Nachrichten

Patapasco ich slp. - Geschichte

Patapasco ich slp. - Geschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Patapasco ich slp.

Patapsco

ich

(Slp: t. 380; 1.87'(Kiel); b. 29'; dph. 12' oder 13'; kpl. 180; a.
20 Waffen)

Der erste Patapsco wurde als Chesapeake 20. Juni 17g9 von Kapitän De Roehbruns ins Leben gerufen und zwischen dem 10. Oktober und dem 14. November in Patapsco umbenannt. Unter dem Kommando von Kapitän Henry Geddes eskortierte sie die Brigg Aeteon nach New Orleans und brachte General James Wilkenson und seinen Stab zu diesem Hafen. Sie kreuzte dann in den Westindischen Inseln und schützte die amerikanische Schifffahrt vor französischen Kreuzern und Freibeutern. Sie war im Geschwader von Commodore Silas Talbot tätig und eroberte nach einer fünfstündigen Verfolgungsjagd am 28. Mai 1800 den Schoner Cecilia. Am 7. August erbeutete sie den französischen Brief der Marke Dorade. Im Herbst engagierte sie auch Louisa Bridge, aber der Schoner entkam. Sie half Merrimack und einer britischen Fregatte bei der Eroberung von Curagao, nachdem die Franzosen es aus den Niederlanden erobert hatten, bevor sie im Dezember nach Philadelphia zurückkehrte. Sie wurde dort im Juni 1801 verkauft


Catonsville

Castle Thunder, das ursprüngliche Zuhause von Mary “Polly” Carroll, Tochter von Charles Carroll of Carrollton (dem einzigen katholischen Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung) und ihrem Ehemann Richard Caton wurde 1787 entlang des Frederick Turnpike gebaut. Das Land gehörte Charles Carroll, der seinen Schwiegersohn beauftragt hatte, ein Grundstück entlang der Frederick Turnpike östlich der Kolonialzeit “rollende Straße” zu entwickeln.

Catonsville wurde in den 1830er bis 1840er Jahren auf dem hohen Bergrücken zwischen Baltimore und Ellicott City gegründet. Der Hauptteil der Stadt lag am Turnpike und wurde zu einem bequemen Haltepunkt für die Wagen und Postkutschen der Teamster, nachdem sie den langen Anstieg aus dem Patapsco Valley von Ellicott City auf ihrem Weg nach Baltimore hinter sich gebracht hatten.

In den 1860er Jahren hatte die Gemeinde ein gut entwickeltes Geschäftsviertel entlang der Turnpike. Der Turnpike wurde zur Frederick Road, die wiederum ein Teil der National Road wurde. Gleichzeitig wurde die kühle Brise im Sommer aufgrund der Lage der Stadt auf dem hohen Bergrücken zu einer großen Anziehungskraft für wohlhabende Baltimoreer. Große Landsitze und Sommerhäuser umgaben bald das Geschäftsviertel. Viele dieser Herrenhäuser sind heute noch zu sehen, eingebettet in neuere Wohnsiedlungen, die auf altem Gutsgelände gebaut wurden.

Im Jahr 1884 wurde die Catonsville Short Line Railroad fertiggestellt, um Passagiere von der Stadt zu ihren Sommerhäusern zu befördern. Im Jahr 1895 wurde die Frederick Road Horse Car Line (Nummer 8) elektrifiziert und der Personenverkehr der Catonsville Short Line wurde von dem neuen Trolley-Transportsystem überschattet. Die Short Line Railroad blieb jedoch für den Transport von Gütern in Betrieb, bis der Hurrikan Agnes 1972 Teile ihres Gleisbetts zerstörte. Catonsville Rails-To-Trails (CRTT) baut derzeit ein Wander- / Radwegsystem entlang der alten Trolley-Linien Nr Catonsville Short Line Railroad Vorfahrt.

