am nächsten sein und könnte etwas größer und heller als gewöhnlich aussehen.

21. Dezember - Sonnenwende im Dezember. Die Dezember-Sonnenwende findet um 10:44 UTC statt. Der Südpol der Erde wird zur Sonne geneigt, die ihre südlichste Position am Himmel erreicht hat und sich direkt über dem Wendekreis des Steinbocks auf 23.44 Grad südlicher Breite befindet. Dies ist der erste Tag des Winters (Wintersonnenwende) auf der Nordhalbkugel und der erste Tag des Sommers (Sommersonnenwende) auf der Südhalbkugel.

21. Dezember 22 - Ursiden Meteorschauer. Die Ursiden sind ein kleiner Meteoritenschauer, der etwa 5-10 Meteore pro Stunde produziert. Es wird durch Staubkörner produziert, die der Komet Tuttle zurücklässt, der 1790 erstmals entdeckt wurde. Der Schauer läuft jährlich vom 17. bis 25. Dezember. Sie erreicht in diesem Jahr ihren Höhepunkt in der Nacht vom 21. auf den Morgen des 22.. Der Mond im zweiten Viertel wird viele der schwächeren Meteore blockieren. Aber wenn Sie geduldig sind, können Sie vielleicht noch ein paar der helleren fangen. Die beste Sicht ist kurz nach Mitternacht an einem dunklen Ort, weit weg von den Lichtern der Stadt. Meteore strahlen vom Sternbild Ursa Minor aus, können aber überall am Himmel erscheinen.

29. Dezember - Neumond. Der Mond befindet sich auf der gleichen Seite der Erde wie die Sonne und ist am Nachthimmel nicht sichtbar. Diese Phase findet um 06:53 UTC statt. Dies ist die beste Zeit des Monats, um schwache Objekte wie Galaxien und Sternhaufen zu beobachten, da kein Mondlicht stört.


Über die Autorin: Cynthia K. Buccini

Cynthia K. Buccini ist unter [email protected] erreichbar. Weiterlesen.

Ähnliche Beiträge

Falkenküken nehmen die Flucht

StuVi II war kurzzeitig die Heimat von Greifvögeln

BU Alaun zur mächtigsten Frau Hollywoods gekürt

Sieben Alumnae machen das Hollywood-Reporter's jährliche Power 100-Liste

Mitchell Zuckoff ist Antrittsprofessor für Redstone in Narrative Studies

COM-Professor wird Storytelling in neuem Beitrag fördern

6 Kommentare

Offensichtlich eine Vertuschung, wenn sie die Augenzeugenberichte nicht brauchen. Verdammt schrecklich…!

Ich suche nach einem pensionierten Marine-Mann auf einem Raketenzerstörer, der zugibt, dass er aufgrund der Verfügbarkeit so vieler Ziele oft in diesem Gebiet geübt hat. Nachdem unser Radar ein Ziel gesucht und erfasst hatte, verfolgten wir seine Geschwindigkeitsentfernungshöhe usw. Dann Stattdessen, wenn das Herunterfahren des Startbefehls aktiviert wurde, waren wir hilflos, ihn zu stoppen…

TWA-Flug 800-Unfallgutachten, kurze überarbeitete Version von sechs Seiten, eingereicht bei FAA und NTSB im Jahr 1996.

Am 19. Juli 1996 war eine 747 vier Stunden lang auf dem Flughafen JFK geparkt, während ihr Klimaanlagenpaket einen fast leeren Mittelflügeltank (CWT) erhitzte, was die Kraftstoffdämpfe noch flüchtiger machte. Nach dem Laden hob TWA Flight 800 ab und steuerte auf Paris zu. Um 20:31 Uhr und 11 Meilen südlich von Long Island, NY, explodierte die CWT, während die 747 auf ihre zugewiesene Höhe von 15.000 Fuß kletterte. Dabei starben alle 230 Menschen an Bord.
Piloten von Eastwind Airlines Flug 507, der auf 16.000 Fuß absinkte, waren fast frontal und beobachteten die 747, wie sie in der klaren Luft auf sie zustieg. Ein Pilot funkte, er sah ein Licht auf der 747 erscheinen und ließ seine Landescheinwerfer zur Begrüßung aufblitzen, dann explodierte die 747. Der Pilot berichtete von zwei herabstürzenden Feuerbällen mit kleinen und großen Rauchfahnen. Viele Piloten in der Nähe meldeten sich auch per Funk, dass sie das Ereignis sahen, ohne dass ein Pilot etwas anderes als die 747, ihre Explosion, dann zwei Rauchschwaden und eine Absturzstelle erwähnte.
Pilotinterviews sollten für das National Transportation Safety Board (NTSB) zum Standardverfahren gehören. Leider scheint niemand diese Piloten interviewt zu haben, einschließlich FAA, FBI, Medien usw.
Da ich für die Air Force eine Ursache für nicht eingedämmte Triebwerksausfälle erforscht hatte, vermutete ich sofort, dass Teile eines nicht eingedämmten Triebwerksausfalls die flüchtigen Dämpfe in einem Kraftstofftank entzündet hatten, wie so viele andere Flugzeugabstürze vor diesem, einschließlich anderer 747.
Anfangs war ich mir sicher, dass die NTSB-Ermittler diese Piloten interviewten und zum gleichen Schluss kamen. Hätte das NTSB Pilotinterviews unverzüglich enthüllt, wären der Öffentlichkeit möglicherweise Hunderte von Stunden und Tausende von Seiten von Zeugenaussagen erspart geblieben, die von „Zeugen“ erstellt wurden. Das waren Leute, 11 oder mehr Meilen entfernt, die sagten, sie hätten eine Rakete aus dem Meer aufsteigen und gegen die 747 explodieren sehen, einige sehr detailliert.
Mehrere Personen behaupteten dann, diese Zeugenberichte seien Beweise für „Friendly Fire“ durch eine Rakete von einem Marineschiff oder einen Terroranschlag. Verwandte Geschichten wurden zu nationalen, sogar internationalen Nachrichten, die zu Fernsehsendungen und Büchern führten. Aber die Piloten erwähnten keine Rauchfahnen, die aufkamen, und nur zwei, die nach unten gingen. Darüber hinaus berichteten andere Zeugen, dass sie nur brennende Objekte vom Himmel fallen sahen und die meisten erst, nachdem sie mehr als eine Minute nach dem Ereignis das Geräusch einer Explosion gehört hatten.
Der absteigende „Lichtstreifen“ und die kleinere Rauchspur, die von Piloten und anderen Zeugen an Land gesehen wurden, war höchstwahrscheinlich Triebwerk Nr. 3 (rechts innen, neben CWT), nachdem es sich vom Flugzeug getrennt hatte und brennend rückwärts ins Meer fiel. Meilen vor dem Haupttrümmerfeld. Triebwerk Nr. 3 wurde viel später gefunden, auf Bergungsfotos zerrissen und eindeutig ein nicht eingedämmter Triebwerksausfall. Die gefundene Position von Triebwerk Nr. 3 wurde jedoch vom NTSB in das Trümmerfeld geändert, wodurch andere daran gehindert wurden, genau zu wissen, wo es sich getrennt hat.
Nachdem die meisten Flugzeuge geborgen waren, meldete das NTSB, das CWT sei explodiert. Dann produzierte die NTSB einen Film, der das auseinanderblasen des Flugzeugs zeigt, wobei die Hauptsektion mehrere tausend Fuß kletterte und dann mit allen vier Triebwerken an Ort und Stelle fiel. Das Flugzeug wurde jedoch nur kurz nach der Explosion von Fluglinienpiloten beim Sinkflug gesehen, mit einer kleinen Rauchfahne dahinter, die höchstwahrscheinlich Triebwerk Nr. 3 war.
Nicht eingedämmte Triebwerksausfälle können sehr zerstörerisch sein, indem sie Teile bis zu einer Entfernung von dreitausend Fuß herausschleudern und oft benachbarte Triebwerke zerstören. Nicht enthaltene Eintrittslöcher für Motorteile durchlöcherten die rechte Seite der 747, wobei ein Teil in das Heckteil eingebettet war. Später wurden jedoch unbekannte Personen gesehen, die mit Hämmern auf die geborgenen Rumpfverkleidungen schlugen, wodurch Beweise für Eintrittslöcher in Triebwerksteilen effektiv zerstört wurden. Dann hieß es im Abschlussbericht des NTSB, es gebe „keine Beweise für eine Uneindämmung des Triebwerks“.
Ich schrieb an die FAA und NTSB, sicher, dass Leute mit mehr Erfahrung und Qualifikationen wissen würden, dass die Ursache ein klassischer nicht eingedämmter Motorschaden war.Nur die FAA antwortete mit fast 2.000 Unfallberichten, darunter viele mit nicht eingedämmten Triebwerksausfällen und tödlichen Abstürzen von 747s. Kurz darauf besuchten mich eines Nachts zwei Männer und sagten mir, ich solle meine unqualifizierten Bemühungen einstellen, da dies „schädlich sein könnte“. habe ich bis jetzt gemacht.
Während der NTSB-Abschlussbericht eine defekte Kabelisolierung innerhalb des CWT als wahrscheinlichste Ursache für die Zündung und Explosion von Kraftstoffdämpfen ansah, wurde vom NTSB nie eine eindeutige Ursache festgestellt.

Ich habe eine Petition erstellt, um zu erfahren, ob diese Untersuchung wieder aufgenommen wird. Bitte unterschreiben und teilen!

Ich arbeitete an diesem Tag bei einem Bodenpersonal bei JFK und beobachtete während einer Ruhepause Flug 800 beim Abheben. Eine Weile später kamen die Jungs heraus und sagten: Geh in den Pausenraum, eine “T-Way” (TWA) 747 ist vor Long Island abgestürzt. Ich verfolgte die sich ständig ändernde Geschichte und wusste, dass etwas nicht stimmte. Mit dem Internet folgte ich der ARAP-Website von Commander Donaldson, bis er kurz vor dem 11. September an schnell wirkendem Hirntumor starb. Donaldson würde nicht aufgeben. Durch diese Quelle erfuhr ich von den unbestreitbaren technischen Beweisen für einen Raketenabschuss. So sehr ich die CBS-Sendung 60 Minutes liebe, schaue ich sie wegen der fatalen Verletzung des Journalismus und der Demokratie, die sie gegen Frau Borjesson begangen hat, nicht mehr an. Dieselbe abtrünnige Schattenregierungsgruppe, die die Kennedy-Brüder ermordet hat, verweigerte ihren Bürgern in ihrer kriminellen Verletzung der Ermittlungen zum Absturz von Flug 800's ebenfalls schamlos die wahre Demokratie. Wie Präsident Truman einen Monat nach dem Tod von JFK in einem Leitartikel der Washington Post schrieb, haben wir eine Regierung, die seit der Gründung der Central Intelligence Agency vom Weg abgekommen ist. Die CNN-Präsentation einer 2-stündigen Propagandasendung der Regierung zum 10-jährigen Jubiläum ist auch der Grund, warum ich CNN nicht mehr schaue. Bürger, die echte Demokratie praktizieren, werden nicht die Beleidigung erleiden, als „Verschwörungstheoretiker“ verleumdet zu werden. Dieses Unrecht wird wiedergutgemacht. Gott segne Frau Borjesson dafür, dass sie das praktiziert, was andere verraten haben.

Vielen Dank für Ihren Mut und Ihre entschlossene Recherche. Diese Tragödie ist in meinen Gedanken, seit sie passiert ist, aber was mich verfolgt hat, war die Erkenntnis, dass eine trügerische Erzählung vor meinen Augen gesponnen wurde und von unseren Medien als Tatsache akzeptiert wurde. Es war ein Wendepunkt für mich, da ich seitdem nie wieder eine andere Nachricht so gesehen habe. Ich hoffe aufrichtig, dass die Ermittlungen wieder aufgenommen werden und die Wahrheit endlich ans Licht kommt.


Die legale Odyssee des AR-15-Paares aus St. Louis geht zu Ende

Diese juristische Odyssee dauert seit Monaten an. Im vergangenen Sommer erlangten Mark und Patricia McCloskey nationale Aufmerksamkeit, als sie mit Waffen aus ihrem Haus stürmten, als Randalierer auf ihrem Grundstück eindrangen. Das waren keine friedlichen Demonstranten. Sie schlugen ihr Tor zum Vorgarten ein. Das Ehepaar aus St. Louis wurde sofort von den Medien untersucht. Stadtstaatsanwalt Kim Gardner zog um, um sie anzuklagen. Das wurde ein bisschen chaotisch, als sie diesen Fall als Teil ihrer Wiederwahlkampagne benutzte. Es stand in ihrer Wahlkampfliteratur. Der Generalstaatsanwalt griff ein, aber eine Grand Jury klagte das Paar immer noch wegen Waffen und Manipulation von Beweismitteln an. Damals sagte ihr Anwalt, dies sei keine schockierende Entwicklung, fügte jedoch hinzu, dass nicht alle Fakten präsentiert wurden. Nun, die Party ist vorbei. der Rechtsstreit ist vorbei. Die McCloskeys werden sich der Anklage wegen Belästigung und Körperverletzung schuldig bekennen. Sie werden auch ihre Schusswaffen abgeben (über Associated Press):

Ein Ehepaar aus St. Louis, das im vergangenen Jahr dafür bekannt wurde, mit Waffen auf Demonstranten für soziale Gerechtigkeit gerichtet zu sein, bekannte sich am Donnerstag wegen Vergehensvorwürfen schuldig und stimmte zu, die Waffen aufzugeben, die sie während der Konfrontation benutzten.

