Nachrichten

Nacheninga YTB-520 - Geschichte

Nacheninga YTB-520 - Geschichte

Nacheninga

Nacheninga (YTB-520) wurde im Februar 1945 von der Consolidated Shipbuilding Corp., Morris Heights, N.Y., auf Kiel gelegt; startete am 16. Mai und wurde am 7. September ausgeliefert.

Sie operierte hauptsächlich in Pearl Harbor und leistete Unterstützung in der Nähe von Ankerplätzen und Piers für Anlege- und Andockentwicklungen. Sie leistete auch Abschleppdienste, Brandschutz am Wasser und diente als Patrouillenboot im Innenhafen.

In den späten 1940er Jahren wurde sie vorübergehend für inaktiv und außer Dienst erklärt, nahm aber kurz darauf ihren Dienst wieder auf. Ab 1951 operierte sie weiterhin im 14. Marinebezirk Pearl Harbor. 1954 wurde sie zu YTM umbenannt und diente bis 1967 als Aktivitätsschiff in Pearl Harbor, als sie aus dem Marineregister gestrichen und verkauft wurde.


Schau das Video: LİKE PLS GÖKTÜRK YTB SUNAR (Januar 2022).