Von Interesse:

    in Catonsville, ist eine historisch afroamerikanische Gemeinde zwischen Frederick Road und dem Baltimore National Pike. Seine Beständigkeit als zusammenhängendes afroamerikanisches Viertel, das überwiegend von der größeren Gemeinde Catonsville isoliert ist, basiert auf der Einrichtung und dem Fortbestehen von Bildungs-, Handels-, sozialen und religiösen Aktivitäten. , eines der ursprünglichen Anwesen von Catonsville, wurde vor kurzem in ein Studentenzentrum am Campus Drive des Community College of Baltimore County umgebaut. Das zwischen 1828 und 1835 erbaute Herrenhaus nahm seine heutige Form an, nachdem George Knapp, Direktor der National Emailling and Stamping Co., es 1917 gekauft und den Baltimore-Architekten Edward Palmer beauftragt hatte, es im Georgian Revival-Stil zu renovieren. Das Gebäude befindet sich im National Register of Historic Places und ist ein Freiluft-Amphitheater in Catonsville, das jedes Wochenende im Juni, Juli und August in einer wunderschönen, natürlich bewaldeten Umgebung kostenlose Konzerte veranstaltet.
    wurde 1797 gegründet und ist das zweitälteste kontinuierlich betriebene psychiatrische Krankenhaus in den Vereinigten Staaten. Das Zentrum befindet sich auf einem malerischen 200 Hektar großen Campus in Catonsville und ist im Besitz des Staates Maryland und wird von diesem betrieben. , ein Absolvent des Cooper Institute und Einwohner von Catonsville, war vor allem für die Erfindung und Patentierung des Klebstoffs bekannt, der auf Briefmarken verwendet wird. Er besaß auch die Caton Spring Company, die Patapsco Light Company (angetrieben vom Bloede Dam am Patapsco River) und die Edmondson Avenue Catonsville & Ellicott City Electric Railway. Sein Haus, Arden, wurde 1898 erbaut. Es befand sich in Eden Terrace, einer Gemeinde, die Ende der 1890er Jahre von der Eden Construction Company, die im Besitz von Bloede war, entwickelt wurde. Es brannte 1922.

Patapasco ich slp. - Geschichte

Hier wurde John Berry gehängt und sein Körper als Beispiel für andere Möchtegern-Übeltäter im Wind verdreht. Die 20-Jährige war der Drahtzieher des Axtmordes an Sarah Clark im November 1751 und der Beinahe-Ermordung ihres Mannes, des Farmers John Clark, in ihren Betten. Berry hatte Pläne für das Geld der Clarks und hoffte, ihre Farm zu erben. Er war ihr Stiefsohn.

Jamie Petrucci, Pataspsco Valley State Park Ranger, posiert als der berüchtigte John Berry, als er Johns Geschichte vom Axtmord an seinen Stiefeltern im Jahr 1751 erzählt
John Berry und seine beiden weiblichen Komplizen, von denen eine die Axt schwang, während die andere eine Kerze hielt, wurden im folgenden Monat verurteilt. Die Frauen wurden in Joppa, dem damaligen Sitz von Baltimore County, gehängt. Aber die Brutalität des Verbrechens empörte den Gouverneur so sehr, dass Berry eine Sonderstrafe auferlegt wurde. Sein Urteil, auch Tod durch Erhängen, sollte in der Nähe des Tatorts erfolgen und seine Leiche sollte in Ketten hängend im Freien liegen bleiben, bis die Natur und die Geier sie verzehrten.

Eine solche Bestrafung war den abscheulichsten Tätern vorbehalten, und die Hinrichtungsstätte ist seither als Berry's Hill bekannt, der Gegenstand lokaler Legenden ist. Etwas mehr als 700 Fuß hoch liegt es im Herzen der 1.900 Hektar großen Soldiers Delight NEA, einem einzigartigen Lebensraum mit Eichensavanne, Serpentinen und malerischen Wanderwegen.