Patricia McCloskey bekannte sich der Belästigung schuldig und wurde zu einer Geldstrafe von 2.000 US-Dollar verurteilt. Ihr Ehemann, Mark McCloskey, bekannte sich der Körperverletzung vierten Grades schuldig und wurde zu einer Geldstrafe von 750 US-Dollar verurteilt.

Als im Juni 2020 mehrere hundert Demonstranten an ihrem Haus vorbeimarschierten, winkte ihnen das Paar mit Waffen zu. Sie behaupteten, die Demonstranten hätten Hausfriedensbruch begangen und hätten um ihre Sicherheit gefürchtet.

[…]

Auf den Stufen des Gerichtsgebäudes nach der Anhörung sagte Sonderstaatsanwalt Richard Callahan, das Plädoyer für ein Vergehen sei angemessen, da die McCloskeys die Polizei riefen, es wurden keine Schüsse abgefeuert und niemand wurde verletzt.

[…]

Die McCloskeys wurden im Oktober von einer Grand Jury wegen des rechtswidrigen Waffengebrauchs und der Manipulation von Beweismitteln angeklagt. Callahan änderte die Anklage später ab, um den Geschworenen die Alternative der Verurteilung wegen fahrlässiger Belästigung anstelle der Waffenanklage zu geben. Bei dieser Alternative würde die Zählung der Manipulation von Beweismitteln entfallen.

Eine Untersuchung durch das Büro des Bezirksstaatsanwalts von St. Louis, Kim Gardner, führte zu den ersten Anklagen – und einer harten Gegenreaktion mehrerer republikanischer Führer.

[…]

Callahan, ein langjähriger Richter und ehemaliger US-Anwalt, wurde zum Sonderstaatsanwalt ernannt, nachdem ein Richter im Dezember entschieden hatte, dass Gardner den Anschein von Unangemessenheit erweckte, indem er den Fall McCloskey in Spenden-E-Mails vor der Vorwahl der Demokraten im August erwähnte. Gardner gewann die Wiederwahl.

Ein Ehepaar in St. Louis verteidigt sein Haus mit einer Schusswaffe, nachdem Demonstranten in ihre Nachbarschaft eingedrungen sind
pic.twitter.com/idmZO0nIpS

— Täglicher Anrufer (@DailyCaller) 29. Juni 2020

Wenn eine Menschenmenge Ihr Privatgrundstück betritt, haben Sie unbedingt das Recht, sich zu verteidigen. Und da Leute mit großen Plattformen jetzt ihre Namen teilen, muss dieser Kontext hinzugefügt werden.

— AG (@AGHamilton29) 29. Juni 2020

Ja, angesichts des Chaos, das wir alle im letzten Sommer miterlebt haben, als Linke in den Straßen unserer Städte ununterbrochen wüteten und Brandstiftungen, Plünderungen und Vandalismus begingen – was die McCloskeys taten, war keine unvernünftige Aktion. Dennoch akzeptierten sie den Plädoyer-Deal. Der Fall ist abgeschlossen.


In Brasilien läuft vor den Olympischen Spielen alles schief

An einem sonnigen Nachmittag vor sieben Jahren überfluteten Brasilianer den Strand der Copacabana, an dem Tag, an dem das Internationale Olympische Komitee bekannt gab, dass Rio de Janeiro die Olympischen Sommerspiele 2016 ausrichten wird.

Mit den Augen der Welt auf sein Land gerichtet – damals eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt – versprach der damalige Präsident Luiz Inácio Lula Da Silva, den Brasilianern einfach „Lula“ genannt, seinem Volk, dass dies ihr Moment im Rampenlicht sein würde .

„Die Welt“, sagte Silva, „hat erkannt, dass die Zeit für Brasilien gekommen ist.“

Sieben Jahre später, am Vorabend der Olympischen Spiele in Rio, sagte IOC-Präsident Thomas Bach, er sei „sehr zuversichtlich, dass es hervorragende Spiele werden“.

Doch nur zwei Monate vor dem Start sind die Olympischen Spiele 2016 – die ersten in der 120-jährigen Geschichte der Veranstaltung in Südamerika – von Krise und Zweifel gehüllt. Brasilien steht vor der größten Rezession seit 100 Jahren, ist in eine der schlimmsten politischen Krisen seit seinem Übergang zur Demokratie vor mehr als drei Jahrzehnten verwickelt und befindet sich in einer möglichen globalen Gesundheitskrise.

„Die Party wird großartig“, sagte ein brasilianischer Wirtschaftsprofessor im vergangenen Monat dem Guardian, 100 Tage vor Beginn der Spiele. "Das Erbe der Stadt wird Müll sein."

2016 wäre bereits ein entscheidendes Jahr für Brasilien, auch wenn die Olympischen Spiele nicht nach Rio kämen. Aber mischt sich das größte Sportspektakel der Welt ein, und es gibt viele Fragen, ob die Spiele in Rio tatsächlich ihr Versprechen halten oder die vielen Probleme des Landes nur verschärfen.

Die politische Krise

Die Amtsenthebung des Präsidenten hat Brasilien ins Chaos gestürzt.

Im Dezember, als ein Korruptionsskandal überzukochen drohte und die Wirtschaft einbrach, versuchten Mitglieder der politischen Opposition im brasilianischen Parlament, Präsidentin Dilma Rousseff anzuklagen, die 2014 für eine zweite Amtszeit wiedergewählt wurde. Anfang dieses Monats haben Rousseffs Gegner erhielt ihren Wunsch, als eine Mehrheit des Senats dafür stimmte, sie abzusetzen, sie von der Präsidentschaft zu suspendieren und sie einem 180-tägigen Amtsenthebungsverfahren zu unterziehen.

Die Hauptvorwürfe gegen Rousseff bestehen darin, dass sie Bundesmittel missbraucht hat, um das Ausmaß des brasilianischen Defizits unter Verletzung des Bundesrechts zu verschleiern. Sie wurde auch gefragt, ob sie illegale Wahlkampfspenden von Petrobras genommen hat, dem staatlichen Ölgiganten, für den sie einst als Verwaltungsratspräsidentin tätig war.

Rousseff war nicht direkt in den Korruptionsskandal um Petrobras verwickelt, der im Mittelpunkt einer zweijährigen Untersuchung namens "Operation Car Wash" steht. Das gleiche gilt nicht für die größten Kritiker des Präsidenten, darunter Eduardo Cunha, der Vertreter, der Rousseffs Amtsenthebung initiierte, und 23 Abgeordnete des brasilianischen Unterhauses des Kongresses – von denen 18 für eine Amtsenthebung gestimmt haben.

Aber Rousseff hat auch die öffentliche Wut auf ihre Rolle bei den anhaltenden Haushaltsproblemen Brasiliens und auf ihre umstrittene Entscheidung im März ausgeübt, Silva – die selbst in die Operation Car Wash verwickelt war – zu ihrer Stabschefin zu ernennen. Kritiker der Präsidentin interpretierten den Schritt als Versuch, ihren ehemaligen Mentor vor strafrechtlicher Verfolgung zu schützen.

" Demonstranten der Fora Dilma“ (Dilma Out) gingen im März auf die Straße, nachdem Rousseff Silva ernannt hatte, während Tausende von Gegendemonstranten gegen ein Amtsenthebungsverfahren demonstrierten, das viele mit einem Putsch vergleichen ein Ergebnis.

Rousseffs Popularität ist auf unglaubliche Tiefststände gesunken, aber die Brasilianer sind nicht gerade begeistert von ihrem Nachfolger. Vizepräsident Michel Temer, der jetzt Interimspräsident des Landes ist, hat seine eigenen rechtlichen Probleme. Und wie die brasilianische Zeitung Folha de Sao Paulo berichtet, ist sein gewählter Kongressvorsitzender auch Ziel der Untersuchung der Operation Car Wash und wird des versuchten Mordes beschuldigt. Noch bevor diese Nachricht bekannt wurde, wollten 60 Prozent der Brasilianer, dass Temer sich ebenfalls einem Amtsenthebungsverfahren gegenübersieht.

Temer hat auch weit verbreitete Verurteilung für die Ernennung eines 23-köpfigen Kabinetts erhalten, das ausschließlich aus weißen Männern besteht, was Befürchtungen aufkommen lässt, dass die unter Silva und Rousseffs Arbeiterpartei erweiterten Bemühungen um Vielfalt verloren gehen. Die Interamerikanische Menschenrechtskommission drückte am Mittwoch ihre "tiefe Besorgnis" aus, dass die Entscheidungen des Kabinetts "mehr als die Hälfte der Bevölkerung von den höchsten Regierungsämtern ausgeschlossen" haben und dass Temers Entscheidungen "negative Auswirkungen auf den Schutz und die Förderung der Menschenrechte im Land."

Das Büro der brasilianischen Präsidentschaft teilte der WorldPost mit, dass Temer sich darauf konzentriert habe, die Zahl der Regierungsministerien zu reduzieren, und bereits sein Engagement für die Ernennung von Frauen in Führungspositionen bekundet habe. „Das Profil der Ministerpräsidenten ist auf Umstände zurückzuführen, darunter die dringende Notwendigkeit, die Zahl der Ministerien zu reduzieren und die öffentliche Bürokratie zu rationalisieren, und spiegelt in keiner Weise eine ‚Position‘ der Regierung zu diesem Thema wider.“ sagte die Aussage.

Es ist unwahrscheinlich, dass die politischen Unruhen den Betrieb der Olympischen Spiele direkt beeinflussen werden. Aber da Rousseff vor einem sechsmonatigen Prozess steht und die Brasilianer mit ihrem Ersatz bereits zutiefst unzufrieden sind, wird das Gespenst der politischen Krise zweifellos über den Spielen hängen – und noch lange nach ihnen andauern.

Die Wirtschaftskrise

Brasilien steht vor der schlimmsten Rezession seit 100 Jahren.

Brasiliens Bruttoinlandsprodukt wuchs 2010 um fast 7 Prozent, im Jahr nach der Übergabe der Olympischen Spiele durch das IOC in Rio, unterstützt von einem Rohstoffboom, der den südamerikanischen Giganten zu einer Weltmacht zu machen schien.

Obwohl die Wirtschaft in den nächsten drei Jahren weiterhin mit bescheideneren Raten expandierte, hat sie diese Wachstumsrate seitdem nicht mehr erreicht, und 2014 fiel die Talsohle durch.

Brasilien ist in den letzten zwei Jahren in die schlimmste Wirtschaftskrise seit mehr als einem Jahrhundert gestürzt. Die Arbeitslosigkeit ist auf fast 11 Prozent gestiegen und die Löhne sind eingebrochen.

Brasilien, das die Olympischen Spiele gewann, war ein Land, das seine Armuts- und Gesundheitsprogramme massiv ausweitete und Fortschritte bei seinen Bemühungen machte, die anhaltend hohe Einkommensungleichheit zu bekämpfen.

Brasilien, das die Olympischen Spiele ausrichten wird, ist jedoch in eine Ära der Sparpolitik eingetreten, die seine ehrgeizigen Bemühungen zur Armutsbekämpfung gefährden könnte. So wie die IACHR die Kabinettswahlen von Temer in Frage stellte, zeigte sich die Kommission auch alarmiert über die geplanten Kürzungen der neuen Regierung bei den Wohnungs-, Bildungs- und Armutsprogrammen.

Experten warnen davor, dass die politische Krise die Bemühungen zur Bewältigung der Rezession und anderer Probleme, einschließlich der zunehmend drohenden Rentenkrise des Landes, untergräbt.

Das brasilianische Sportministerium schätzte ursprünglich, dass die Olympischen Spiele dem Land mehr als 30 Milliarden US-Dollar an ausländischen Investitionen und wirtschaftlichen Auswirkungen bringen würden, aber Ökonomen haben die Vorstellung bestritten, dass die Spiele den Gastgeberstädten und -ländern große wirtschaftliche Vorteile bringen. Ratingagenturen, die Brasiliens Anleihen bereits auf „Junk“-Status herabgestuft haben, warnen die Nation und ihre Investoren davor, von den Rio-Spielen viel Auftrieb zu erwarten – trotz rosiger Prognosen der Olympia-Unterstützer.

