Nachrichten

Blaine-Haus

Blaine-Haus

Blaine House in Augusta, Maine, ist das Herrenhaus, das von der Legislative von 1919 gegründet wurde. Blaine, amerikanischer Staatsmann, 1830-1893. Das Haus wurde von Blaine seiner Frau zu ihrem Geburtstag geschenkt und nach ihrem Tod an ihre Kinder und Enkel. Bis 1919 schenkte Harriet Blaine Beale, eines der drei Blaine-Kinder, das Gebäude dem Staat in Erinnerung an ihren Sohn, der im Ersten Weltkrieg sein Leben geopfert hatte. Das historische Haus ist seit 1920 die offizielle Residenz des Gouverneurs Das 1833 von Captain James Hall im Federal Style erbaute Governor's Mansion mit 28 Zimmern wurde mehrmals umgebaut und ist heute im halbkolonialen Stil gestaltet. Das Haus ist mit zeitgenössischen Stücken und Artefakten aus dem 19. . Darüber hinaus veranstalten hier Ministerien und andere gemeinnützige Einrichtungen Treffen und Empfänge.


Schau das Video: Blaine u0026 Sarah Scorned (November 2021).