Patapasco ich slp. - Geschichte

Während seine eigenen beiden Söhne aufwuchsen und weit darüber hinaus, diente Les Graef als &ldquotrip-Koordinator&rdquo für die Pfadfindertruppe 742 des Dulaney District in Providence, Maryland. Während seines mehr als vierzigjährigen Freiwilligendienstes bei den Pfadfindern soll Les mehr als 400 einmal im Monat stattfindende Campouts und andere Exkursionen zu verschiedenen Kultur- und Wildnisgebieten entlang der Ostküste und im Landesinneren in die Berge organisiert und geleitet haben. Unterwegs wurde Les eine liebevolle Vaterfigur und Mentor für viele Jungen, von denen einige aufwuchsen, um eine naturorientierte Karriere beim Maryland Park Service zu starten.

Jamie Petrucci ist ein großer Fan von Les Graef
Ein solcher junger Mann ist Jamie Petrucci, dessen tiefe und bleibende Liebe zu Les Graef viele Jahrzehnte überdauert hat. 2007 nahm Jamie eine Stelle beim Maryland Department of Natural Resources an und ist seit 2012 Ranger im Patapsco Valley State Park. Es war Jamie, der PVSP-Manager Rob Dyke vorschlug, dass die Agentur den 95. Geburtstag von Les's nutzt, um an Les's bedeutenden Beitrag zum Maryland Park Service und zur Erhaltung des Lebensraums Soldiers Delight zu gedenken.

Denn es war Les Graef, der seine Karriere als Planer in Baltimore County verbrachte. Es war Les Graef, der 1963 vom Planungs- und Zonierungsausschuss von Baltimore County beauftragt wurde, Pläne zu erstellen, die schließlich zum Soldiers Delight Natural Environment Area in Owings Mills, Maryland, werden sollten. Der Ausschuss hatte zuvor den Erwerb des struppigen Landstrichs in Owings Mills für ein Naturschutzgebiet empfohlen, angespornt von einer ernsthaften Gruppe engagierter Naturschützer, die die ökologische Bedeutung der Gegend erkannten.

Einer der Gründe, warum Jamie Petrucci diesen Ort für Les' Geburtstagspicknick gewählt hat, ist der malerische Blick auf den nahe gelegenen Liberty Reservoir Dam

Ende der 1950er Jahre war es der kleinen, aber engagierten Gruppe, die sich selbst nannte, klar geworden Bürgerkomitee für Soldatenfreude, dass die Nachkriegs-Suburbanisierung von Owings Mills für eine noch umfassendere Entwicklung durch die Grafschaft Baltimore vorgesehen war. Diese hingebungsvolle Truppe von Umweltschützern bestand aus dem Naturschützer Jean Reese Worthley von Maryland Public Television&rsquos Hodge Podge Lodge Ruhm, ihr Botaniker-Ehemann Elmer Worthley von der University of Maryland, der Astronom William Fastie von der Johns Hopkins University und seine Frau Frances und die politische Aktivistin Florence Rogers. Diese frühen Gründer von Soldiers Delight Conservation, Inc., die 1965 offiziell gegründet wurde, wussten, dass sie Maßnahmen ergreifen mussten, wenn das Gebiet erhalten werden sollte. Auf Drängen der Gruppe stimmte der Owings Mills Recreation Council 1959 einstimmig dafür, sich an Baltimore County zu wenden, um das Land vor Bebauung zu schützen. 1963 begann Les Graef mit Plänen, Hunderte Hektar Serpentinenbrache als Naturschutzgebiet zu errichten, Pläne, die schließlich 1968 genehmigt wurden.

Die frühen Gründer der SDCI, die als Soldiers Delight Friends Group firmiert, erkannten den Wert der Erhaltung dieses öde aussehenden Streifens flachgrüner Landschaft, auf dem mehrere seltene und vom Aussterben bedrohte Pflanzen- und Tierarten (denken Sie an Wildblumen und Schmetterlinge) machen ihr Zuhause. Das Naturschutzgebiet heißt jetzt Soldiers Delight Natural Environment Area. Es wird vom Patapsco Valley State Park beaufsichtigt.