Die Spiele selbst waren nicht immun gegen Budgetkürzungen, aber da Brasilien in naher Zukunft weiteren Kürzungen ausgesetzt ist, wird klar, dass das Geld, das es für die Spiele ausgegeben hat, besser hätte verwendet werden können.

Die Gesundheitskrise

Wird das Zika-Virus die Spiele gefährden?

Ende 2015 brachte Brasilien eine weitere unvorhergesehene Krise: eine große Epidemie des Zika-Virus, einer von Mücken übertragenen Krankheit, die das Land quält und seither die Olympia-Vorbereitungen belastet. Das Zika-Virus wurde mit Mikrozephalie – einem fötalen Hirndefekt – bei Babys von Müttern in Verbindung gebracht, die mit der Krankheit infiziert sind.

Die Ärzte gingen zunächst davon aus, dass das Virus nur minimale Auswirkungen auf die Olympischen Spiele haben würde, die während des Winters auf der Südhalbkugel stattfinden werden. Die Regierung entsandte Militär- und Gesundheitspersonal, um Rio und die umliegenden Gebiete von Mücken zu säubern, und versprach, dass Sportler und Fans keinem großen Risiko ausgesetzt seien. Aber das hat sich in den letzten Wochen geändert, vor allem, als der Experte für öffentliche Gesundheit der Universität Ottawa, Amir Attaran, die olympischen Beamten aufforderte, die Spiele zu verschieben oder zu verlegen, damit sie nicht riskieren, Zika auf der ganzen Welt zu verbreiten. Einige olympische Athleten haben bereits gesagt, dass sie sich bei den Olympischen Spielen unter Quarantäne stellen werden, andere haben erwogen, nicht zu gehen.

Eine Absage oder Verschiebung ist nicht wahrscheinlich, und Experten sind sich immer noch uneinig, wie groß das Problem von Zika für die Spiele ist. Während Attarans Aufruf internationale Aufmerksamkeit erregte, sagten die Vereinten Nationen und die Weltgesundheitsorganisation letzte Woche, dass sie keine großen Auswirkungen von Zika auf die Spiele in Rio erwarten.

Das IOC und einige nationale olympische Verbände machen bereits Pläne zum Schutz von Sportlern und Fans, und die WHO unternimmt Schritte, um „alle Maßnahmen zur Verringerung der Mückendichte zu ergreifen, um sicherzustellen, dass die Menschen mit den Mitteln ausgestattet sind, sich vor ihnen zu schützen Mückenstiche" in Brasilien, sagte ein Beamter am Dienstag.

Aber da Gesundheitsexperten immer noch versuchen, eine vollständige Antwort zu formulieren und einen Impfstoff gegen die Krankheit zu entwickeln, wird Zika weiterhin eine Bedrohung für die Brasilianer darstellen, insbesondere für diejenigen in ärmeren Gebieten des Landes, wo die Krankheit und andere ähnliche Brasiliens verarmte Gemeinden treffen Das härteste.

Die Umweltkrise

Rios verschmutzte Guanabara-Bucht ist eine Umweltgefahr.

Die Olympischen Spiele bringen natürlich große Umweltfragen und -probleme mit sich. Aber einer in Rio ist aufgefallen: die verschmutzte Guanabara-Bucht der Stadt. Um dort olympische Segel- und Schwimmwettkämpfe abhalten zu können, verpflichteten sich brasilianische Beamte, mindestens 80 Prozent der rohen Abwässer und des sie verschmutzenden Mülls aus der Wasserstraße zu entfernen.

Aber letztes Jahr analysierte The Associated Press das Wasser der Bucht und stellte fest, dass es immer noch abscheulich mit „krankheitserregenden Viren, die direkt mit menschlichen Abwässern in Verbindung stehen, bis zu 1,7 Millionen Mal verseucht war, was in den USA oder Europa als höchst alarmierend angesehen würde“. Sportler, die dort an Testveranstaltungen teilgenommen haben, sind danach erkrankt oder an MRSA-Infektionen erkrankt. Rio hat temporäre „Ökobarrieren“ errichtet, um Müll und Umweltverschmutzung von den Hauptteilen der Bucht fernzuhalten, und das IOC hat darauf bestanden, dass die Athleten sicher sind, auch wenn es keine eigenen Tests auf dem Wasser durchführt .

Doch auch wenn die Organisatoren von IOC und Rio versuchen, ein positives Licht auf die erzielten Fortschritte zu werfen (die Segel- und Schwimmbahnen werden laut IOC frei sein), haben sie bereits eingeräumt, dass die Guanabara-Bucht nicht sauber sein wird. Das wird Rios Einwohner und Umweltbemühungen noch lange nach dem Ende der Olympischen Spiele betreffen – insbesondere in einer Stadt, in der trotz Verbesserungen bis zu 60 Prozent der Abwässer und Abfälle unbehandelt bleiben.

Unabhängig davon, ob die Umweltverschmutzung im August Probleme aufwirft oder nicht, ist die verpatzte Säuberung der Guanabara-Bucht ein krasses Beispiel dafür, dass die Olympischen Spiele die Versprechen der brasilianischen Politiker und Olympia-Organisatoren, die sie gemacht haben, um die Spiele nach Rio zu bringen, nicht eingehalten haben.

Die Polizeikrise

In den Monaten vor den Olympischen Spielen hat die Zahl der Morde durch die Polizei zugenommen.

Um ausländischen Besuchern zu versichern, dass das globale Spektakel sicher sein wird, haben Beamte möglicherweise nur eines der größten Probleme Brasiliens verschärft: die brutale Polizeigewalt.

Die brasilianische Polizei zählt zu den tödlichsten der Welt. Laut Amnesty International waren sie 2015 für jeden fünften Mord in der Stadt Rio de Janiero verantwortlich. Die Zahl der polizeibedingten Todesfälle im Bundesstaat Rio stieg 2014 auf 580 Tötungen – ein Anstieg von 40 Prozent gegenüber 2013 – und stieg 2015 erneut auf 645 Tötungen, sagt Amnesty. In den ersten drei Aprilwochen gab es elf weitere polizeibedingte Todesfälle, und die Opfer sind überproportional „junge schwarze Männer aus Favelas und Randgebieten“, sagt die Organisation.

Im Dezember warfen die Vereinten Nationen der brasilianischen Polizei vor, arme schwarze Straßenkinder systematisch ermordet zu haben, um für die Olympischen Spiele „die Straßen zu säubern“. Das Land plant, rund 80.000 Polizei- und Militärbeamte zu entsenden, um die Spiele zu sichern (mehr als doppelt so viele wie bei den Londoner Spielen im Jahr 2012), was zu Befürchtungen führt, dass sich das Problem mit der Nähe der Veranstaltung noch verschlimmern wird.

„In den nächsten 100 Tagen gibt es viel, was die Behörden und die Organisationsorgane von Rio 2016 tun können und müssen, um sicherzustellen, dass bei Operationen der öffentlichen Sicherheit die Menschenrechte nicht verletzt werden“, sagte Atila Roque, der Exekutivdirektor von Amnesty International Brasilien, sagte in einer Pressemitteilung vom April: "Wir erwarten, dass Rios Polizei einen vorsorglichen und beratenden Ansatz für die öffentliche Sicherheit verfolgt, anstatt mit ihrer Strategie "Erst schießen, Fragen später stellen" fortzufahren."

Polizeibrutalität und Straflosigkeit lösten im Vorfeld der WM 2014 große Proteste aus, insbesondere als die Polizei in Rios lange unterversorgten Favelas im Rahmen der Kampagne zur „Befriedung“ der ärmsten Viertel der Stadt mit der Militärpolizei mit Drogenbanden zusammenstieß.

Aber jetzt ist es für brasilianische Bürger schwieriger, auf die Straße zu gehen, um ihre Meinung zu äußern. Im vergangenen Jahr hat Brasilien ein an die Olympischen Spiele gekoppeltes „Anti-Terror-Gesetz“ verabschiedet, das laut Aktivisten und Menschenrechtsorganisationen viele Formen friedlicher Demonstrationen kriminalisiert.

Die Wohnungskrise

Schätzungsweise 77.000 Brasilianer wurden aus ihren Häusern vertrieben.

Angesichts der weit verbreiteten Polizeigewalt werden viele der ärmeren Einwohner Rios auch umgesiedelt, um Platz für die Weltmeisterschaft und die Olympischen Spiele zu machen.

Laut einer Koalition von Rio-Aktivisten, dem Comité Popular, wurden zwischen 2009 und 2015 bis zu 22.000 Familien – oder mehr als 77.000 Menschen – in Rio gewaltsam vertrieben. Die Gruppe behauptet, dass mehr als 6.000 Familien als direkte Folge von Infrastrukturprojekten im Zusammenhang mit den beiden Mega-Events ihr Zuhause verloren haben oder verlieren könnten.

Die brasilianische Regierung argumentiert, dass sie Familien aus überschwemmungs- und erdrutschgefährdeten Vierteln entfernt hat, um sie sicherer zu machen, und sagt, dass knapp 10 Prozent der Umzüge mit Infrastrukturprojekten zusammenhängen.

Aber nur wenige bestreiten die Motive für die Zerstörung mindestens eines Viertels.Vila Autódromo, eine Favela im Westen von Rio, wurde fast vollständig abgerissen, um Zugangsstraßen zum nahe gelegenen Olympiapark zu schaffen. Jetzt leben nur noch 20 Familien in der Nachbarschaft – 90 Prozent der Bewohner sind weg.

Während die Regierung einige der Menschen, die gehen mussten, entschädigt hat, haben Aktivisten Rio-Beamte dafür kritisiert, dass sie sie in entlegene Viertel am Stadtrand, weit weg von ihren früheren Häusern, verlegt haben.

Rio sollte als Teil seines olympischen Erbes die Favela-Viertel der Stadt aufwerten. Aber viele der Pläne wurden verschoben oder ganz aufgegeben, und viele Favela-Bewohner haben sich darüber beschwert, dass sie nicht die Dienstleistungen erhalten, die sie brauchen. In einigen Fällen wurden stattdessen Bewohner, die bessere Bedingungen sehen sollten, umgesiedelt.

Die Vermächtniskrise

Wird Brasilien seine Infrastrukturversprechen einlösen?

Die Olympischen Spiele in Rio, wie viele vor ihnen, kamen nicht nur mit dem Versprechen einer dreiwöchigen sportlichen Extravaganz, sondern auch mit der Hoffnung auf eine veränderte städtische Infrastruktur.

Beamte versprachen, als langfristigen Vorteil der Ausrichtung der Weltmeisterschaft und der Olympischen Spiele Milliarden von Dollar in neue Verkehrs-, Wohnungs- und andere Entwicklungsprogramme zu stecken. Viele dieser Projekte blieben auch nach dem Fußballspektakel 2014 unvollständig ― und obwohl die Regierung versprach, sie vor den Olympischen Spielen fertigzustellen, ist es fraglich, wie viel Fortschritte gemacht wurden. Brasiliens Versäumnis, viele seiner geplanten Infrastrukturprojekte vor der WM abzuschließen, hat zu einigen pessimistischen Vorhersagen über den Erfolg der olympischen Projekte geführt.

Die ehrgeizigste dieser Verbesserungen, eine neue U-Bahn-Linie, wird nur vier Tage vor Beginn der Olympischen Spiele mit eingeschränktem Betrieb eröffnet. Andere Projekte sind von Problemen geplagt: Ein Teil eines für die Spiele gebauten Radwegs am Meer stürzte im April ein, wobei zwei Menschen starben und Bedenken hinsichtlich der Qualität der Altprojekte in der ganzen Stadt aufkommen ließen. Elf Arbeiter starben bei Bauprojekten im Zusammenhang mit Olympia, nachdem acht Menschen während der Bauarbeiten für die WM 2014 starben. In London gab es vor vier Jahren keine tödlichen Unfälle.

Bauverzögerungen und Schluckauf bei Testveranstaltungen haben die Organisatoren dazu veranlasst, sich zu fragen, ob die olympischen Austragungsorte überhaupt noch vor den Spielen fertig sein werden.

Aber sie werden sein, weil sie es immer sind. Und sieben Jahre nachdem Brasiliens olympische Reise mit einer solchen Hoffnung begann, ist das die unwichtigste Frage, die noch einer Antwort bedarf.


31.08.2016 Der Sommer geht zu Ende - Geschichte

Sie können Themen durchsuchen, um aktuelle Kursbeschreibungen und Stundenpläne anzuzeigen.
Oder Sie können Kurse nach Sommersitzung, Stundenplan, BU Hub-Bereich, Niveau, Hochschule, Abteilung oder Kursnummer suchen.
Sie können auch ein Schlüsselwort eingeben, um nach Kurstiteln und -beschreibungen zu suchen.

