Nachrichten

Morane-Saulnier M.S.139

Morane-Saulnier M.S.139

Morane-Saulnier M.S.139

Die Morane-Saulnier M.S.139 war eine Version des zweisitzigen Haupttrainers M.S.138, der von einem Clerget-Motor anstelle des beim M.S.138 verwendeten Standardmotors angetrieben wurde. Paraguay erhielt eine M.S.139, angetrieben von einem 130 PS starken Clerget-Motor. Dieses Flugzeug traf im Mai-Juni 1927 ein und wurde bis zum Ende des Chaco-Krieges als Trainer eingesetzt. Es ging dann an einen privaten Aeroclub.


Schau das Video: Morane-Saulnier MS-139 Replica - LKTA - takeoff (Dezember 2021).