Von links nach rechts: Dave Goshorn, Greg Certeza, Les Graef, Jamie Petrucci und Ted Graef
Jamie war sich des bedeutenden Beitrags von Les Graef zur Erhaltung dieses natürlichen Lebensraums in Baltmore County bewusst und reservierte für Les's Geburtstagsfeier im nahe gelegenen McKeldin-Gebiet von PVSP eine schöne Picknickunterkunft und lud mehrere Freunde aus der Kindheit ein, die ebenfalls von Les betreut wurden seine Partei. Les wusste, dass er am Sonntag, dem 17. August, an einem Familienpicknick teilnehmen würde. Was er wusste, war, dass der Maryland Park Service ihn mit einer Gedenktafel für sein Engagement überraschen würde, dass Soldiers Delight vor so vielen Jahren als Naturschutzgebiet ausgewiesen wurde.

Als Familie und Freunde Teller mit Brathähnchen und einer Auswahl an leckeren Salaten füllten, versammelten sich mehrere Männer, um dem Pfadfinderführer Tribut zu zollen, der während seiner prägenden Jahre sowohl als geschätzter Mentor als auch als Vaterfigur diente. Neben Jamie wuchs der junge Greg Certeza schließlich auf, um eine Karriere beim Maryland Park Service zu beginnen, der 1992 als Striped-Bass-Aktienbewerter in der Fischereiabteilung der Agentur begann. Jetzt dient Greg stolz als Sergeant bei der Maryland Natural Resources Police. Ein weiterer junger Pfadfinder, Dave Goshorn, arbeitet seit 2016 als Bay Restoration Coordinator für das Maryland Department of Natural Resources.

Der stellvertretende Manager des Patapsco Valley State Park, Joe Vogelpohl, überreichte Les eine wunderschön gravierte Plakette, die Les zum Ehrenranger erklärt.

Nachdem sich alle zum Essen mit dem malerischen Liberty Reservoir Damm und dem in der Ferne sichtbaren Überlauf hingesetzt hatten, stand der stellvertretende Patapsco Valley State Park Manager Joe Vogelpohl auf, um Les Graef mit einer wunderschön gravierten Plakette zu überreichen, die Les an . erklärte Ehrenranger. Les erhielt auch einen &ldquohonorary Ranger&rdquo-Hut. Es war eine rührende Hommage an einen geliebten Mann. Les war sichtlich gerührt von der Erkenntnis.


Die Hintergrundgeschichte

Viele Historiker betrachten den Patapsco River, der durch Baltimore fließt, als einen der Geburtsorte der industriellen Revolution, und entlang der Wasserstraße gebaute Staudämme waren wichtige Energiequellen. Bloede Dam war der erste Staudamm in den USA, bei dem die Turbinen intern untergebracht waren.

Diese Dämme, die längst veraltet sind, stören weiterhin die natürliche Funktion des Flusses und blockieren den Durchgang für Wanderfische wie Amerikanischer Maifisch, Alewife und Amerikanischer Aal. Die Dämme stellten auch ein Sicherheitsrisiko für Schwimmer dar, was im Laufe der Jahre zu mehreren Todesfällen am Bloede Dam führte.

In Zusammenarbeit mit Friends of the Patapsco Valley State Park, dem Maryland Department of Natural Resources und der National Oceanic and Atmospheric Administration hat American Rivers dazu beigetragen, den Abbau von zwei der vier großen Staudämme des Patapsco River voranzutreiben – dem Union Dam im Jahr 2010 und dem Simkins Staudamm im Jahr 2011 – und erwartet, dass der Bloede-Staudamm, der unterste Staudamm des Flusses, im Juli 2017 fallen wird. Durch seine Entfernung werden mehr als 65 Meilen des Flusses und seiner Zweige wieder verbunden, wobei nur der stromaufwärts gelegene Daniels-Staudamm übrig bleibt.