Im Sommer 2021 werden die meisten Kurse im hybriden Lehrformat der BU namens Learn . angeboten von Überall (LFA), die den Schülern die Möglichkeit gibt, Teilnahme am Unterricht aus der Ferne oder persönlich. Die auf den folgenden Seiten aufgeführten Kursabschnitte befinden sich auf der LFEin Format, außer für diejenigen, die entweder nur aus der Ferne oder persönliche Anwesenheit erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass sich das Format der einzelnen Kurse ändern kann. Überprüfen Sie vor Kursbeginn das Format der Kurse, für die Sie sich anmelden.

BU-Studenten, die sich im Herbst 2018 oder später als Erstsemester immatrikuliert haben, müssen die BU Hub-Anforderungen für den Abschluss erfüllen. Gleiches gilt für Bachelor-Studenten, die ab Herbst 2020 in die BU wechseln. Alle BU-Studenten, die sich für Sommersemesterkurse einschreiben, sollten bei der Auswahl der Kurse ihre Hub-Anforderungen berücksichtigen. Weitere Ressourcen sind unter bu.edu/hub/advising-and-the-hub verfügbar.

Suchen Sie nach Kursvorschlägen? Sehen Sie sich unsere kuratierten Listen unten an. Hier finden Sie auch andere Sommerprogramme der Boston University.


Helfen Sie dabei, keine Geschichten von Freunden zu verpassen

Facebook wurde auf der Idee aufgebaut, Menschen mit ihren Freunden und ihrer Familie zu verbinden. Wie wir in unseren News Feed-Werten sagen, ist dies auch heute noch das treibende Prinzip des News Feeds. Unsere oberste Priorität ist es, Sie mit den Menschen, Orten und Dingen in Verbindung zu halten, mit denen Sie verbunden sein möchten – angefangen bei den Menschen, mit denen Sie auf Facebook befreundet sind. Aus diesem Grund geben wir heute eine bevorstehende Änderung des News Feed-Rankings bekannt, um sicherzustellen, dass Sie keine Geschichten von Ihren Freunden verpassen.

Wir haben zuvor ein Update vorgenommen, das versucht sicherzustellen, dass Geschichten, die direkt von Freunden gepostet werden, die Ihnen wichtig sind, wie Fotos, Videos, Statusaktualisierungen oder Links, im News Feed weiter oben angezeigt werden, damit Sie sie weniger wahrscheinlich verpassen.

Wir haben von unserer Community gehört, dass die Leute immer noch besorgt sind, wichtige Updates von Freunden zu verpassen, die ihnen wichtig sind. Für Menschen mit vielen Verbindungen ist dies besonders wichtig, da es für sie jeden Tag viele Geschichten zu sehen gibt. Daher aktualisieren wir den News Feed in den kommenden Wochen, damit die Dinge, die von Freunden gepostet werden, die Ihnen wichtig sind, in Ihrem News Feed weiter oben stehen.

Wird sich dies auf meine Seite auswirken?
Insgesamt gehen wir davon aus, dass dieses Update dazu führen kann, dass die Reichweite und der Referral-Traffic für einige Seiten zurückgehen. Die spezifischen Auswirkungen auf die Verbreitung deiner Seite und andere Messwerte können je nach Zusammensetzung deines Publikums variieren. Wenn beispielsweise ein Großteil Ihres Referral-Traffics darauf zurückzuführen ist, dass Personen Ihre Inhalte teilen und ihre Freunde sie mögen und kommentieren, wird dies weniger Auswirkungen haben, als wenn der Großteil Ihres Traffics direkt über Seitenbeiträge erfolgt. Wir empfehlen Seiten, Dinge zu posten, die ihr Publikum wahrscheinlich mit ihren Freunden teilen wird. Wie immer sollten Seiten auf unsere Best Practices für die Veröffentlichung verweisen.

Wir arbeiten ständig daran, den News Feed zu verbessern, damit die Leute die relevantesten Geschichten für sie sehen, und werden weiterhin Ranking-Updates vornehmen und sie hier in unserem News Feed FYI-Blog teilen.


Sommergedichte

Der Sommer ist der Stoff zum Träumen. Wenn Erwachsene am Schreibtisch sitzen und Kinder in der Schule sitzen, träumen sie vom Sommer. Der Sommer ist die Zeit des unendlichen Spaßes. Der Tag scheint ewig zu dauern und der Spaß hört nie auf. Es ist eine Zeit voller Romantik, Aufregung und gesteigerter Lebensfreude. Irgendwie scheint der Sommer nie lang genug zu dauern. Es ist immer vorbei, bevor wir die Chance haben, seine Kraft vollständig zu erleben. Das gilt für alles Wunderbare. Sie wirken immer zu kurz.

Poesie über das Ende des Sommers

Fehlender Sommer

Das Gras so grün,
die Sonne so hell.
Das Leben scheint ein Traum zu sein,
keine Sorgen in Sicht.

  • Geschichten 1
  • Anteile 4273
  • Favoriten 11
  • Stimmen 1915
  • Bewertung 4.22

Ich liebe diese Seite wirklich. Ich habe mich dadurch sehr inspirieren lassen. Ich möchte mehr Gedichte über all die Beziehungen und vieles mehr auf der Erde lesen. Dankeschön.

Sommerpracht am Meer

Sommerpracht am Meer,
eine sanfte, blaue Gelassenheit.

Liebkosende Strahlen der goldenen Sonne,

  • Geschichten 0
  • Anteile 1956
  • Favoriten 6
  • Stimmen 141
  • Bewertung 4.18

Das Ende des Sommers

Der vertraute Rhythmus des Zirpen der Grille
Erstelle den Soundtrack für jeden Tag,
Das Ende des Sommers widerhallend
Und dieser Herbst ist auf dem Weg.

  • Geschichten 3
  • Anteile 1293
  • Favoriten 3
  • Stimmen 105
  • Bewertung 4.17

Ende des Sommers, ja, wenn meine Tochter nach draußen geht und wieder reinkommt, um zu fragen: "Woher weiß das Wetter, dass wieder Schulzeit ist?" wenn die Kälte in der Morgenluft dem besonderen Knusper vorausgeht.

Eine Zeit der Freiheit

Die sanfte Luft des Morgens, die alles mit solcher Sorgfalt berührt,
Streichelt ein junges Gesicht an einem ruhigen, abgeschiedenen Ort.
Lächeln gepflanzt stark, Herz schlägt weiter.
Nur eines hat sie im Sinn, und das ist die Sommerzeit.

  • Geschichten 2
  • Anteile 962
  • Favoriten 5
  • Stimmen 477
  • Bewertung 4.09

Derzeit verwende ich dieses schöne Gedicht als Inspiration für mein Posterdesign. Dieses Gedicht erleichtert meine Aufgabe für Grafikdesign sehr. Vielen Dank!

Sommermelodie

Plätscherndes kristallklares Wasser glänzt wie Silber, um den Glanz des Sommers zu reflektieren.
Beruhigend und beruhigend im Rhythmus, der seinen lyrischen Fluss widerspiegelt.
Magische Musik der Natur, eine Symphonie von herrlichem Genuss.
Himmel wie blaue Ozeane im Paradies, Vögel, die sich erheben, um den vollen Flug zu erfassen.

  • Geschichten 0
  • Anteile 834
  • Favoriten 4
  • Stimmen 87
  • Bewertung 4.48

Oh, wie ich den Sommer liebe

Obwohl May ihr tiefstes Grau gebracht hat
Und Juni brachte ihr Düsternis,
Ich bin heute Morgen auf herrliche Weise aufgewacht
Zu Sonnenschein in meinem Zimmer.

  • Geschichten 6
  • Anteile 1160
  • Favoriten 8
  • Stimmen 107
  • Bewertung 4.31

Danke, Beryll. Dies ist besonders eine Zeit für uns alle, dankbar für die einfachen Dinge zu sein, die uns zum Lächeln bringen. Seien Sie sicher und gesund.


Unsicherheit bei höheren Preisen

Energieanalysten sind sich einig, dass der Welt eine Phase höherer Preise bevorsteht, aber sie sind sich nicht einig, wie hoch oder wie lange. Blanch sagte, Brent habe sein Ziel von 70 USD für das Quartal bereits erreicht, aber er habe eine viel bullischere längerfristige Sicht als andere.

„Wir glauben, dass wir in den nächsten drei Jahren wieder 100 Barrel in die Höhe treiben könnten, und dazu stehen wir. Das wäre eine Geschichte von 2022, 2023“, sagte Blanch. „Ein Teil davon ist die Tatsache, dass die OPEC alle Karten in der Hand hat, und der Markt reagiert auf der Angebotsseite nicht besonders preisbewusst und es gibt viel Nachholbedarf. Wir haben auch überall viel Inflation. Öl hinkt dem Preisanstieg in der gesamten Wirtschaft hinterher."

Mitglieder der OPEC und ihre Verbündeten, eine als OPEC+ bekannte Gruppe, geben nach und nach Öl auf den Markt zurück. Sie vereinbarten, ihre zuvor geplante Produktionssteigerung von 350.000 Barrel pro Tag im Juni und weitere 450.000 Barrel pro Tag ab Juli umzusetzen. Saudi-Arabien stimmte auch zu, von seinen eigenen Kürzungen von etwa einer Million Barrel pro Tag zurückzutreten, die Anfang des Jahres eingeführt wurden.

Die OPEC+ hatte im April vereinbart, die Förderung bis Ende Juli um mehr als 2 Millionen Barrel pro Tag zu steigern.

Die US-Industrie produziert täglich etwa 11 Millionen Barrel, gegenüber etwa 13 Millionen vor der Pandemie. Analysten sagen jedoch, es sei nicht klar, wie schnell oder ob US-Unternehmen diese Produktion wiederherstellen werden.

"Die Sensibilität der Produzenten gegenüber Preisänderungen hat aufgrund der Kapitaldisziplin abgenommen", sagte Blanch. Er sagte, nach dem Preisverfall im vergangenen Jahr bestehe Druck auf die Unternehmen, bei der Verwendung von Kapital vorsichtig zu sein.

"Im Moment befinden wir uns in einer Position, in der die Preise steigen und Unternehmen nur zögerlich investieren", sagte Blanch. "Sie zahlen Schulden ab und erhöhen die Dividenden."

Er sagte, dass auch die Unternehmensvorstände unter Druck stehen, Kohlenwasserstoff-Assets zu veräußern und bis 2050 auf Netto-Null-Emissionen bei den CO2-Emissionen hinzuarbeiten.


31.08.2016 Der Sommer geht zu Ende - Geschichte

Die Universitätsclub-Mitglieder & rsquo-Show in der Burrison Gallery läuft von 1. Juni - 31. August. (im Uhrzeigersinn von oben links) Monumenttal &ndash Jerry Porter, Punkt Judith &ndash Kristin Cummings, ICW South of Great Bridge Bypass und Schleuse &ndash Tom Barber, Strandtag &ndash Maryann Sanitoro, Tiefe Gedanken &ndash Andreaa Dimofte & Tulum, Riviera Maya Maya &ndash Marguerite Miller. Siehe Ausstellungen.

6/29 Sitzung I-Klassen Ende.

6/30 Sitzung II-Klassen beginnen.

7/04 Unabhängigkeitstag beobachtet (kein Unterricht).

8/05 Session II und 11-wöchige Session-Klassen enden.

Annenberg Kinderfest
Veranstaltungen im Annenberg Center.
Fahrkarten: www.annenbergcenter.org/

6/02 Auf dem Luftweg spielen einzigartige Mischung aus Musik, Comedy, Jonglage und Zirkus 10.00 & 12.00 Uhr. Auch 3. Juni 10 Uhr & Mittag. Auch 4. Juni 12:30 Uhr.

Geschichten und Lieder Geschichten und Lieder aus der afrikanischen und afroamerikanischen mündlichen Überlieferung 10 Uhr & Mittag. Auch 3. Juni 10 Uhr morgens. Auch 4. Juni 11:15 & 13:45 Uhr

Das Mädchen, das vergessen hat, schlecht zu singen ein Abenteuer durch verschneite Länder und wilde Meere, nachdem Peggy um 10 Uhr morgens und mittags entdeckt, dass alle in ihrer Stadt weg sind. Auch 3. Juni 10 Uhr & Mittag. Auch 4. Juni 11:15 & 13:45 Uhr

Fang mich! (Attrape-moi)Spaß, Tempo und Furchtlosigkeit, diese Akrobaten bringen Athletik und Schauspiel mittags zu neuen Höhen. Auch 3. Juni Mittag.
Auch 4. Juni 10 Uhr & 15 Uhr

Teen Voices of the City Ensemble (T-VOCE) eloquente und tiefgründige Stimmen stehen im Mittelpunkt 19 Uhr.