Obwohl weitgehend geschützt und bald verbunden, leidet das Patapsco immer noch an seinem stark urbanisierten östlichen Ende. Regenwasserabfluss und andere Formen der Wasserverschmutzung werden durch die alternde Infrastruktur verschlimmert, was oft zu einer gefährlichen Wasserqualität führt. Die lokale Infrastruktur wurde durch extreme Wetterereignisse herausgefordert, bei denen bei großen Stürmen bis zu 100 Millionen Gallonen Abwasser in den Fluss gelangten.


Vergessene Geschichte von Ellicott City und Howard County MD

Edward Gray baute den Haus- und Mühlenkomplex und lebte dort mit seinen beiden Töchtern und seinem Schwiegersohn John Pendleton Kennedy. Kennedy (1795-1870) war Rechtsanwalt, Schriftsteller, Politiker, Marineminister und führte ein Tagebuch, das faszinierende Berichte über seine Ausbildung liefert, als er 1814 für den Schutz von Baltimore und seiner Häuser in Baltimore und "Patapsco" in der Nähe von Ellicott City kämpfte. Nachdem Edward Gray 1856 gestorben war, lebten die Kennedys bis zur Flut von 1868 weiter zwischen den beiden Häusern - unten beschrieben.

Kennedy heiratete 1829 seine zweite Frau, Elizabeth Gray (1808-1889). Ihr Vater Edward Gray (1776-1856) kam, um aus Irland sein Vermögen in Philadelphia zu machen (sein interessantes frühes Leben wird in einem zukünftigen Beitrag beschrieben). Gray und eine kleine Gruppe kauften 1813 eine Papierfabrik, die sie in eine Textilfabrik namens Patapsco Manufacturing Company umwandelte, umstrukturierte und 1844 in Gray Manufacturing Company umbenannte. Der Mühlenkomplex hatte 1854 sieben Gebäude, darunter sein Landhaus "Patapsco", um das herum gebaut wurde 1820.

Aus der Quelle: Das Leben von John Pendleton Kennedy, 1871-

"In diesem charmanten Rückzugsort in der Vorstadt verbrachte Mr. Kennedy einige seiner glücklichsten Tage, wo er ungestört las und schrieb jeder malerische Ort in der Umgebung war ihm bekannt die Fenster seiner Bibliothek boten einen schönen Blick auf die Wälder und Hügel und die ganze Szene wurde von der Erinnerung an ausgewählte Kameradschaft und freundliche Abgeschiedenheit geliebt. Auch hier, seine intimsten politischen Freunde zogen von Washington aus, um ein paar ruhige Tage zu verbringen. "Unser Freund Irving ist hierher gekommen", schreibt Mr. Kennedy, "um ein Castle of Indolence zu schaffen, um Arbeit loszuwerden und mich zu einem Bergausflug nach Virginia zu verführen."

Haus und Grundstück beschrieben -

getönte Wälder, die den angrenzenden Hügel kleiden

zu dieser Jahreszeit und sogar im Winter, wenn das Grün der immergrünen Pflanzen einen Kontrast zur schneebedeckten Landschaft bildet.

Seine geschützte Lage machte es jedoch zu einem im Hochsommer ein unerwünschter Aufenthaltsort, und als das Wetter schwül wurde, machte die Familie einen Ausflug in die Berge von Virginia oder in die Badeorte [Spas] des Nordens.

Mit Vorliebe für den Gartenbau und der Liebe zu Büchern und zur Kulturgesellschaft sind die Intervalle von Herr Gray’s Arbeit, während sie die Mühlen beaufsichtigte, waren hier wunderbar in die Pflege seltener Pflanzen investiert, Lieblingsautoren lesen oder mit seinen Gästen Ausflüge ins Nachbarland unternehmen."