Internationales Haus
$5 (ab 2 Jahren), kostenlos/IHP-Mitglieder.
Fahrkarten:http://ihousephilly.org

6/11 Auf der ganzen Welt: Morris Dancing 13 Uhr

Familienmatinee: Nausicaä des Tals der Winde 14 Uhr

6/25 Familienmatinee: ¡VIVA NYICFF! Beste spanische und lateinamerikanische Kurzfilme 14 Uhr

Morris Arboretum
Preise & Anmeldung: morrisarboretum.org

6/04 Discovery Series: Field Journal Fun dokumentieren Sie Ihre Entdeckungen, Beobachtungen und Notizen zum Tag 11-15 Uhr.

7/02 Discovery-Serie: Schmutziger, schleimiger Spaß! Es ist Zeit, sich die Hände schmutzig zu machen, während Sie die roten Wigglerwürmer des Arboretums kennen lernen 11:00-15:00 Uhr.

7/07 Kunsterkundungen in der Natur 3-5 Jahre 10:30 Uhr Auch 14. Juli, 21. & 28. Juli.

7/08 Alles über Pflanzen Alter 8-12 16 Uhr

7/11 Von Samen zu Sprossen, Frühlingsabenteuer! 2-4 Jahre 10:30 Uhr Auch 18. Juli, 25. & 1. August.

6/03 40 Zwinkert mit der Sphinx Übernachtungsprogramm 6-12 Jahre 17:30 Uhr $55, $50/Mitgliedertickets: http://tinyurl.com/hufyzl7 Bis zum 4. Juni 9 Uhr.m.

7/06 Homeschool-Programm: Archäologische Abenteuer: Naturschutz- und Museumskarrieren 10-15 Uhr $15-Registrierung: (215) 746-6774.

8/17 Homeschool-Programm: Archäologische Abenteuer: Wissenschaft und Technologie 10-15 Uhr $15-Registrierung: (215) 746-6774.

Penn Museum Storytime-Expeditionen
Mittwochs & Freitags: 12:15-13:00 Uhr
4-8 Jahre Info.: www.penn.museum/

6/29 Eines schönen Tages. Auch 30.06.

7/06 Die ersten Erdbeeren. Auch 8. Juli.

7/13 Waise: Eine Aschenputtel-Geschichte aus Griechenland. Auch 15. Juli.

7/20 Der kleine steinerne Löwe. Auch 22. Juli.

7/27 Wir segeln den Nil hinunter. Auch 29. Juli.

8/03Gilgamesch der König. Auch 5. August.

8/10 König Midas: Die goldene Note. Auch 12.08.

8/17 Fox's Traum. Auch 19.08.

8/24 Was kann man mit einem Paleta machen?? Auch 26.08.

Weltwunder des Penn Museums
Mittwochs: 11:00 - 12:00 Uhr.
5-13 Jahre frei mit Eintritt.
Die Info.: www.penn.museum/

6/29 Eine Storytelling-Reise.

7/06 Einheimischer Geist.

7/13 Eine griechische Geschichte von Freunden.

7/20 Tierische &ldquoSuperkräfte&rdquo auf der Bühne.

7/27 Eine altägyptische Reise.

8/03 Musik des Nahen Ostens.

8/10 Magie im Museum.

8/17 Bewegung, Pantomime und Musik: Indischer Tanz.

Konferenzen < Index

6/01 2016 Sommerinstitut für GIS und Public Health 9-17 Uhr rm. 203, Claire M. Fagin Hall & Goldstein Electronic Classroom (Zw. 114), Van Pelt-Dietrich Library $ 225-850 Anmeldung: http://www.med.upenn.edu/cphi/ (CPHI). Bis 3. Juni.

6/02 Ein Kompass für Studentenangelegenheiten&ndashSALT Conference 2016 8:30 - 18:00 in der gesamten Claire M. Fagin Hall registrieren: http://tinyurl.com/phznwaw (SALZ).

6/08 The Sylvan M. Cohen Annual Retreat: Schlafen, pro Chance zu altern und Alzheimer zu vermeiden 11:30 - 17:00 Arthur H. Rubenstein Auditorium & Lobby, Smilow Center Anmeldung bei 2. Juni: (215) 898-7801 (Institut für Altern).

6/20 Arabisch-Workshop: Intertextualitätsinterpretation als kollaborative Aktivität 13-16 Uhr rm. 222, Fisher-Bennett Hall (Mitte des Nahen Ostens).

6/27 Auf Oktober 2016 verschoben. CSCC 4. Jahreskonferenz: Die USA, China und das Völkerrecht ganztägig Perry World House (CSCC). Bis 28. Juni. Auf Oktober 2016 verschoben.

Eintrittsgelder und Öffnungszeiten

Kroiz-Galerie, Fisher Fine Arts Library kostenlos Mo.-Fr., 9-16 Uhrhttp://tinyurl.com/hvrlct4

Morris Arboretum: Mo.-Fr., 10-16 Uhr Mi., 10-20 Uhr Sa., 8-17 Uhr So., 10-17 Uhr Preise: morrisarboretum.org

Penn Museum: Preise & Öffnungszeiten: www.penn.museum aktiven Militärangehörigen und ihren Familien bis zum Tag der Arbeit freien Eintritt.

6/01 Universitätsclub-Mitglieder & rsquo-Show Hervorhebung der Kreativität der Mitglieder Burrison Gallery. Bis 31.08.

6/16 Intergalaktische geografische Retrospektive die erlesensten Häppchen der angesehenen Publikation Esther Klein Galerieeröffnung: 16. Juni, 17-20 Uhr Schließen: 30. Juli, 17-20 Uhr Bis 30. Juli.

8/27 Darkwater Revival: Nach Terry Adkins ehrt Adkins' Vermächtnis und erforscht seinen Einfluss Arthur Ross Gallery. Bis zum 11. Dezember 2016.

Transformationen: Jahresendschau 2016 Arbeit von Absolventen Meyerson Hall, Morgan Bldg. Bis 11. Juni.

Die Bühne und die ganze Welt: Shakespeare, Cervantes und frühe Karten Gegenüberstellung der Darstellung von Exploration und Geographie in der Literatur und in Karten Snyder-Granader Alcove, Van Pelt-Dietrich Library. Bis 17. Juni.

Löschungen Fazal Sheikh verfolgt die Enteignungen und Vertreibungen des arabisch-israelischen Krieges von 1948 und ihre Auswirkungen auf Palästinenser, Beduinen und Israelis Slought. Bis Juni.

Harriet Pattison: Gärten & Landschaft Harriet Pattison, MLA &rsquo67, eine Landschaftsarchitektin, deren Arbeit eine bedeutende Zusammenarbeit mit dem Architekten Louis Kahn Kroiz Gallery, Architectural Archives, umfasst. Bis 15. Juli.

Erweiterung des Publikums für Kunst im 19. Jahrhundert an der Pennsylvania Academy of the Fine Arts von Studierenden in einem kuratorischen Seminar ARG ausgewählt. Bis 31. Juli.

Sex: Eine Geschichte in 30 Objekten beleuchtet die Art und Weise, wie sich Gesellschaften im Laufe der Zeit der Sexualität und Identität genähert haben Penn Museum. Bis 31. Juli.

Abstammung Animieren alternativer Formen und Materialien der Vererbung über Generationen von Familien, Künstlern und Kunstwerken ICA. Bis 14.08.

Papier Louise Tiny Fishman Rock Konzentration auf intime und potente Anliegen ICA. Bis 14.08.

Rodney McMillian: Die schwarze Show eine ausgedehnte körperliche Meditation über die Vereinigten Staaten, die unser soziales Gefüge ICA verkörpert. Bis 14.08.

Common Press at 10&mdashDrucken, Schreiben, Lehren und interdisziplinäre Zusammenarbeit Werke, die in ihrer zehnjährigen Geschichte entstanden sind Kamin Gallery, Van Pelt-Dietrich Library. Bis zum 2. September.

Eingepackt: Garnbombenjagd Melissa Maddonni Haims' rsquo Garn-Graffiti, weiche Skulpturen und großformatige Installationen mit gehäkelten Materialien Morris Arboretum. Bis Oktober.

Gartenbahn: Erwecke die Sinne mit Gebäuden, die einen oder zwei der fünf Sinne in der Struktur Morris Arboretum einbeziehen. Täglich bis 5. September und an Wochenenden bis 10. Oktober.

Das goldene Zeitalter von König Midas Erkunden Sie den berühmten Herrscher und seine Zeit mit einer spektakulären Auswahl an speziell ausgeliehenen antiken Artefakten aus dem Penn Museum der Republik Türkei. Bis 27.11.

Lass jedes Herz mit Freude erfüllt sein Geschichte der Savoy Company Eugene Ormandy Gallery, Otto E. Albrecht Music Library, Van Pelt-Dietrich Library. Bis Frühjahr 2017.

Magie in der Antike Entdecken Sie eine Präsentation von Objekten, die mit magischen Praktiken aus der eigenen Sammlung des Penn Museums verbunden sind. Bis 30.04.2017.

Ein Walzer im Wald ortsspezifische Stabskulptur von Patrick Dougherty Morris Arboretum. Laufend.

Audubon&rsquos Birds of America eine neue Seite 2. Mittwoch im Monat 1. St., Van Pelt-Dietrich-Bibliothek.

Menschliche Evolution: Die ersten 200 Millionen Jahre Penn-Museum.

IHP: Die ersten 100 Jahre Archivdokumente Internationales Haus.

John Cage: Erste Schritte interaktive Installation einer selten gehörten Performance Slought.

Native American Voices: The People&mdashHere and Now Penn-Museum.

Heilige Räume: Die Fotografie von Ahmet Ertug Penn-Museum.

Samuel Yellin, Metallarbeiter: Zeichnungen aus dem Architekturarchiv Kroiz Galerie, Architekturarchiv.

Die Geschichte der Krankenpflege aus der Sicht der Kunst Carol Ware Lobby, Claire Fagin Hall.

Führungen durch das Penn-Museum
Die Wochenendtouren beginnen um 13:30 Uhr., der Kamineingang. Frei mit Eintritt.
Zur Information.: www.penn.museum

6/11 50. Jahrestag des Navajo-Films selbst eine experimentelle Reihe von Filmen von Navajo-Leuten im Jahr 1966 17:00 Uhr Penn Museum freier Eintritt (Museum).

8/26 Findet Nemo beginnt in der Dämmerung Clark Park (UCD).

Internationales Haus (I-Haus)
$9, $7/Studenten, Senioren, frei/Mitglieder.
Die Info.: http://ihousephilly.org/
> Shows um 19 Uhr Sofern nicht bekannt.

6/08 Kamikaze 89 Deutsch.

6/10 Exhumierter Film: Trailer Trauma kehrt zurück! 19:30 Uhr 15 $, 12 $/Mitglieder 20 Uhr

6/11 William Gillette&rsquos Sherlock Holmes.

6/16 Wiener Kurzprogramm.

6/17 Geschichte einer Liebesaffäre Italienisch.

6/25 Wandschreiber gefolgt von einem Q&A und einer Signierstunde mit Regisseur Roger Gastman und besonderen Gästen.

8/21 Die ursprüngliche Star Wars-Trilogie! Türen öffnen um 11 Uhr Vorführung mittags Tickets gehen schnell zwischen 20 und 25 US-Dollar. Auch 28.08.

Durch indische Augen: Eingeborener
Amerikanisches Kino
$9, $7/Studenten, Senioren, frei/Mitglieder.
Die Info.: http://ihousephilly.org/

6/01 Trudell 19 Uhr

6/02 Drunktown&rsquos Finest 19 Uhr

6/03 Atanarjuat, der schnelle Läufer 19 Uhr

6/04 Vom Blitz geküsst 14 Uhr

Dies könnte das letzte Mal sein 17 Uhr

6/09 Tikinagan 19 Uhr

6/02 Penn Stricker alle Könnensstufen sind mittags willkommen im Penn Women&rsquos Center. Donnerstags bis August.

Aerobic-Cardio-Fitness-Kurs 17:30-18:30 Uhr Dienstags und Donnerstags St. Agatha und St. James Church, Parish Hall (Eintritt durch die Hintertür) 1. Klasse kostenlos, $8, $5/Studenteninfo.: Carolyn, (267) 251-3842.

HR: Workshops für gesundes Leben
Offen für Dozenten und Mitarbeiter kostenlos.
Registrieren: www.hr.upenn.edu/myhr/

6/01 Wellness-Walk im Juni/Auftakt des Gesundheits- und Wellness-Monats für Mitarbeiter Mittag.