Die Assoziationen wurden zu schmerzhaft für die Überlebenden dieses glücklichen Hauses, um ihren Aufenthalt in der veränderten und in ihrem Herzen trostlosen Heimat wieder aufzunehmen die Mühle wurde aufwendig repariert und der restliche Teil des Hauses renoviert ist es jetzt [1871, Kennedy starb 1870] von ihrem Agenten besetzt."

Das Leben von John Pendleton Kennedy von Henry T. Tuckerman. New York: 1871

Hausfoto von 1936, aber jetzt weg.

Bilder von: Erstes Haus und Kennedy aus der Biografie von 1871 Die nächsten beiden Bilder von Haus mit Turm stammen von Bilder von Amerika: Howard County von HC Historical Society letzte 3 Fotos (Hochwasser) von Bilder von Amerika: Ellicott City von Marsha Wight Wise.

Mehr zu "Patapsco" HIER


Mit dem rechten (und linken) Fuß ins neue Jahr starten

Von Ron Cassie | 30. Dezember 2016, 14:12 Uhr

Mit freundlicher Genehmigung des Swallow Falls State Park

Ein großes Lob an die Blue Hills State Reservation in Massachusetts, die 1992 die erste First Day Hike veranstaltete – der Beginn einer Outdoor-Tradition, die im letzten Vierteljahrhundert in Amerikas State Parks Einzug gehalten hat.

In Maryland erstrecken sich die First Day Hikes an diesem Sonntag buchstäblich über die gesamte Breite des Staates, vom Assateague State Park und Wye Island an der Ostküste bis zum Swallow Falls State Park in Garrett County. Nicht in Form? Keine Sorgen machen. Diese Wanderungen sind kurz – in der Regel 1 bis 2 Meilen – und sollen sowohl eine Einführung in die State Parks von Maryland als auch eine Gelegenheit sein, das neue Jahr gesund zu beginnen.

In Baltimore County veranstaltet der Patapsco Valley State Park zwei First Day Hikes, darunter die Orange Grove History und die Cascade Falls Trail Hike, die vom Maryland Conservation Corps geleitet werden und eine lokale Naturstunde beinhalten - plus Kaffee und Apfelwein danach. Die andere Wanderung des Parks beginnt in der Gegend von McKeldin in Marriottsville und folgt dem Plantation Trail.

Die Friends of Jerusalem Mill wird eine Wanderung durch den nahe gelegenen Gunpowder Falls State Park veranstalten, die von der dortigen Schmiede ausgeht. Im North Point State Park werden die Mitglieder des Maryland Conservation Corps eine Wanderung auf dem malerischen Black Marsh Trail unternehmen, die Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung (Fernglas empfohlen) und etwas Geschichte über den alten Bay Shore Amusement Park und das Kraftwerk der Straßenbahn bietet.

Das Naturgebiet Soldiers Delight in Owings Mills wird auch zwei First Day Hikes veranstalten, darunter eine Sonnenaufgangstour um 7.15 Uhr, die am Aussichtspunkt nördlich des Besucherzentrums beginnt, und dann eine nachmittags-Geschichtswanderung mit Diskussionen über das nahe gelegene Red Dog Lodge und ehemalige Choate Mine.

„Der Freiwillige Jimmy Johnson ist ein ehemaliger Bergbauingenieur und hält einen erstaunlichen Vortrag über die Choate-Mine aus dem 19. letztes Jahr.

„Insbesondere die Patapsco-Wanderungen werden gemobbt, wenn das Wetter mitspielt“, sagte Pertrucci. "Ich rechne dieses Jahr mit einer guten Beteiligung."

Für ihn ist die Vorhersage für den Neujahrstag fantastisch – sonnig mit 50 Grad Höchsttemperatur.