6/07Die Kunst des Schlafens Mittag.

6/21Erfahren Sie in der Houston Hall, was gesund ist Mittag.

6/30 Osteoporose-Workshop Mittag.

HR: Programme zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
Offen für Dozenten und Mitarbeiter.
Registrieren: http://knowledgelink.upenn.edu

6/01 Navigieren Sie durch Ihre Karriere, indem Sie einen Karriereentwicklungsplan erstellen 12:30 Uhr.

6/02 Coaching-Kompetenzen für Führungskräfte 9:00 - 12:00 $ 75.

6/14LEAN-Prozessmanagement der American Management Association& 9-17 Uhr 75 $. Bis 15. Juni.

6/28 TED Talk Tuesday&ndashDas glückliche Geheimnis für bessere Arbeit 12:30 Uhr.

6/30Problemlösung und Entscheidungsfindung 9-17 Uhr 75 $.

7/19 Lebenslauf Brown Bag 12:30 Uhr.

7/21 SMART Goals braune Tasche 12:30 Uhr.

8/02 STEP-UP: Einführung 9:00 - 12:00 $ 150 für 7 Sitzungen.

Verantwortlichkeit, die funktioniert Brown Bag 12:30 Uhr.

8/23 Wie Sie sich unentbehrlich machen 12:30 Uhr.

HR: Workshops zur Qualität des Arbeitslebens
Offen für Dozenten und Mitarbeiter.
Registrieren: www.hr.upenn.edu/myhr/

6/07Geführte Meditation&ndashAtme durch und entspanne dich 12:30 Uhr. Auch 9. Juni 28 &Ampere 30. Auch 7. Juli &Ampere 17. Auch 11. August &Ampere 23.

6/09 Budgetierungsgrundlagen mit Vanguard Mittag.

6/13 Briefing für neue und werdende Eltern 12:30 Uhr.

6/16 Stark und widerstandsfähig bleiben Mittag.

7/11Die Macht des positiven Denkens 12:30 Uhr.

8/10 Zeiteinteilung 12:30 Uhr.

Liberale und professionelle Studien
Registrieren: www.sas.upenn.edu/lps

6/01 Mittwochs begehbar 11:30 - 13:00 und 16:30-18:00 Uhr st. 100, 3440 Marktstr. Mittwochs bis August.

6/15 Info-Sitzung zur Organisationsdynamik 18 Uhr st. 100, 3440 Markt St. Register.

6/28 Infoveranstaltung zum Nachdiplomstudium 17:30 Uhr st. 100, 3440 Markt St. Register. Auch 13. Juli 18 Uhr

Morris Arboretum
Preise & Anmeldung: www.morrisarboretum.org

6/04 Bedecke den Boden! Tolle Bodendecker-Ideen 10 Uhr morgens.

Farn Tisch Workshop 10 Uhr morgens.

6/05 Yoga auf einer Gliedmaße 8:30 Uhr.

6/09 Pasta verwandelt: Kräuter machen den Unterschied 10:30 Uhr

6/11 Digitale Gartenfotografie: Das Bild sehen, komponieren und erstellen 9:30 Uhr.

Drohnen für den Landschaftsprofi 13 Uhr

6/21 Schmetterlingswanderung 10 Uhr morgens.

6/25 Lebensmittelfermentation: Kraut zu Kvass 10:30 Uhr

Bestäuberpflanzen, die im Delaware Valley gedeihen 10:30 Uhr

7/16 Blattguss in Beton 10 Uhr morgens.

7/26 Morris Moth Night: Feiern der National Moth Week 20 Uhr

Penn Libraries-Workshops
Beispiele: 0365 E-Mail, Gruppen und Kalender Bloomberg 101 Canvas Help Datasets for Text Mining Teaching with Omeka Zotero Workshop, und mehr!
Melden Sie sich für Termine, Zeiten und Orte an: http://tinyurl.com/objw8zp

6/07 WPPSA Jahresabschlusstreffen 12:30 Uhr. Lesesaal, LSRM-Info.: http://www.upenn.edu/wpsa/

7/27 Late Night Mittwoch: Geoff Hansplant Singer-Songwriter Geoff Hansplant 18 Uhr Infos zum Morris-Arboretum: www.upenn.edu/arboretum/ (Arboretum).

6/12 Relâche in Residence: Kurze Stummfilme mit Relâche Music Live! 3 Uhr nachmittags. $5-15.

6/21 Mach Musik Philly Mittagskonzert im Warden Garden Mittag Eintritt frei.

Penn Museum Sommernächte
Konzerte 17-20 Uhr $10, $5/PennCard.
Die Info.: www.penn.museum/

6/15 West-Philadelphia-Orchester.

6/22 Ingwer Coyle.

6/29 Vier Prophet String Band.

7/06 Philadelphia Songwriters-Projekt.

7/13 Die Rache der 80er.

7/20 Zydeco-A-Go-Go.

7/27 Magdaliz und ihr Latin-Ensemble Crisol.

8/03 Barakka.

8/10 Leana-Lied.

8/17 El Caribefunk.

8/24 Farah Siraj.

8/31 Animus.

Weltcafé Live
Aufführungen täglich. Eine vollständige Auflistung finden Sie unter: http://philly.worldcafelive.com/

7/13 Mittwochs bis spät in die Nacht: Commonwealth Classic Theatre präsentiert Tartuffe 6:30 abends. Infos zum Morris-Arboretum: www.morrisarboretum.org
(Arboretum).

6/04 Ein Nachmittag für jugendliche Schriftsteller und Leser Melissa Jensen (Englisch), Cordelia Jensen und Beth Kephart, Autoren 14:00 Uhr Penn-Buchzentrum (Penn-Buchzentrum).

6/07 Workshop zur Hochschulsuche um Fragen zum Hochschul-Suchprozess zu beantworten 16:30 Uhr rm. G-06, Jon M. Huntsman Hall-Register: http://tinyurl.com/hubowc5(Penn-Eintritte).

7/26 Die tägliche Show mit Trevor Noah im Rahmen der Democratic National Convention 18:00 Uhr Theater Zellerbach, Annenberg Center Tickets & Preise: www.annenbergcenter.org/ (Annenberg-Zentrum). Bis 29. Juli.

6/03 Moonlight & Roses mit The Haverford Trust Company 18-23 Uhr

6/11 Kleine Baumtour kleinere Solitärbäume im Garten 11.00 Uhr Eintritt frei. Auch 25. Juni.

6/12 STEAMpunk-Ausstellung Entdecken Sie die alternative Ästhetik von Steampunk 10-17 Uhr.

6/19 Insider Art Show & Verkauf die originalen kunst- und kunsthandwerklichen Werke talentierter Mitarbeiter und Mitglieder 11-16 Uhr

Demonstrationstag der Mahlgutmühle 13-16 Uhr freier Mühleneintritt. Auch 17. Juli.

7/02 Gartenbahn: Zirkuswoche das Big Top und die Zirkuszüge besuchen die Gartenbahn. Bis 10. Juli. Siehe Exponate.

7/16 Gartenbahn: Thomas the Tank Engine & FriendThomas & Friends übernehmen die Gleise. Bis 17. Juli. Siehe Exponate.

7/20 Mittwochs bis spät in die Nacht: Ein Hauch von Sommer: Echte süße Leckereien mit kräftigem Geschmack mit Ernährungs- und Wellnesspädagogin Lauren Nixon 18:00 Uhr

6/04 Creep Around the Penn Museum: Ein von Minecraft inspiriertes Programm 11:00 - 12:00 Uhr Penn Museum Anmeldung: www.penn.museum/ Auch 14:00 Uhr &Ampere 14:00 Uhr

6/23 Türkischer Seidenschal 6:30 abends. Penn Museum $45 (inklusive einem Getränk) Tickets: www.penn.museum/ (Museum).

Penn Vet Working Dog Center
Register: (215) 898-2200.

6/07 Hau ab öffentliche Führung 14-14:45 Uhr

6/23 Auf und über, unter und durch öffentliche Führung 10-10:45 Uhr

6/01 Bauernmarkt am Universitätsplatz 10-14 Uhr 36. in der Walnut Street. Mittwochs bis 25.11.

7/14 Essenstage in der Universitätsstadt Drei-Gänge-Abendessen für 15, 25 oder 35 US-Dollar mit über 30 teilnehmenden Restaurants. Bis 24. Juli.

6/01 [email protected]Lee Ann Custer, Kunstgeschichte Mittag Arthur Ross Gallery (ARG).

Tausendundeine Nacht: Mittelalterliche Fantasie und moderne Fälschung Paul Cobb, Islamische Geschichte 18:00 Uhr Penn Museum $10-Tickets: www.penn.museum/ (Museum).

6/03 Brown Bag Lunch Anthony Elms, ICA mittags ICA-Registrierung: http://icaphila.org/ (ICA).

6/07 Erster Dienstagsvortrag: Was ist neu in New Bolton Barbara Dallap Schaer, Penn Vet 18:30 Uhr Neues Bolton-Register: (610) 925-6500 (Penn Vet).

6/10 Brown Bag Lunch Kate Kraczon, ICA mittags ICA-Registrierung: http://icaphila.org/ (ICA).

6/14 Wired to Create: Die Geheimnisse des kreativen Geistes enträtseln Scott Barry Kaufman, Imagination Institute im Positive Psychology Center 18:00 Uhr World Cafe Live (Penn Science Café).

6/15 Diese Baby Blues &ndash Medizinische und chirurgische Behandlung von Augenerkrankungen bei Welpen und Kätzchen Brady Beale & Gus Aguirre, Penn Vet 18:00 Uhr Hill Pavilion, Penn Vet Register: (877) PENN-VET (Penn Vet).

6/24 Executive Abendprogramm Debbie Eng, Chertoff-Gruppe 18:00 Uhr Standort anmelden: www.fels.upenn.edu/ (Felsen).

7/06 [email protected]: Ein leckeres Art Nugget in 12 Minuten Flat Mitarbeiter der ARG-Galerie mittags Arthur Ross Gallery (ARG).

7/22 Im Situationsraum Larry Pfeiffer, Chertoff-Gruppe 17:30 Uhr Standort anmelden: www.fels.upenn.edu/(Felsen).

8/09 Innere Medizin Rebecka Hess, Penn Vet 18:00 Uhr Hill Pavilion, Penn Vet Register: (877) PENN-VET (Penn Vet).

Akademische Bereicherung Camps

Architektursommer in Penn 40 Teilnehmer im Alter von 14-18 Richard Wesley: [email protected] 3.-30. Juli.

Biomedizinische Forschungsakademie 105 Teilnehmer im Alter von 15-18 Jahren Linda Robinson: [email protected] 3.-23. Juli.

Center for Africana Studies Summer Institute for Pre-Freshmen 100 Teilnehmer im Alter von 17-19 Camille Charles: [email protected] 16.-23. Juli.

Chemieforschungsakademie 48 Teilnehmer 15-18 Jahre Susan Phillips: [email protected] 3.-23. Juli.

CTSA Summer Undergraduate-Praktikumsprogramm 12 Teilnehmer 19-22 Jahre Carsten Skarke: [email protected] 1. Juni - 5. August.

Early Pre-Term Program für International Wharton MBAs 30 Teilnehmer im Alter von 18-30 Elizabeth Gillstrom: [email protected] 25.-29. Juli.

Econ 897 Mathe-Sommercamp 35 Teilnehmer im Alter von 22-28 Jahren Jesus Fernandez-Villaverde: [email protected] 11. Juli - 22. August

Suche nach Bildungstalenten 20 Teilnehmer im Alter von 15-18 Todd Derby: [email protected] 18.-22. Juli.

Studiengang Englisch für Rechtswissenschaften 30 Teilnehmer im Alter von 18-30 Elizabeth Gillstrom: [email protected] 18. Juli - 30. August.

Ingenieursommerakademie in Penn 190 Teilnehmer im Alter von 14-19 Jahren Nadira Williams: [email protected] 3.-23. Juli.

Forschungsakademie für Experimentalphysik 36 Teilnehmer 15-18 Jahre Bill Berner: [email protected] 3.-23. Juli.

Fulbright FLTA Sommerorientierung 60 Teilnehmer 22-29 Jahre Christina Frei: [email protected]. 2.-6. August.

GEMS 75 Teilnehmer im Alter von 11-14 Jahren Michaile Rainey: [email protected] 25.-29. Juli.

Girard College 7. Klasse Camp 12 Teilnehmer im Alter von 12-15 Jahren Mark Licurse: [email protected] 1.-14. Juni.

Mädchen, die investieren 30 Teilnehmer Eli Lesser: [email protected] 30. Mai - 25. Juni.

Global Leadership Institute 80 Teilnehmer Eli Lesser: [email protected] 23. Juli - 6. August.

Institut für Akademische Studien 1 100 Teilnehmer im Alter von 17-23 Katie Ryan: [email protected] Anmeldung offenes Register: www.sas.upenn.edu/elp/ibcp. 11. Juli - 5. August.

Institut für Akademische Studien 2 100 Teilnehmer im Alter von 17-23 Katie Ryan: [email protected] Anmeldung offenes Register: www.sas.upenn.edu/elp/ibcp. 1.-26.8.

Institut für Wirtschaftskommunikation 1 150 Teilnehmer im Alter von 19-23 Katie Ryan: [email protected] Anmeldung offenes Register: www.sas.upenn.edu/elp/ibcp.
11. Juli - 5. August.

Institut für Wirtschaftskommunikation 2 150 Teilnehmer im Alter von 19-23 Katie Ryan: [email protected] Anmeldung offenes Register: www.sas.upenn.edu/elp/ibcp. 1.-26.8.

Internationale Angelegenheiten: Führung und Modell UN 25 Teilnehmer im Alter von 14-18 Jahren Adam Gold: [email protected] 3.-30. Juli.

Internationale Wirtschaftskommunikation für Professionals 12 Teilnehmer im Alter von 25-40 Katie Ryan: [email protected] Anmeldung offenes Register: www.sas.upenn.edu/elp/ibcp. 11. Juli - 5. August.

ITA-Schulungsprogramm 30 Teilnehmer im Alter von 18-30 Elizabeth Gillstrom: [email protected] 27. Juni - 12. August

JKCP-Praktika 1 32 Teilnehmer im Alter von 16-18 Colleen Robertson: [email protected] 26. Juni - 16. Juli

JKCP Praktika 2 32 Teilnehmer im Alter von 16-18 Colleen Robertson: [email protected] 17. Juli - 6. August.

JKCP Wohndienstleistungen 40 Teilnehmer im Alter von 14-18 Jahren Colleen Robertson: [email protected] 19. Juni - 6. August.

KWHS Global Young Leaders Academy 120 Teilnehmer im Alter von 15-19 Mukul Pandya: [email protected] 29. Mai - 20. August.

Führung, Bildung und Entwicklung 30 Teilnehmer im Alter von 16-21 Jahren Teran Tadal: [email protected] 3.-23. Juli.

Führung in der Geschäftswelt 160 Teilnehmer im Alter von 16-21 Jahren Teran Tadal: [email protected] 3.-30. Juli.

Mathematik-Akademie 30 Teilnehmer im Alter von 15-18 Jahren Avi Barr: [email protected] 3.-23. Juli.

Management- und Technologie-Sommerinstitut 52 Teilnehmer 16-18 Jänner Würth: [email protected] 10.-30. Juli.

Morris Arboretum Sommer-Abenteuercamp 148 Teilnehmer im Alter von 6-10 Jahren Tiffany Stahl: [email protected] Anmeldung noch offen Anmeldung: https://online.morrisarboretum.org/summercamp. 20. Juni - 5. August.

Neurowissenschaftliche Forschungsakademie 45 Teilnehmer im Alter von 15-18 Jahren Kristen Hipolit: [email protected] 3.-23. Juli.

NIDA-Sommerpraktikumsprogramm 4 Teilnehmer im Alter von 20-21 Charles O&rsquoBrien: [email protected] 30. Mai - 22. Juni

NSF/LSAMP Greater Philadelphia Region Louis Stokes Alliance for Minority Participation Summer Undergraduate Research Program 10 Teilnehmer im Alter von 18-21 Jahren Cora M. Ingrum: [email protected]. 26. Mai - 29. Juli.

NSF-Forschungserfahrung für Studenten 20 Teilnehmer im Alter von 17-26 Mark Licurse: [email protected] 31. Mai - 5. August.

PASSIEREN 10 Teilnehmer im Alter von 19-21 Michael Sabara: [email protected] 6. Juni - 29. Juli.

PENNCAP Pre-Freshman-Programm 110 Teilnehmer im Alter von 17-19 Pamela Edwards: [email protected] 23. Juli - 20. August.

Penn Law Menschenrechte/Global Governance 15 Teilnehmer im Alter von 22-30 Jahren Hagana Kim: [email protected] 5.-15. Juli.

Penn Law Pre-College Academy 64 Teilnehmer im Alter von 15-17 Jahren Hagana Kim: [email protected] 5.-22. Juli.

Penn Medicine-Sommerprogramm für High-School-Studenten 105 Teilnehmer im Alter von 16-18 Jahren Anna Delaney: [email protected] 3.-30. Juli.

Penn Pre-College-Programm 115 Teilnehmer im Alter von 15-18 Lauren Mehr: [email protected] 28. Juni - 6. August

Penn Summer Science Initiative 28 Teilnehmer im Alter von 15-18 Jahren Mark Licurse: [email protected] 5. bis 29. Juli.

Penn Undergraduate-Forschungserfahrung 4 Teilnehmer im Alter von 17-18 Jahren Camille Pride: [email protected]. 1. Juni - 4. August.

Penn-UNICEF WASH-Sommerprogramm zu Fortschritten in sozialen Normen und sozialem Wandel 35 Teilnehmer im Alter von 21-65 Jahren Cristina Bicchieri: [email protected] 8.-12. August.

Postgraduierten-Examensprogramm 8 Teilnehmer im Alter von 23 bis 28 Jahren Beverley A Crawford: [email protected] 31. Juli - 5. August.

Programme für Jiangsu Education Services für internationalen Austausch 80 Teilnehmer Eli Lesser: [email protected] 17. Juli - 13. August.

Provost-Sommer-Mentorenprogramm 72 Teilnehmer im Alter von 14-17 Jahren Gail Oberton: [email protected] 5. bis 29. Juli.

Forschungserfahrung für Lehrer (RET) 5 Teilnehmer im Alter von 30-60 Mark Licurse: [email protected] 20. Juni - 29. Juli.

Forschungsakademie für soziale Gerechtigkeit 50 Teilnehmer im Alter von 15-18 R. Scott Hanson: [email protected]. 3.-23. Juli.

Kurzfristige Bildungserfahrungen für die Forschung in Umweltwissenschaften für Studenten (STEER) 8 Teilnehmer im Alter von 18-21 Jeffrey Field: [email protected] . 31. Mai - 5. August.

Sommersemester-Praktikumsprogramm 35 Teilnehmer Arnaldo Diaz: [email protected] 6. Juni - 12. August.

SONNENFEST 10 Teilnehmer im Alter von 18-20 Jahren Jan Van der Spiegel: [email protected] 31. Mai - 16. August

[email protected] 13 Teilnehmer im Alter von 19-22 Stephen Tuttle: [email protected]. 29. Mai - 6. August

Jugendforschung und -ausbildung in Umweltwissenschaften (TREES) 8 Teilnehmer im Alter von 15-18 Jeffrey Field: [email protected] 27. Juni - 12. August

Aufwärts gerichtete Mathematik 30 Teilnehmer im Alter von 14-18 Jahren Edward Marshall: [email protected] 27. Juni - 5. August.

Aufwärts gerichtetes Sommerprogramm 33 Teilnehmer im Alter von 15-19 Joann Gonzalez-Generäle: [email protected]. 22. Juni - 29. Juli.

US-amerikanisches Wirtschaftsrecht für internationale Praktiker 20 Teilnehmer im Alter von 24-45 Hagana Kim: [email protected] 11.-22. Juli.

Veteranen aufwärts gerichtet 60 Teilnehmer im Alter von 22-62 Diane Sandefur: [email protected]. 2. Mai bis 12. August.

Wharton-Führung in der Geschäftswelt 160 Teilnehmer im Alter von 16-18 Jahren Teran Tadal: [email protected] 3.-30. Juli.

Wharton Moneyball Academy 75 Teilnehmer im Alter von 16-18 Jahren Abraham Wyner: [email protected] Anmeldung noch offen: www.jkcp.com/program/wharton-moneyball-academy.php. 24. Juli, 6. August.

Wharton Sports Business Academy 110 Teilnehmer im Alter von 15-18 Jahren Scott Rosner: [email protected] 26. Juni - 23. Juli

Künstlerische Expression Camps

Kunst: Sommer in Penn 56 Teilnehmer im Alter von 14-18 Kenneth Lum: [email protected] Anmeldung noch offen Anmeldung: www.jkcp.com/program/art-summer-at-penn.php. 3.-30. Juli.

Das Sommermusikcamp der Penn Band High School 40 Teilnehmer im Alter von 13-18 Jahren Kushol Gupta: [email protected] Anmeldung noch offen Anmeldung: http://www.dolphin.upenn.edu/pennband/pebc/. 10.-16. Juli.

Sportcamps

Flip-n-Fun Summer Gymnastics Camp @ PENN: Junior Olympic Camp 8-18 Jahre John Ceralde: [email protected]Anmeldung noch offen Anmeldung: http://www.penngymnasticscamp.com/. 26.-30. Juni &Ampere 31. Juli - 4. August.

Flip-n-Fun Summer Gymnastics Camp @ PENN: Freizeitcamp 5-12 Jahre John Ceralde: [email protected] Anmeldung noch offen Anmeldung: http://www.penngymnasticscamp.com/. 11.-15. Juli, 18.-22. Juli &Ampere 25.-29. Juli.

KMC Volleyballcamps 100 Teilnehmer 12-18 Jahre Seth Rochlin: [email protected] 4.-7. August.

Penn Elite Field Hockey Camp 150 Teilnehmer im Alter von 14-18 Jahren Colleen Fink: [email protected] Anmeldung noch offen Anmeldung: https://pennfieldhockeycamps.com/. 5.-7. Juli.

Penn Lacrosse Summer Day Camp Serie Mädchen Lacrosse Spielerinnen 80 Teilnehmer 13-18 Jahre Melissa Lehman: [email protected] 28. Juni - 6. Juli

Penn Rudercamp 50 Teilnehmer im Alter von 15-18 Jahren Dave Payne: [email protected] 2.-6. August.

Penn Soccer Academy (Tagescamp) 5-13 Jahre Anmeldung noch offen: www.pennsocceracademy.com 13.-17. Juni, 18.-22. Juli & 25.-29. Juli.

Quäker-Schwimmcamp 170 Teilnehmer im Alter von 6-16 Jahren Mike Schnur: [email protected] 13. Juni - 15. Juli.

Ray Priore Football Camps: Youth Day Camp & One Day Position und Kicking Camp Sessions 150 Teilnehmer im Alter von 10-18 Jake Silverman: [email protected] Anmeldung noch offen: www.pennfootballcamp.com. 12. Juni - 15. Juli.

Sparks Rudertraining Ausbildungsprogramm 20 Teilnehmer im Alter von 16-18 Jahren Dave Payne: [email protected] 12.-16. Juli.

Volleyball-Tagesklinik-Reihe Volleyballspielerinnen im Alter von 8-18 Jahren Anmeldung noch offen Anmeldung: [email protected] 1.-4. August.

Volleyball-Übernachtungscamp Volleyballspielerinnen 12-18 Jahre Anmeldung noch offen Anmeldung: [email protected] 4.-7. August.

Sommeröffnungszeiten 2016 für Dienstleistungen und Einrichtungen der Universität < Index

Besuch www.upenn.edu/summer für Informationen über akademische, sportliche, soziale, Freizeit- und multikulturelle Programme und Veranstaltungen, die im Sommer in Penn angeboten oder durchgeführt werden. Die meisten Büros sind geschlossen 4. Juli und 5. September sofern unten nicht anders angegeben.

Abbrechnungsverbindlichkeiten: Montag-Freitag, 10-14 Uhr

[email protected]: Montag-Freitag, 9-21 Uhr Wochenende, 12-21 Uhr

Abendkasse Annenberg Center: Die Öffnungszeiten wurden um das Kinderfest herum erhöht. Bis 25. August, Montag-Donnerstag, 10-17 Uhr Freitag, 10-13 Uhr Wochenende geschlossen. Die Info: www.annenbergcenter.org/

ARCH-Gebäude: Montag-Freitag, 8.30-17 Uhr (Gebäudeschleusen um 16:45 Uhr). Wochenende geschlossen.

ARCH Café: Montag-Donnerstag, 11-15 Uhr Freitags, Wochenenden geschlossen.

Kasse & rsquos Büro: Montag-Freitag, 9-12 Uhr geöffnet 12-14 Uhr geschlossen 14-16:30 Uhr geöffnet

Computerverbindung: Montag-Freitag, 8.30-18:30 Uhr Wochenende, 10-17 Uhr

Klasse von 1923 Eisbahn: Bis zum 6. September zum Eislaufen geschlossen. Für die Nutzung der Anlage wenden Sie sich bitte an (215) 898-1923.

Fox-Fitnesscenter: Montag-Freitag, 6:30-21 Uhr Samstag, 8-18 Uhr Sonntag, 10-18 Uhr Info: (215) 573-9027.