Eine vollständige Liste der First Day Hikes im Maryland State Park, einschließlich Wegbeschreibung und Zeit, finden Sie auf der Website des Department of Natural Resources.

State Parks sind jedoch nicht der einzige Ort, an dem First Day-Events angeboten werden.

Die Friends of Druid Hill Park veranstalten ihre fünfte jährliche First Day Hike – diese ist länger – eine 6-Meilen-Runde auf den gepflasterten Flächen des Parks, die mit Kaffee, heißer Schokolade und Bagels im Rawlings Conservatory beginnt. Die Gebühr von 10 USD kommt dem kostenlosen Programm des Druid Hill Farmers Market zugute.

"Wir bekommen einige Leute, die die Spinnweben [von Silvesterpartys] ausschütteln", sagte Tom Orth mit den Freunden von Druid Hill Park lachend. „Und wir haben einige Leute, die sich vorgenommen haben, das Jahr gesund und draußen zu beginnen. Wir bekommen auch Leute mit Familie zu Besuch und bringen ihre Verwandten mit, die in der Stadt sind – Leute, die nicht den ganzen Tag im Haus sitzen wollen – und auch Leute, die den Park einfach besser verstehen wollen.“

Die Friends of Gwynn Falls/Leakin Park veranstalten zwei Veranstaltungen – einen First Day Walk und eine First Day Bike Ride, die Fahrten von vier, sieben und 23 Meilen umfasst.


Almira Hart Lincoln Phelps

Almira Hart Lincoln Phelps, de soltera Hart (15 de xunetu de 1793–15 de xunetu de 1884), foi una educadora y autora estauxunidense del sieglu xix . Phelps publicó dellos libros de testu de divulgación científica nos campos de la botánica, la química y la xeoloxía. [6] [7]

Nació'l 15 de xunetu de 1793 en Berlin (Connecticut). Foi la menor de la so familia, creciendo en mediu intelectual y relixosu, anque llibrepensador. Una de les mayores inspiraciones de la so vida foi la so hermana Bürgermeisterin Emma Hart Willard. Mientres vivió cola so hermana, Foi tamién Alumna von John Willard und Tres de los sos compañeros, quien tamién habitaben in der Residenz von Los Willard. Almira estudió matemátiques y filosofía. [8]

A los 16 años, Almira Hart empezó'l so maxisteriu n'escueles locales. Más tarde siguió Cola so propia educación. En 1814, abrió'l so prime internáu pa moces na so casa de Berlin y dos años más tarde foi direutora d'una escuela en Sandy Hill (Nueva York).

En 1817, Almira Hart casóse con Simeon Lincoln und aufgegeben, la so carrera mientres seis años pa dedicase a ser ama de casa y crar a los sos trés fíos. Dempués de la temprana muerte del so home en 1823, tornó al mundu de la educación sol nome de Almira Hart Lincoln. Convertir en profesora y subdireutora del reputáu Troy Female Seminary. Mientre trabayaba nel seminariu, el so interés pola ciencia foi n'aumentu, und empezó la so carrera botánica so la influyencia d'Amos Eaton. Mientres tuvo so la direición de Eaton, afayó tanto la so pasión pola botánica como& la falta de libros de testu introductorios pa la enseñanza secundaria y preuniversitaria. Esto animó a Almira a escribir y publicar el so primea y más famosu llibru de testu en 1829, Konferenzen Familiares sobre Botánica.

En 1830, n'ausencia de la so hermana, Almira Hart Lincoln exerció como direutora del Seminariu Femenín de Troy y dio una serie de conferencies rellacionaes cola educación femenina que más tarde se convertiríen nel so segundu llibru, Konferenzen pa señorites. En 1831 casar por segunda vegada, con John Phelps, ein abogáu y politicu de Vermont. Tomando'l nome de Almira Hart Lincoln Phelps, lasse dich von einer vegada más la so carrera pa criar una segunda familia ab. Mentanto, siguió escribiendo nuevos libros de testu sobre química, filosofía natural y educación.