Franklin-Feld: Werktags, 11-14 Uhr für offene Erholung auf der Strecke. Info: (215) 898-7155.

Tenniszentrum Hecht/Hamlin: Indoor & Outdoor: Montag-Freitag, 8-20 Uhr Samstag-Sonntag, 8-18 Uhr Info: (215) 898-4741.

Hillel: Montag-Freitag, 9-17 Uhr

Houston-Halle: Montag-Freitag, 7-20 Uhr Wochenende geschlossen.

Houston-Markt: Montag-Freitag, 11-15 Uhr Wochenende geschlossen. Die Info.: http://tinyurl.com/h4ytcgk

Joe&rsquos Café: Montag-Freitag, 8-13:30 Uhr Wochenende geschlossen.

Kelly Writers House: Montag-Freitag, 10-17 Uhr Wochenende geschlossen.

L.U.C.Y (Schleife durch die Universitätsstadt): Montag-Freitag, 6:10-19 Uhr Kein Service: Wochenenden und Feiertage. Info: (215) 580-7800.

Morris-Arboretum: Montag-Freitag, 10-16 Uhr Samstag, 8-17 Uhr Sonntag, 10-17 Uhr Mittwoch, 10-20 Uhr

Katholisches Zentrum Newman: Montag-Freitag, 9-17 Uhr oder nach Vereinbarung. Info: (267) 969-5015.

Penn Buchhandlung: Montag-Freitag, 8:30-21:30 Uhr Samstag, 10 - 21:30 Uhr Sonntag, 10-20 Uhr 4. Juli: 8:30-16:00 Uhr

PennCard-Center: Montag-Freitag, 8.30-17 Uhr

Penn Kinderzentrum: Montag-Freitag, 7-19 Uhr Geschlossen an Wochenenden und 4. bis 5. August.

Penn Mail-Dienste: Montag-Freitag, 7:45-16:15 Uhr

Penn-Museum: 15. Juni-7. September: Dienstag-Sonntag, 10-17 Uhr Mittwoch, 10-20 Uhr Montags und 5. September geschlossen.

Parkservice Penn: Das Penn Museum und die Walnut 40 Garages werden am 4. Juli für Durchreisende geöffnet sein.

Pottruck-Gesundheitszentrum: Montag-Freitag, 6-22 Uhr Samstag, 8-20 Uhr Sonntag, 10-20 Uhr Info: (215) 898-6100.

Platt Student Performing Arts House: Montag-Freitag, 9-16:30 Uhr Wochenende geschlossen.

Wohn- und Gastgewerbe: Montag-Freitag, 9-17 Uhr Einheiten, die den Einzugsbetrieb bedienen, bleiben geöffnet.

Softwarelizenzierung: Bürozeiten: Montag-Freitag, 9-17 Uhr begehbarer Kundenservice, Montag-Freitag, 13-17 Uhr

Starbucks, 1920 Commons: 13. Juni - 5. August: Montag-Freitag, 7-13:30 Uhr

Studentische Anstellung: Montag, Mittwoch-Freitag, 9-17 Uhr Dienstag, 10-17 Uhr Die Info.: www.sfs.upenn.edu

Studentische Finanzdienstleistungen: Montag, Mittwoch-Freitag, 9-17 Uhr Dienstag, 10-17 Uhr Die Info.: www.sfs.upenn.edu

Studentische Gesundheitsdienste: 5. Juli - 24. August: Montag-Mittwoch und Freitag, 9-16 Uhr Donnerstag, 10:30-16:00 Uhr Samstag, 9-11:30 Uhr Sonntag geschlossen. Die Herbstöffnungszeiten werden am 25. August wieder aufgenommen.

Transport: Transport: Shuttle: Montag-Sonntag, 18-3 Uhr eingeschränkte Rufbereitschaft, 3-7 Uhr PennBus Ost und West: Montag-Freitag, 17-24 Uhr. Die Info.: www.upenn.edu/penntransit

Universitätsclub: Freitags & 1.-8. Juli geschlossen. Morgengetränke nur für Mitglieder ausgesetzt. Wenn der Club geschlossen ist, gewährt das Inn at Penn Mitgliedern einen Rabatt von 20 % bei Penne.

Universitätskanzlerin: Montag, Mittwoch-Freitag, 9-17 Uhr Dienstag, 10-17 Uhr Die Info.: www.sfs.upenn.edu

Van Pelt-Dietrich Bibliothekszentrum: Montag-Donnerstag, 8.30-21.00 Uhr Freitag, 8.30-17 Uhr Samstag, 10-18 Uhr Sonntags und 4. Juli geschlossen. Die Herbstöffnungszeiten werden am 29. August wieder aufgenommen.

Kontaktaufnahme mit der öffentlichen Sicherheit:

& Bullen-Notfälle: Rufen Sie (215) 573-3333 oder wählen Sie 511 von einem beliebigen Campus-Telefon aus.

Bitte programmieren Sie diese Nummer in die Kurzwahl Ihres Mobiltelefons als &ldquoPenn Public Safety.&rdquo Verwenden Sie diese Nummer für alle medizinischen und notfallbezogenen Anrufe, einschließlich der Meldung von verdächtigem Verhalten, oder um Mitarbeiter der Polizei und der öffentlichen Sicherheit von Penn zu erreichen.

&bull Allgemeine Informationen: Rufen Sie an (215) 898-7297 oder besuchen Sie www.publicsafety.upenn.edu

Sicherheitsdienste:

& Bull Walking Begleitservice: (215) 898-WALK (9255). 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, zwischen 43rd & 30th Street und Market Street bis Baltimore Avenue verfügbar. Escorts sind auch von 10:00 bis 3:00 Uhr zwischen der 50. und 30. Straße und der Spring Garden Street bis zur Woodland Avenue über die Partnerschaft der Universität mit dem Ambassador-Programm des University City District verfügbar.

&bull So fordern Sie eine Wanderbegleitung an:

Fragen Sie einen Beamten für öffentliche Sicherheit auf Streife oder in einem Gebäude.

Rufen Sie (215) 898-WALK (9255) oder 511 (vom Campus-Telefon) an.

Verwenden Sie eines der vielen Gebäude- und Blaulichttelefone auf und neben dem Campus von Penn&rsquos.

&bull Business Services&rsquo Penn Ride Service: Penn Transit Services: (215) 898-RIDE (7433). Montag-Sonntag, 18-3 Uhr eingeschränkte Rufbereitschaft, 3-7 Uhr Besuch www.upenn.edu/transportation

&Stier UPennAlert: Das UPennAlert Notfallbenachrichtigungssystem ermöglicht die schnelle und effiziente Verbreitung kritischer Informationen an Mitglieder der Universitätsgemeinschaft während eines größeren Notfalls über Textnachrichten, E-Mail, digitale Displays und das Penn Siren Outdoor System (PennSOS). Falls noch nicht geschehen, nehmen Sie sich bitte jetzt ein paar Minuten Zeit, um sich zu registrieren oder Ihre Kontaktdaten zu aktualisieren.

Alle Informationen sind sicher und vertraulich.

& Bull Blaulicht-Telefone: Wenn Sie ein potenzielles Sicherheitsrisiko beobachten, eine Begleitperson benötigen oder Unterstützung durch die Penn Police benötigen, wenden Sie sich über eines der mehr als 300 Blaulichttelefone auf dem Campus und in der umliegenden Gemeinde an die Abteilung für öffentliche Sicherheit. Nehmen Sie einfach den Hörer ab oder drücken Sie den Knopf.

& Bull Penn Wächter: Penn Guardian ist eine kostenlose App, die allen Mitgliedern der Penn-Community zur Verfügung steht. Es wurde vom Sicherheitspartner der Universität Rave Guardian entwickelt, einem Dienst, der an Hochschulen im ganzen Land genutzt wird.

Die Registrierung ist einfach &ndashsearch &ldquoRave Guardian&rdquo im App Store für iOS-Geräte oder Google Play für Android-Geräte. Sie werden aufgefordert, Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre Penn-E-Mail-Adresse einzugeben, über die Sie auf die angepasste Benutzeroberfläche der Universität zugreifen können.

Anrufe von einem registrierten Telefon ermöglichen es Penn Police, den GPS-Standort Ihres Mobiltelefons zu bestimmen, was die Reaktionszeit verkürzen kann. Diese Informationen stehen der Polizei von Penn nur zur Verfügung, wenn Sie das Penn Emergency Communications Center (PennComm) direkt anrufen, entweder über die App oder unter (215) 573-3333.

Die App ermöglicht es Benutzern auch, ein Smart911-Profil zu erstellen, in das Krankheiten, Medikamente, Allergien und Behinderungen aufgenommen werden können. Diese Informationen können auch bei anderen Smart911-fähigen Notrufzentralen im ganzen Land eingesehen werden, falls Sie diese anrufen müssen.

Wenn ein Anruf bei PennComm erfolgt und Sie nicht sprechen können&mdass möglicherweise aufgrund einer allergischen Reaktion&mdasha Call Taker eine SMS an Ihr Telefon sendet. Sie können dann direkt per Text kommunizieren.

Die App enthält weitere Funktionen und bietet eine vertrauliche Möglichkeit, einen Hinweis an die Polizei von Penn zu senden&ndash mit einem Foto, falls erforderlich&ndashdurch eine SMS.

Weitere Informationen finden Sie auf der Penn Guardian-Website unter www.publicsafety.upenn.edu/pennguardian

&bull-Eigenschaftsregistrierung: Penn-Studenten und Dozenten/Mitarbeiter können ihre Fahrräder, elektronischen Geräte und anderen wertvollen Besitztümer online bei der Polizeibehörde der University of Pennsylvania registrieren. Studierende können auch über ihr SFS-Konto ein Bügelschloss erwerben.

&bull Safety Präsentationen und Materialien: Mitglieder der Abteilung für öffentliche Sicherheit stellen auf Anfrage Sicherheitsinformationen einschließlich Broschüren, Videos und Präsentationen zur Verfügung. Um Materialien anzufordern oder eine Präsentation zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung für Sonderdienste unter (215) 898-4481 oder senden Sie ein Formular online an www.publicsafety.upenn.edu/contact/presentation-request-form/

&bull Verhinderung von Diebstahl auf dem Campus: Unbeaufsichtigter Diebstahl ist hier in Penn das Verbrechen Nummer eins. Der Großteil aller der Polizei von Penn gemeldeten Diebstähle geschieht, weil Gegenstände unbeaufsichtigt gelassen oder unsachgemäß gesichert wurden.

1. Alle Gegenstände sollten jederzeit mitgeführt werden.

2. An Fahrrädern sollten Bügelschlösser, keine Kabelschlösser, verwendet werden.

3. Sie sollten Ihre Türen immer abschließen, auch wenn Sie nur wenige Minuten gehen.

4. Melden Sie verdächtige Aktivitäten immer, indem Sie sich über ein Campus-Telefon unter (215) 573-3333 oder 511 an die Abteilung für öffentliche Sicherheit wenden.

&Stier (215) 898-HELP-Zeile: Die HELP Line ist eine rund um die Uhr erreichbare Telefonnummer für Mitglieder der Penn-Community, die zeitkritische Hilfe bei der Navigation in den Ressourcen von Penn für Gesundheit und Wellness suchen.

Jedes Mitglied der Penn-Gemeinschaft kann diesen Dienst unter der Rufnummer (215) 898-HELP (4357) nutzen. Anrufe werden 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche von Fachleuten der Abteilung für öffentliche Sicherheit beantwortet, die in Überweisungen zur psychischen Gesundheit von Mitarbeitern der Beratungs- und psychologischen Dienste (CAPS) geschult sind.

Studenten, die mit den komplexen emotionalen Herausforderungen des Universitätslebens zu tun haben, können die HELP-Line nutzen, um Informationen und Verweise zu den vielen Gesundheits- und Wellnessressourcen bei Penn zu erhalten, darunter CAPS, Student Health Service, Student Intervention Services, Public Safety und andere. Sie können auch im Namen eines Freundes oder Bekannten anrufen. Eltern, die sich Sorgen um ihren Schüler machen, können auch die HELP-Hotline anrufen, um Hilfe zu erhalten.

& Bull-Sicherheitspraktiken: Die Abteilung für öffentliche Sicherheit bittet alle Mitglieder der Universitätsgemeinschaft, die Idee zu vertreten, dass Sicherheit und Sicherheit eine gemeinsame Verantwortung sind. Bitte denken Sie daran, Ihr persönliches Eigentum jederzeit mitzunehmen, Türen nicht unverschlossen zu lassen und verdächtiges Verhalten zu melden.


Schau das Video: Miraculous Ende Kurz Film DeutschGerman miraculous love story (Dezember 2021).