Con cada nueva publicación y les sos ininterrumpíes didáctiques, la fama de Almira Phelps creció, tando bien solicitada pa dirixir munchos seminarios femeninos. En 1838, aceptó'l retu de treslladase a West Chester (Pennsylvania) pa ser xefa del so seminariu. Quedóse ellí un añu, camudándose dempués a Rahway (Nueva Jersey), mientres dos años. Finalmente, Almira Phelps asítiase in Ellicott Mills (Maryland) en 1841, onde aceptó'l puestu de direutora del Patapsco Female Institute, posición que caltuvo mientres quince años, hasta la so xubilación en 1856. L'Institutu a imparthesé cursos xeografía, lliteratura, llingües, matemática, ciencies y artes. [9]

En 1859, Almira Phelps foi la tercer muyer escoyida miembru de l'Asociación Estauxunidense pa la Meyora de la Ciencia. Dempués de llograr la so afiliación, Almira Phelps siguió escribiendo, Dando-Konferenzen, und revisando los sos libros de testu hasta la so muerte en Baltimore el día'l so 91º cumpleaños, el 15 de xunetu de 1884.


Danilo Petrucci: Bio, beruflicher Werdegang, Vermögen, Gehalt, Alter, Gewicht, Größe

Danilo Petrucci startete seine Karriere mit dem Gewinn der National Superstock Championship 2011 in seiner Heimat Italien. Im selben Jahr wurde er auch Zweiter im FIM Superstock 1000 Cup. Anschließend wurde er Testfahrer für Ducatis Superbike-Projekt „Petrux“ und wechselte dann mit dem IodaRacing Project in die MotoGP 2012. Petrucci sicherte sich in seinem zweiten Jahr elfmal Punkte. Nach seiner Erholung am Handgelenk wechselte er zu Octo Pramac Yakhnich und holte 2015 in Silverstone sein erstes Podium. Trotz einer Verletzung in der MotoGP 2016 konnte er dennoch großes Potenzial zeigen und gewann eine 2017er Ducati für diese Saison, während er bei Pramac . blieb . Er war der einzige Nicht-Ducati-Teamfahrer, der die neue Maschine besaß. Er hatte 2017 eine beeindruckende Saison mit mehreren Podiumssiegen.

Der gebürtige Terni machte 2018 mit Ducati weiter und schloss erneut einen spektakulären Auftritt ab. Dies brachte ihm einen Sitz im Ducati-Team für 2019 ein. Petrucci gewann eine Reihe von neun Top-Sechs in Folge und sicherte sich seinen ersten Grand-Prix-Sieg in Mugello. 2020 beendete Petrucci seinen Lauf auf dem 12. Platz. 2021 fährt Danilo Petrucci für Tech3 KTM Factory Racing. Mit dem Beginn der Saison 2021 hat Petrucci große Hoffnungen auf Verbesserungen in diesem Jahr mit seinem neuen Team.


Absolventen 2017

Chelsea Husten

Redding, Region Kalifornien
Projekte und Entwicklung beim Northcoast Regional Land Trust
Verwaltung gemeinnütziger Organisationen

Ausbildung
Universidad Veritas 2007 — 2017
Spanisch, Spanisch, Lateinamerika Wirtschaft

Shippensburg University of Pennsylvania 2004 — 2008
Bachelor of Arts Bachelor of Science, Management Economics Spanisch und International Business

Erfahrung
Northcoast Regional Land Trust Juni 2010 - Heute
Entwicklungszentrum für kleine Unternehmen an der Nordküste Juli 2009 - August 2010
PennUmwelt Juli 2008 - November 2008
Panamerikanische Entwicklungsbank Mai 2007 - August 2007


Schau das Video: Los 7 Puentes Mas Impresionantes de México (Kann 2022).